Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-News: NORMA Group schließt Übernahme von Fengfan erfolgreich ab

Nachricht vom 03.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NORMA Group SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

NORMA Group schließt Übernahme von Fengfan erfolgreich ab
03.07.2017 / 09:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
NORMA Group schließt Übernahme von Fengfan erfolgreich abMaintal, Deutschland/Shaoxing City, China, 3. Juli 2017 - Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, hat die Akquisition von Fengfan Fastener Co., Ltd. ("Fengfan") erfolgreich abgeschlossen. Fengfan, mit Sitz in Shaoxing City, China, stellt Verbindungsprodukte aus Edelstahl und Kunststoff sowie Spezialtextilien her. Nachdem die NORMA Group am 28. März 2017 den Kaufvertrag über 80 Prozent der Anteile an Fengfan unterschrieben hat, haben die zuständigen Behörden den Erwerb inzwischen genehmigt.

"Wir setzen unsere internationale Expansion konsequent fort. Nach unseren Akquisitionen und erfolgreichen Integrationen in Malaysia und Australien, bauen wir mit der Mehrheitsbeteiligung an Fengfan auch im bedeutenden Wachstumsmarkt China unsere Präsenz weiter aus", sagt Werner Deggim, Vorstandsvorsitzender der NORMA Group.

Die Konsolidierung von Fengfan erfolgte bereits im zweiten Quartal 2017. Fengfan vertreibt seine Produkte im chinesischen Markt und exportiert zudem in andere Länder. Etwa 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren Kabelbinder, Befestigungselemente und speziell beschichtete, feuerfeste Textilien. Die Kunden von Fengfan kommen unter anderem aus dem Schiffbau und der Schwerindustrie.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.normagroup.com. Für Pressefotos besuchen Sie unsere Plattform www.normagroup.com/Pressebilder.

Pressekontakt
NORMA Group SE
Alexandra Lipkowski?
Group Communications
E-Mail: alexandra.lipkowski@normagroup.com
Tel.: +49 (0)6181 - 6102 747Über NORMA Group
Die NORMA Group ist ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnik. Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen sowie Technologien für das Wassermanagement. Mit rund 7.200 Mitarbeitern beliefert die NORMA Group Kunden in 100 Ländern mit mehr als 35.000 Produktlösungen. Dabei unterstützt die NORMA Group ihre Kunden und Geschäftspartner, auf globale Herausforderungen wie den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenverknappung zu reagieren. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte in Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen, im Wassermanagement sowie in Produktionsanlagen der Pharmaindustrie und Biotechnologie. Im Jahr 2016 erwirtschaftete die NORMA Group einen Umsatz von rund 895 Millionen Euro. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 28 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Hauptsitz ist Maintal bei Frankfurt am Main. Die NORMA Group SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt (Prime Standard) gelistet und Mitglied im MDAX.











03.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NORMA Group SE

Edisonstr. 4

63477 Maintal


Deutschland
Telefon:
+49 6181 6102 741
Fax:
+49 6181 6102 7641
E-Mail:
ir@normagroup.com
Internet:
www.normagroup.com
ISIN:
DE000A1H8BV3
WKN:
A1H8BV
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




588727  03.07.2017 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2018 - DGH Deutsche Grundwert Holding: Anleihe soll Wachstum fördern
14.12.2018 - secunet: Besser als erwartet dank öffentlicher Aufträge
14.12.2018 - Sleepz steigt bei Online-Möbelhändler ein
14.12.2018 - BioEnergie Taufkirchen: Vorzeitige Rückzahlung einer Anleihe
14.12.2018 - Vectron Systems: Markt erscheint verunsichert – Zündet die Strategie?
14.12.2018 - CropEnergies: Ethanolpreis lässt Geschäfte besser als erwartet laufen
14.12.2018 - Noxxon Pharma: NOX-A12 mit „klaren klinischen Nutzen für die Patienten”
14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Coreo: Verzehnfachung geplant
14.12.2018 - Daimler: China zuckt und die Aktie steigt


Chartanalysen

14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen
14.12.2018 - Siltronic Aktie: Verkaufswelle grassiert - was sagt der Chart?
14.12.2018 - Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter
14.12.2018 - Freenet Aktie: Sturz auf neue Mehrjahrestiefs?
14.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Boden gefunden? Aber da fehlt noch was!
14.12.2018 - Rocket Internet Aktie: Da muss noch was kommen!
14.12.2018 - Viscom Aktie: Weisen „Insiderkäufe” den Weg?
14.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Guten Morgen, liebe Sorgen
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!


Analystenschätzungen

14.12.2018 - Dr. Hönle: Kaufvotum trotz Enttäuschung
14.12.2018 - Deutsche Bank: Reizvoller Gedanke
14.12.2018 - Deutsche Telekom: Überraschung in Italien
14.12.2018 - Leoni: Aktie gerät unter Druck
14.12.2018 - Cytotools: Aktie hat hohes Aufwärtspotenzial
14.12.2018 - RWE und die DAX-Gefahr
14.12.2018 - Bayer: Panik ist nicht angebracht
13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet


Kolumnen

14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne
14.12.2018 - EZB beschließt Ende der Nettokäufe, beendet lockere Geldpolitik aber nicht - Commerzbank Kolumne
14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR