DGAP-News: Level 7 Global Holdings: Alex Media (C.O.A.ST.) nutzt jüngste Hacker Angriffe um auf Missstände im Bereich Cyber Security hinzuweisen und C.O.A.ST. als Lösung zu präsentieren. Der Börsengang an NASDAQ First North ist noch dieses Jahr geplant.

Nachricht vom 27.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Level 7 Global Holdings / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Private Equity

Level 7 Global Holdings: Alex Media (C.O.A.ST.) nutzt jüngste Hacker Angriffe um auf Missstände im Bereich Cyber Security hinzuweisen und C.O.A.ST. als Lösung zu präsentieren. Der Börsengang an NASDAQ First North ist noch dieses Jahr geplant.
27.06.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Miami, FL, New Castle Upon Tyne / 27. Juni 2017 / Alex Media (C.O.A.ST.) nutzt jüngste Hacker Angriffe um auf Missstände im Bereich Cyber Security hinzuweisen und C.O.A.ST. als Lösung zu präsentieren. Der Börsengang an NASDAQ First North ist noch dieses Jahr geplant.

Der jüngste globale "WannaCry-Ransomware-Angriff" ist ein Weckruf für viele Unternehmen, was passieren kann, wenn sie keine effektiven Cyber-Sicherheitsmaßnahmen implementiert wurden. Der unmittelbare finanzielle Verlust bei der Wiederherstellung von Daten, obwohl signifikant, ist wahrscheinlich viel weniger als der Verlust durch die laufenden Reputationsschäden an der Business-Marke der betroffenen Unternehmen. Die Anleger haben sich am Tag nach dem "WannaCry-Angriff" schnell dem NASDAQ CTA Cyber Security Index gewidmet und eine mehr als 3% Steigerung im Index erzeugt.

Cyber Security ist ein komplexer technischer Bereich, in dem nur wenige Benutzer ein besonders tiefes Verständnis haben. In kleineren Unternehmen ohne permanente IT-Mitarbeiter wird das Risiko von Verlust oder Unterbrechung deutlich erhöht. Business-Cyber-Security-Lösungen sind in der Regel teuer und erfordern laufende Wartung durch erfahrenes geschultes Personal, um effektiv geschützt vor Angriffen zu bleiben. Genau an diesem Punkt setzt COAST an!

Der sichere COAST USB Stick ist eine einfache und umfassende Lösung für viele aktuelle Cyber Security Probleme, die sowohl einfach als auch kostengünstig zu implementieren ist. Es ist kein besonderes Fachwissen erforderlich. Die Komplexität der Cyber-Security-Lösung wird vom COAST-Team per Fernwartung verwaltet, einschließlich der notwendigen laufenden Wartung der Software auf dem Stick. Mit COAST werden alle sensiblen Daten auf dem Stick netzlos gehalten und dauerhaft verschlüsselt, um diese gegen Verlust oder Diebstahl zu schützen. Unabhängig von der geografischen Lage werden jegliche Links zum Internet immer mit einer sicheren verschlüsselten Verbindung hergestellt. E-Mails innerhalb definierter Gruppen werden standardmäßig verschlüsselt.

Alex Media Technology bereitet derzeit seinen sicheren COAST USB Stick zum Verkauf im Jahr 2017 vor und erwartet ein anschließendes schnelles Wachstum.

Level 7 wird COAST bei diesem Schritt weiter begleiten und die Umsetzung des IPO's vorantreiben. Das Thema Cyber Security wird immer wichtiger und öffnet Alex Media einen gesunden Nährboden, deren Sicherheitslösungen im Markt zu etablieren. Besonders die Effektivität und Einfachheit trifft die Anforderungen des Marktes und von Unternehmen auf den Punkt.

Alex Media Technology: www.alexmediatechnology.com

Medienkontakt:

Level 7 Global Holdings Corp.
250 NW 23RD Street Unit 201?
Miami, Florida 33127

Phone: +1.305.967.8582

E-Mail: media@l7holdings.com
Website: www.l7holdings.com

Über die Level 7 Global Holdings Corp.:
Die Level 7 Global Holdings Corp. ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Hauptsitz in den USA. Als Holding und Private-Equity-Gesellschaft stellt Level 7 jungen, wie auch etablierten Unternehmen, Kapital und unsere Dienstleistungen zur Verfügung.
Level 7 schafft und sichert Geschäftschancen durch Initiative und Know-How welches nicht nur auf den Finanzbereich beschränkt ist.
Als aktiver Mitgesellschafter verfolgt das Unternehmen konsequent das Ziel, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen und den Wert der Investments zu steigern.
Level 7 engagiert sich für Start-up-Unternehmen, die danach streben, in schnell wachsende Märkte einzudringen, ist spezialisiert auf Frühphasenfinanzierung, Risikokapital sowie privates Eigenkapital. Über die oben erwähnte primäre Anlagestrategie hinaus beteiligt sich Level 7 außerdem am Erwerb von Anteilen bereits etablierter Unternehmen, die auf eine Historie mit Rentabilität, nachhaltigen Erträgen und positiven Cashflow zurückblicken können. Das Ziel der Portfoliostrategie ist es, dem Unternehmen auf dauerhafter Basis sowohl Raum für Wachstum und Ertragsströme, als auch Kapitalzuwachs zu bieten. Die an der Zertifikate Börse Frankfurt notierten Exchange Traded Instruments (ETI's) bieten Privaten wie auch Institutionellen Anlegern die Möglichkeit, indirekt in die Level 7 Global Holdings zu investieren um somit am angestrebten Gesamterfolg der Gesellschaft partizipieren zu können.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.l7holdings.com

Haftungsausschluss:
Dieses Dokument enthält auf die Zukunft ausgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Ansichten, Erwartungen und Annahmen des Managements der Level 7 Global Holdings Corp. und beinhalten bekannte sowie unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen geäußert oder impliziert werden. Tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse könnten erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen beschrieben werden, dies unter anderem infolge von Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen sowie Änderungen der internationalen und nationalen Gesetze und Vorschriften, besonders in Bezug auf Steuergesetze und Vorschriften, sowie anderen Faktoren. Level 7 Global Holdings Corp. übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche auf die Zukunft ausgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Dieses Dokument dient ausschließlich informativen Zwecken und stellt keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Angebot, Kauf oder Verkauf der beschriebenen Wertpapiere dar.











27.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Level 7 Global Holdings

7950 NW 53rd Street Suite 337

33166 Miami, Florida


Vereinigte Staaten von Amerika
Telefon:
+1 305 407 9619
E-Mail:
office.mia@l7holdings.com
Internet:
www.l7holdings.com
ISIN:
MT0000951252, MT0000951351
WKN:
A17TAW, A2BELD
Börsen:
Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




586593  27.06.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR