DGAP-News: Breath Therapeutics beruft Melissa Yeager als Chief Regulatory Officer

Nachricht vom 05.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Breath Therapeutics BV / Schlagwort(e): Personalie

Breath Therapeutics beruft Melissa Yeager als Chief Regulatory Officer
05.07.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Breath Therapeutics beruft Melissa Yeager als Chief Regulatory Officer

- Weltweit anerkannte Expertin für Regulatory Affairs wird Mitglied des Vorstands

- Entscheidende Verstärkung für das Leadprogramm gegen Bronchiolitis Obliterans

München, Frankfurt, Boston, 05. Juli 2017 - Breath Therapeutics BV (Breath Therapeutics), ein Unternehmen, das fortschrittliche, inhalative Aerosol-Therapeutika gegen seltene Lungenerkrankungen entwickelt, hat heute bekannt gegeben, dass Melissa Yeager künftig die Position des Chief Regulatory Officer einnehmen wird. Frau Yeager wird Teil des Vorstands und bei Breath Therapeutics den Bereich Arzneimittelzulassung führen.

Die neu geschaffene Position verstärkt die Kompetenz von Breath Therapeutics und bietet eine wichtige Ergänzung für das Leadprogramm BOSTON zur Entwicklung einer First-in-class-Inhalationstherapie zur Behandlung des Bronchiolitis Obliterans Syndroms (BOS). BOS ist eine seltene, tödliche Erkrankung der Atemwege. Weitere Aufgabe wird der kontinuierlichen Ausbau der Entwicklungspipeline von Breath Therapeutics sein.

"Melissa Yeager ist eine renommierte Expertin im Bereich der globalen Zulassung pharmazeutischer Produkte und kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei den Verfahren für Arzneimittel-Device-Kombinationen gegen seltene Lungenerkrankungen sowohl bei der FDA als auch bei der EMA zurückblicken", sagte Dr. Jens Stegemann, Chief Executive Officer von Breath Therapeutics. "Melissa kommt zu einem Zeitpunkt zu Breath Therapeutics, zu dem wir kontinuierliche Fortschritte bei der Planung unserer Phase 3-Studien für unser Haupt-Entwicklungsprogramm, BOSTON, zur Behandlung von BOS machen. Außerdem planen wir Phase-2-Studien zur Indikationserweiterung."

Vor ihrem Wechsel zu Breath Therapeutics war Frau Yeager selbständige Beraterin im Bereich Arzneimittelzulassung, Chief Operating Officer bei Cardeas, und Vice President Regulatory Affairs bei Gilead. Davor war sie Director Regulatory Affairs bei Corus and Pathogenesis. In dieser Zeit zeichnete sie für die erfolgreiche Zulassung von zwei Arzneimittel-Device-Produkten gegen Cystische Fibrose, Tobi(R) und Cayston(R) durch die FDA und die EMA verantwortlich. Frau Yeager ist Mitglied des Robinson Center Aufsichts- und Stiftungsrates der University of Washington und des Burke Museums. Sie erlangte einen BA in Humanbiologie an der Stanford University Kalifornien und einen Doktor der Rechtswissenschaften an der Santa Clara University, Kalifornien, USA.

Über Breath Therapeutics

Breath Therapeutics ist ein pharmazeutisches Start-Up-Unternehmen, das fortschrittliche und First-in-class-Inhalationstherapien gegen schwere respiratorische Erkrankungen entwickelt. Die klinischen Entwicklungen des Unternehmens werden mit proprietären und auf die Inhalationstherapie angepassten Arzneimittelformulierungen durchgeführt, die mit Hochleistungsverneblern unter exklusiver Lizenz kombiniert werden. Breath Therapeutics fokussiert seine Aktivitäten auf integrierte Therapielösungen, bei denen Diagnose, Therapie und eHealth-Therapiekontrolle ineinandergreifen. Das klinische Entwicklungsprogramm BOSTON adressiert die Behandlung des Bronchiolitis Obliterans Syndroms (BOS) bei Patienten nach Lungentransplantation. PARI Pharma, ein führendes Unternehmen im Bereich Vernebler- und Inhalationssysteme, ist strategischer Partner von Breath Therapeutics und Technologie-Lizenzgeber für das BOS-Entwicklungsprogramm. Der Sitz von Breath Therapeutics ist Frankfurt, München und Boston.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.breath-therapeutics.com oder kontaktieren Sie das Unternehmen unter contact@breath-therapeutics.com.











05.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



589303  05.07.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR