DGAP-News: Harte Gold Corporation gibt Abschluss einer Bought-Deal-Privatplatzierung über 25 Mio. CAD einschließlich der vollständigen Ausübung der Konsortium-Option bekannt

Nachricht vom 05.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Harte Gold Corporation / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Expansion

Harte Gold Corporation gibt Abschluss einer Bought-Deal-Privatplatzierung über 25 Mio. CAD einschließlich der vollständigen Ausübung der Konsortium-Option bekannt
05.07.2017 / 16:48


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Nicht zur Verteilung an US-Nachrichtenagenturen oder Verbreitung in den USAToronto, Ontario, 5. Juli 2017, HARTE GOLD CORP. ("Harte Gold" oder das "Unternehmen") (TSX: HRT / OTC: HRTFF / Frankfurt: H4O) gibt bekannt, dass das Unternehmen die früher in der Pressemitteilung vom 7. Juni 2017 angekündigte Bought-Deal-Privatplatzierung (das "Emissionsangebot") abgeschlossen hat. Einschließlich der vollständigen Ausübung der Konsortium-Option wurden insgesamt 40.323.500 Stammaktien des Unternehmens (die "Stammaktien") zu einem Preis von 0,62 CAD pro Stammaktie für einen Bruttoerlös von insgesamt 25.000.570 CAD verkauft. Das Emissionsangebot erfolgte unter der Leitung von Macquarie Capital Markets Canada Ltd. im Auftrag eines Konsortiums, das Cantor Fitzgerald Canada Corporation, BMO Nesbitt Burns Inc., Haywood Securities Inc. und RBC Dominion Securities Inc. einschloss. Gemäß der zutreffenden Wertpapiergesetze in Kanada unterliegen die Stammaktien einer viermonatigen Haltefrist, die am 6. November 2017 abläuft.
 

Das Unternehmen plant, den Nettoerlös des Emissionsangebots für die Weiterentwicklung der Sugar-Zone-Liegenschaft, für regionale Exploration und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.
 

Appian Natural Resource Fund ("Appian") erwarb im Rahmen des Emissionsangebots durch seine sich vollständig in Besitz befindliche Tochtergesellschaft 19.485.574 Stammaktien gegen einen Bruttobetrag von 12.081.056 CAD für das Unternehmen. Vor Abschluss des Emissionsangebots besaß Appian direkt oder indirekt insgesamt 77.321.871 Stammaktien, was ungefähr 17% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens entspricht. Nach Abschluss des Emissionsangebots besitzt Appian insgesamt 96.807.445 Stammaktien bzw. ungefähr 19,5% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens und ist damit zur Nominierung eines zweiten Directors in Harte Golds Board berechtigt.
 

Der Verkauf der Stammaktien an Appian gemäß des Emissionsangebots war laut Multilateral Instrument 61-101 - Protection of Minority Secirity Holders in Special Transactions ("MI 61-101") eine "Transaktion mit einer nahestehenden Partei". Das Unternehmen war in Zusammenhang mit dem Emissionsangebot gemäß Sektionen 5.5(a) bzw. 5.7(a) des MI 61-101 von den Anforderungen zur Beibringung einer formellen Bewertung und der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre befreit, da der faire Marktwert der an Appian ausgegebenen Stammaktien 25% der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht übersteigt, berechnet gemäß MI 61-101. Ein so genannter "Material Change Report" (Bericht über wesentliche Veränderungen) ist jetzt weniger als 21 Tage vor dem Abschluss des Emissionsangebots eingereicht worden, da die Beteiligung Appians am Emissionsangebot bis zum Abschluss des Emissionsangebots nicht bestätigt wurde.
 

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Vermittlung eines Angebots zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht entsprechend dem Gesetz United States Securities Act von 1933 in seiner jeweils gültigen Fassung oder entsprechend Wertpapiergestz in irgendeinem Bundesstaat registriert und dürfen nicht in den USA oder US-Personen angeboten oder verkauft werden, sofern sie nicht entsprechend dem genannten Gesetz registriert sind, oder eine Ausnahme von der Erfordernis der Registrierung vorliegt.
 

Über Harte Gold Corp.
Harte Gold Corp. konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung ihrer 80.000 Hektar großen Liegenschaft Sugar Zone (100% Harte Gold), wo das Unternehmen die Entnahme einer 70.000-Tonnen-Großprobe in der Lagerstätte Sugar Zone abgeschlossen hat. Die Liegenschaft Sugar Zone befindet sich 80km östlich des Hemlo Gold Camp. Das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten vom 12. Juli 2012 umfasst eine angezeigte Ressource von 980.000 Tonnen mit 10,13 g/t Au (Gold) für 319.280 Unzen enthaltenes Gold (nicht gedeckelt) und eine geschlussfolgerte Ressource von 580.000 Tonnen mit 8,36 g/t Au für 155.960 Unzen Gold (nicht gedeckelt). Die Mineralressource wurde in Übereinstimmung mit den NI 43-101 Richtlinien ausgewiesen. George A. Flach, P.Geo, Vizepräsident Exploration, ist die qualifizierte Person für Harte Gold und er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung erstellt, die Erstellung betreut oder genehmigt. Harte Gold besitzt ebenfalls die Liegenschaft Stoughton-Abitibi, die an der Verwerfungszone Destor-Porcupine neben und im Streichen der Goldmine Holloway liegt.

Für weitere Informationen:


Stephen G. Roman
President and CEO
Tel. +1-416-368-0999
E-Mail: sgr@hartegold.com

David Ellis
Investor Relations Consultant
Tel. +1-416-704-0937
E-Mail: davidellis@hartegold.com

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











05.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



589933  05.07.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR