Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-News: Delivery Hero AG: Stabilisierungsmitteilung

Nachricht vom 28.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Delivery Hero AG / Schlagwort(e): Börsengang

Delivery Hero AG: Stabilisierungsmitteilung
28.07.2017 / 18:43


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe innerhalb der oder in die Vereinigten Staaten oder einer anderen Jurisdiktion, in der solch eine Weitergabe unrechtmäßig wäre.

Mitteilung in Bezug auf Stabilisierungstransaktionen gemäß Art. 5 Abs. 4 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 sowie Art. 6 Abs. 2 und 3 sowie Art. 8 der delegierten Verordnung der Kommission (EU) 2016/1052) vom 8. März 2016.

Delivery Hero AG

Stabilisierungsmitteilung

28. Juli 2017

Goldman Sachs International, welche im Zusammenhang mit dem Börsengang der Delivery Hero AG ("Delivery Hero") die Funktion des Stabilisierungsmanagers wahrgenommen hat, teilte Delivery Hero heute mit, dass während des Stabilisierungszeitraums vom 30. Juni 2017 bis zum 28. Juli 2017 die folgenden Stabilisierungsmaßnahmen in Bezug auf die seit dem 30. Juni 2017 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelten Stammaktien von Delivery Hero (ISIN DE000A2E4K43; WKN A2E4K4) durchgeführt wurden:

Ausführungstag
Kursspanne in EUR
Handelsplatz
30. Juni 2017
25,285 - 25,50
Xetra
5. Juli 2017
25,50
Xetra

 

Außerdem wurde Delivery Hero mitgeteilt, dass der Stabilisierungsmanager am 28. Juli 2017 die von einem veräußernden Aktionär (Global Online Takeaway Group S.A.) im Zusammenhang mit Mehrzuteilungen eingeräumte Greenshoe Option im Umfang von 4.834.408 nennwertlosen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien der Delivery Hero ausübte. Nach Ausübung der Greenshoe Option wurden ca. 22,5% des Grundkapitals von Delivery Hero (nach dem Börsengang) im Rahmen des Börsengangs platziert.

Disclaimer

Diese Mitteilung dient nur zu Informationszwecken und stellt kein Angebot oder eine Einladung zur Übernahme, Zeichnung oder zum sonstigen Erwerb oder Veräußerung von Wertpapieren oder eine Anlageberatung in irgendeiner Jurisdiktion dar, in der solch ein Angebot oder eine Aufforderung ein Angebot abzugeben unrechtmäßig wäre, inklusive, aber ohne Beschränkung hierauf, die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan. Jeglicher Verstoß gegen diese Beschränkungen kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze dieser Jurisdiktionen begründen.

Diese Mitteilung und die hierin enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika (inklusive ihrer Territorien und Besitzungen, alle Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Distrikt Columbia) (die "Vereinigten Staaten") dar und ist nicht zur, direkten oder indirekten, Übermittlung, Veröffentlichung oder Verteilung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Die angebotenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") oder gemäß anderen anwendbaren Wertpapiergesetzen eines anderen Bundesstaates oder einer anderen Jurisdiktion der Vereinigten Staaten registriert. Die angebotenen Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten, verkauft, wieder verkauft, übertragen oder ausgehändigt werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Securities Act registriert oder unterfallen einem Ausnahmetatbestand von solchen Registrierungserfordernissen, oder sind Gegenstand einer Transaktion, die nicht Gegenstand von solchen Registrierungserfordernissen ist, soweit dies in Übereinstimmung mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder Jurisdiktion der Vereinigten Staaten erfolgt. Es wird kein öffentliches Angebot der hierin genannten Wertpapiere in den Vereinigten Staaten durchgeführt.











28.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Delivery Hero AG

Oranienburger Straße 70

10117 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 5444 59 000
Fax:
+49 (0)30 5444 59 024
E-Mail:
info@deliveryhero.com
Internet:
www.deliveryhero.com
ISIN:
DE000A2E4K43
WKN:
A2E4K4
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




596915  28.07.2017 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2018 - Aurelius Aktie: Raus aus dem Keller…
18.12.2018 - BASF Aktie: Realisieren sich die Breakchancen noch?
18.12.2018 - Bayer: Neuer Milliarden-Kredit
18.12.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signale aus der technischen Analyse
18.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Hohe Potenziale im Breakfall!
18.12.2018 - Philion baut Service-Sparte aus
18.12.2018 - K+S: Belastungen durch Trockenheit reduzieren sich
18.12.2018 - M1 Kliniken: Auslandsexpansion rollt an
18.12.2018 - creditshelf und CrossLend starten Kooperation
18.12.2018 - Sto übernimmt Liaver ab 2019


Chartanalysen

18.12.2018 - Aurelius Aktie: Raus aus dem Keller…
18.12.2018 - BASF Aktie: Realisieren sich die Breakchancen noch?
18.12.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signale aus der technischen Analyse
18.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Hohe Potenziale im Breakfall!
18.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Geht die Talfahrt weiter, oder passiert hier was?
18.12.2018 - ISRA Vision Aktie im Crashmodus: Ausverkauf beendet?
18.12.2018 - Wirecard Aktie: Was fehlt, ist der „Startschuss”
18.12.2018 - Steinhoff Aktie: Licht und Schatten zum Wochenauftakt
17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?


Analystenschätzungen

18.12.2018 - Lufthansa: Nach der Pleite von Air Berlin
18.12.2018 - Tele Columbus: Fast ein Verdopplungspotenzial
18.12.2018 - M1 Kliniken: Coverage wird aufgenommen
18.12.2018 - Wirecard: Eine aussichtsreiche Aktie
18.12.2018 - Freenet: Interessanter Sektor
18.12.2018 - Innogy: Kurs liegt über Kursziel der Aktie
18.12.2018 - Nordex: Ein kurzer Aufschwung
18.12.2018 - E.On: Nach der Innogy-News
18.12.2018 - Commerzbank: Deutliche Kürzung beim Kursziel der Aktie
17.12.2018 - Covestro: K+S erhält den Vorzug


Kolumnen

18.12.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex fällt: Deutsche Wirtschaft ohne Rückenwind - VP Bank Kolumne
18.12.2018 - Gewerbliche Immobilien bleiben interessant - Commerzbank Kolumne
18.12.2018 - China 2019 mit niedrigster Wachstumsrate seit der globalen Finanzkrise - AXA IM Kolumne
18.12.2018 - DAX: Eisige Stimmung - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2018 - S&P 500: Wichtige Unterstützung erreicht - UBS Kolumne
18.12.2018 - DAX: Ein negativer Wochenauftakt - UBS Kolumne
17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
17.12.2018 - DAX: Bullen müssen dagegen halten - UBS Kolumne
17.12.2018 - Frostiger Vorweihnachts-DAX - Donner & Reuschel Kolumne
14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR