DGAP-News: GBC AG: GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) setzt mit +9,0% die Outperformance gegenüber DAX & Co. auch im zweiten Quartal 2017 fort - Mit dem UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat können Anleger ab dem 7. Juli von dem Investmentansatz profitieren!

Nachricht vom 05.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Fonds/Produkteinführung

GBC AG: GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) setzt mit +9,0% die Outperformance gegenüber DAX & Co. auch im zweiten Quartal 2017 fort - Mit dem UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat können Anleger ab dem 7. Juli von dem Investmentansatz profitieren!
05.07.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

CORPORATE NEWSGBC AG: GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) setzt mit +9,0% die Outperformance gegenüber DAX & Co. auch im zweiten Quartal 2017 fort - Mit dem UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat können Anleger ab dem 7. Juli von dem Investmentansatz profitieren

Augsburg, 5. Juli 2017 - Der GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) ist im zweiten Quartal 2017 um 9,0% auf 127,22 Punkte gestiegen und hat sich erneut deutlich besser entwickelt als sämtliche Leitindizes. Auch im gesamten ersten Halbjahr 2017 hat der GBC IFX DAX & Co. geschlagen. Für den GBC IFX (WKN: SLA2JE) analysiert die GBC seit September 2016 die meldepflichtigen Directors' Dealings aller Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum. Bei einem Insiderkauf wird ein Unternehmen - vorausgesetzt, es überzeugt auch in der weiteren Analyse - in den Index aufgenommen und bei einem Insiderverkauf findet ein Abgang aus dem Index statt. Hintergrund des systematischen Investmentansatzes ist, dass unternehmensnahe Personen fru?hzeitig Unter- oder Überbewertungen der Unternehmensaktien erkennen.
 

                                Q2 2017          H1 2017

GBC IFX                  9,0%                21,0%
DAX                        -1,4%                   3,5%
MDAX                       0,4%                   6,8%
SDAX                       6,0%                 10,8%
MSCI World            3,6%                    9,0%
S&P 500                  2,8%                   7,6%


Von dem Investmentansatz können ab dem 7. Juli 2017 auch Anleger profitieren. Dann beginnt der Handel des UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikats (ISIN CH0358664750 / WKN UBS1GB) an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart. Das Strategiezertifikat beinhaltet die TOP-30-Value-Werte des GBC IFX.

Kontakt
GBC AG
Tel.: +49 (0)821 241133-0
Email: office@gbc-ag.deDisclaimer
Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Eine Investitionsentscheidung UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat betreffend muss ausschließlich auf der Basis des durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts erfolgen, der auf der Website
http://keyinvest-de.ubs.com/produkt/detail/index/isin/CH0358664750 veröffentlicht ist.Über GBC AG
Die GBC AG mit Sitz in Augsburg ist eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser in Deutschland. Der Fokus liegt auf Small & MidCap Unternehmen. Die GBCAG bietet in Ihrem Leistungsspektrum Unternehmensanalysen & Research, Kapitalmarkt- & Finanzierungsberatungen sowie Kapitalmarktkonferenzen. Die 100% Tochtergesellschaft GBC Kapital GmbH ergänzt die Leistungen in der Gruppe um das Corporate Finance.











05.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



589583  05.07.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie
16.07.2018 - Cancom Aktie: Keine Panik!
16.07.2018 - Deutsche Bank: Überraschung!


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Quartalszahlen kommen gut an
13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR