DGAP-Adhoc: Q-SOFT Verwaltungs AG mit deutlich verbesserten 9-Monatszahlen und Dividendenerhöhung

Nachricht vom 12.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Q-SOFT Verwaltungs AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Dividende

Q-SOFT Verwaltungs AG mit deutlich verbesserten 9-Monatszahlen und Dividendenerhöhung
12.07.2017 / 16:14 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc-Meldung der Q-Soft Verwaltungs AG vom 12.07.2017

Geschäftszahlen nach dem 3. Quartal des Geschäftsjahres 2016-2017 wie erwartet deutlich verbessert 
Gesellschaft stellt Dividendenerhöhung in Aussicht

 
Die nicht testierten Geschäftszahlen der Q-Soft Verwaltungs AG nach dem dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016 / 2017 (HGB) werden von der Gesellschaft wie folgt ausgewiesen:
 
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit:  + TEUR 153  (Vorjahresperiode  + TEUR  50)
Bilanzsumme:                                                       TEUR 5.146 (30.09.2016: TEUR 5.613)
Ausgewiesenes Eigenkapital:                               TEUR 1.849 (30.09.2016: TEUR 1.739)
 
Wie angekündigt sind der Q-Soft Verwaltungs AG im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres Dividendenzahlungen aus ihren Beteiligungen an der RCM Beteiligungs AG und der KST Beteiligungs AG in Höhe von insgesamt mehr als TEUR 270 zugeflossen. Insgesamt erreichten die Dividendeneinnahmen der Gesellschaft im laufenden Geschäftsjahr nun TEUR 278 nach TEUR 203 in der Vorjahresperiode. Damit sind alle von der Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr erwarteten Dividendenzahlungen zugeflossen.
 
Die betrieblichen Aufwendungen der Gesellschaft stellten sich gleichzeitig wiederum auf das seit Jahren gewohnt niedrige Niveau (TEUR 26, Vorjahresperiode TEUR 75, in den Vergleichszahlen des Vorjahres waren jedoch außerordentliche Einmalaufwendungen in Höhe von ca. TEUR 50 enthalten).  
 
Der Zinsaufwand aus der Finanzierung des Assetportfolios der Gesellschaft lag nach neun Monaten bei ca. TEUR 98 (Vorjahresperiode TEUR 72), Abschreibungen auf das Wertpapierportfolio waren zum 30.09.2017 im Gegensatz zum Vorjahr nicht vorzunehmen (Vorjahrsperiode TEUR 15).
 
Auf Basis ihrer erfreulichen Geschäftsentwicklung geht die Gesellschaft davon aus, dass die Dividende, die für das Geschäftsjahr 2015-2016 bei EUR 0,04 pro Aktie lag, für das laufende Geschäftsjahr nun auf einen Betrag von EUR 0,06 bis EUR 0,08 pro Aktie erhöht werden kann.
 
Gechingen, 12.07.2017                                                        
Q-Soft Verwaltungs AG                                                                                                       
Der Vorstand

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Kontakt IR und PR
und mitteilende Person:
Martin Schmitt (Vorstand)
Q-Soft Verwaltungs AG
Bergwaldstr. 34
75391 Gechingen
Telefon 07031 4690960
Telefax 07056 965218
www. qsoft-ag.de
info@q-soft-ag.de
 
HRB-Nr. 729914 AG Stuttgart
Steuer-Nr. 45462/69735  Finanzamt Böblingen
Vorstand: Martin Schmitt
Aufsichtsratsvorsitzender: Reinhard Voss
 Disclaimer:
Sofern in dieser Mitteilung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der RCM Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Mitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der Q-Soft Verwaltungs AG dar.
 
 




12.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Q-SOFT Verwaltungs AG

Bergwaldstraße 34

75391 Gechingen


Deutschland
Telefon:
07031-4690960
Fax:
07031-4690966
E-Mail:
info@qsoft-ag.de
Internet:
www.qsoft-ag.de
ISIN:
DE000A14KB33
WKN:
A14KB3
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



592187  12.07.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!
26.04.2018 - H+R bestätigt Ausblick - Gewinn fällt
26.04.2018 - NanoRepro plant Kapitalerhöhung
26.04.2018 - Eyemaxx will bei ViennaEstate einsteigen
26.04.2018 - ISRA Vision: Weiterer Großauftrag
26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR