DGAP-News: NORDWEST Handel AG: Eingeschlagener Wachstumskurs wird fortgesetzt

Nachricht vom 14.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NORDWEST Handel AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

NORDWEST Handel AG: Eingeschlagener Wachstumskurs wird fortgesetzt
14.07.2017 / 08:39


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Geschäftsvolumen per 30.06.2017NORDWEST Handel AG

Eingeschlagener Wachstumskurs wird fortgesetzt


Dortmund, 14.07.2017

Der Vorstand berichtet über die Entwicklung des Geschäftsvolumens im ersten Halbjahr 2017 wie folgt:

Eine konstante Steigerungsrate prägt die bisherige Entwicklung des Geschäftsvolumens. Im ersten Halbjahr übersteigt das abgerechnete Volumen die Marke von 1 Milliarde Euro. Mit insgesamt 1.173,8 Mio. EUR erreicht der NORDWEST-Konzern ein deutliches Wachstum von insg. 14,5%. Insbesondere vor dem Hintergrund der zum Jahreswechsel eingetretenen Veränderungen im Kreise der angeschlossenen Fachhandelspartner ist dieser Anstieg ein Erfolg auf ganzer Linie. Ermöglicht wird diese Entwicklung durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit nun fast 1.000 leistungsfähigen Fachhandelspartnern.

Entwicklung des Geschäftsvolumens mit Blick auf die Geschäftsbereiche:


Die starke Entwicklung im Geschäftsbereich Bau-Handwerk-Industrie setzt sich auch im zweiten Quartal 2017 fort. Insgesamt erreicht der Bereich in der ersten Jahreshälfte mit 443,8 Mio. EUR einen Anstieg in Höhe von 6,4% ggü. VJ. Im Geschäftsbereich Haustechnik wird die Entwicklung weiterhin durch die Umsatzverluste der gekündigten Fachhandelspartner geprägt, sodass bei einem Geschäftsvolumen in Höhe von 101,8 Mio. EUR der Vorjahreswert um 17,4% verfehlt wird. Um diesen Sondereffekt bereinigt, erreicht der Bereich hingegen einen deutlichen Anstieg von 8,9%. Der Geschäftsbereich Stahl weist mit 432,9 Mio. EUR bzw. +10,5% ggü. VJ. im ersten Halbjahr 2017 eine zweigeteilte Entwicklung auf. In den ersten drei Monaten des aktuellen Berichtszeitraums führten steigende Preise zu einer Bevorratung bei den angeschlossenen Händlern und damit zu einer Steigerung der abgesetzten Tonnage, mit dem Resultat deutlich steigender Geschäftsvolumina. Dem gegenüber ist das zweite Quartal durch eine eher verhaltene Entwicklung der abgesetzten Menge geprägt. Der durch die Factoring-Aktivitäten der TeamFaktor NW GmbH geprägte Geschäftsbereich TeamFaktor/Services setzt den eingeschlagenen Wachstumskurs auch im aktuellen Berichtszeitraum fort. Durch den weiteren Ausbau des Kundenstamms hat sich das Geschäftsvolumen mit insgesamt 195,2 Mio. EUR mehr als verdoppelt.

Das Zwischenergebnis per 30.06.2017 wird voraussichtlich am 15.08.2017 veröffentlicht. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der NORDWEST-Homepage www.nordwest.com im Bereich Investor Relations.

NORDWEST Handel AG
Der Vorstand
 

Über die NORDWEST Handel AG:


Die NORDWEST Handel AG mit Sitz in Dortmund gehört seit 1919 zu den leistungsstärksten Verbundunternehmen des Produktionsverbindungshandels (PVH). Die Kernaufgaben des Verbandes zur Unterstützung der 999 Fachhandelspartner aus den Bereichen Stahl, Bau-Handwerk-Industrie und Sanitär- und Heizungstechnik (Haustechnik) liegen in der Bündelung der Einkaufsvolumina, der Zentralregulierung, einem starken Zentrallager sowie in umfangreichen Dienstleistungen. NORDWEST ist auch in Europa, insbesondere in den Schwerpunktländern Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen sowie Benelux aktiv.

 










14.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NORDWEST Handel AG

Robert-Schuman-Straße 17

44263 Dortmund


Deutschland
Telefon:
+49 231 2222-3001
Fax:
+49 231 2222-3099
E-Mail:
info@nordwest.com
Internet:
www.nordwest.com
ISIN:
DE0006775505
WKN:
677550
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




592797  14.07.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR