DGAP-News: MyBucks S.A.: MyBucks verkündet seine Partnerschaft mit Lendahand zur Finanzierung von afrikanischen Kleinunternehmen

Nachricht vom 19.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MyBucks S.A. / Schlagwort(e): Finanzierung

MyBucks S.A.: MyBucks verkündet seine Partnerschaft mit Lendahand zur Finanzierung von afrikanischen Kleinunternehmen
19.07.2017 / 09:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

/

Pressemitteilung

MyBucks verkündet seine Partnerschaft mit Lendahand zur Finanzierung von afrikanischen Kleinunternehmen

- Erste Finanzierungsvereinbarung über bis zu 1,5 Mio. Euro für Uganda genehmigt

Luxemburg, den 19. Juli 2017 - Das in Frankfurt notierte FinTech-Unternehmen MyBucks S.A. (das "Unternehmen") verkündete heute, dass es mit Lendahand, einer niderländischen Bargeldfinanzierungsplattform, eine Vereinbarung über den Zugang zu Emittentenwebseiten unterzeichnet hat, die sich darauf konzentriert, sich hinsichtlich der Unternehmerfinanzierung nachhaltig sozial auszuwirken.

MyBucks und Lendahand haben sich darauf geeinigt, der ugandischen Tochterbank von MyBucks einen ersten Betrag von EUR 1.500.000 zur Verfügung zu stellen, der für die Finanzierungstätigkeit von Klein-, Mittel- und Kleinstunternehmen (KMU) eingesetzt wird. Das technologische Portfolio von MyBucks und die digitale Bankstrategie erlauben, die Erlöse aus der Notenemission über die Webseite von Lendahand an die Kunden zu verteilen, die noch nicht von der Bank bewertet wurden oder unterbewertet sind und im Einklang mit dem Ziel von MyBucks stehen, die finanzielle Einbeziehung auf dem gesamten Kontinent zu verbessern. Dies ist besonders für Uganda wichtig, wo 80% der Bevölkerung in ländlichen Gebieten lebt.

Tim Nuy, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von MyBucks, sagte: "Die Partnerschaft mit Social-Impact-Organisationen wie Lendahand ermöglicht uns, mit attraktiven Tarifen auf Finanzierung zuzugreifen, wodurch wir afrikanischen Unternehmern interessante Produkte bieten können. Wir sind begeistert von dem, was wir in Uganda erreichen können und freuen uns darauf, diese Partnerschaft mit Lendahand auf andere Märkte auszudehnen. Durch unsere kontinuierlichen Bemühungen zur Finanzierungskostensenkung wird MyBucks seinen Marktanteil deutlich weiter ausbauen können."

MyBucks und Lendahand nutzen Uganda als Pilotmarkt mit der Absicht, in alle weitere MyBucks Märkte zu expandieren.

Peter Heijen, CEO von Lendahand, sagte: "Gemeinsam mit all unseren weltweiten Privatinvestoren schaffen wir Arbeitsplätze in den Schwellenländern und erleichtern den Armen den Zugang zu Grundbedürfnissen wie saubere Energie und sanitäre Einrichtungen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir in vielen Regionen mit lokalen Partnern zusammen. Wir sind stolz darauf, ein prestigeträchtiges Unternehmen wie MyBucks als Partner unserer Mission zu begrüßen, um in den Schwellenländen soziale Auswirkungen zu erzielen."

Über MyBucks

MyBucks S.A. (WKN: A2AJLT, ISIN: LU1404975507, Tickersymbol: MBC: GR) ist ein FinTech-Unternehmen mit Sitz in Luxemburg, das durch den Einsatz von Technologie nahtlose Finanzdienstleistungen liefert. Mit seinen Marken GetBucks, GetBanked und GetSure bietet das Unternehmen seinen Kunden nicht abgesicherte Verbraucherkredite, Banklösungen sowie Versicherungsprodukte an. MyBucks ist seit seiner Gründung im Jahr 2011 exponentiell gewachsen und ist aktuell in zwölf afrikanischen und zwei europäischen Ländern aktiv. MyBucks hat es sich zum Ziel gesetzt, sicherzustellen, sein Produktangebot verglichen mit herkömmlichen, nicht auf Technologie basierenden Methoden zugänglich zu machen, es einfach und vertrauenswürdig zu gestalten, um seien Kunden letztendlich mehr Vorteile zu bieten. Das Produktangebot von MyBucks ermöglicht Kunden eine einfache und bequeme Verwaltung ihrer Finanzgeschäfte. Weitere Informationen finden Sie unter www.mybucks.com

Über Lendahand

Lendahand ist eine niederländische P2P-Plattform, in der sozial eingestellte Sparer und Investoren KMU und nachhaltige Initiativen in Schwellenländern finanzieren können. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in diesen Ländern haben keinen ordnungsgemäßen Zugang zu Finanzierungen, da sie für Banken zu klein sind und für Mikrofinanzinstitutionen zu groß und komplex sind. Daher können sie nur 30% der Arbeitsplätze bereitstellen, wohingegen in den entwickelten Ländern der Durchschnitt 60% beträgt. Finanzierungsunternehmen und nachhaltige Initiativen führen zu erheblichen sozialen Auswirkungen, während sie Raum für eine solide finanzielle Rendite von 3 - 6 % pro Jahr lassen.
Kontakt:

sandy@mybucks.com











19.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
MyBucks S.A.

14, rue Edward Steichen

L-2540 Luxemburg


Großherzogtum Luxemburg
Telefon:
+352 2088 2123
Fax:
+27 86 537 2010
E-Mail:
info@mybucks.com
Internet:
www.mybucks.com
ISIN:
LU1404975507
WKN:
A2AJLT
Börsen:
Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




593855  19.07.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR