DGAP-News: Hauptversammlung 2017 der PVA TePla AG

Nachricht vom 22.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PVA TePla AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Hauptversammlung 2017 der PVA TePla AG
22.06.2017 / 15:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hauptversammlung 2017 der PVA TePla AG
Die ordentliche Hauptversammlung der PVA TePla AG, Wettenberg, fand gestern in der Kongresshalle Gießen unter der Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden Alexander von Witzleben statt. Alle Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit bei einer Präsenz der Anteilseigner von rund 53% angenommen.

Technologie
Der scheidende Vorstandsvorsitzende Peter Abel erläuterte in seinem Vortrag den anwesenden Aktionären verschiedene Metrologie-Systeme zur zerstörungsfreien Qualitätsinspektion. In einem kurzen Überblick wurden Laser-basierte Messsysteme zur Waferinspektion und ein nasschemisches Verfahren zur Identifikation metallischer Verunreinigungen auf Waferoberflächen vorgestellt. Der Ausblick auf die für die PVA TePla Gruppe relevanten Märkte schlossen den Vortrag ab.

Neuer Standort und Stärkung der Fließfertigung
Der Vorstand für Produktion und Technologie Oliver Höfer gab einen Überblick über den Aufbau einer weiteren Tochtergesellschaft in China, die der gewachsenen Bedeutung der Halbleiterindustrie in China Rechnung tragen soll. Darüber hinaus stellte er die am Produktionsstandort Jena bereits eingeführte Fließfertigung und die damit einhergehende deutliche Produktivitätssteigerung dar. Diese wird auch am bestehenden Standort in Corona in den USA eingeführt werden.

Gestiegener Umsatz und deutlich verbessertes Ergebnis
Der Finanzvorstand und mit Abschluss dieser Hauptversammlung neue Vorstandsvorsitzende Alfred Schopf erläuterte nach der Vorstellung seiner Person gegenüber den Anteilseignern die Geschäftszahlen des vergangenen Jahres. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Umsatz deutlich erhöht und das Konzernjahresergebnis um 4,4 Mio. EUR auf 2,9 Mio. EUR verbessert.

Prognose für das Geschäftsjahr 2017 bestätigt
Peter Abel bestätigte abschließend noch einmal die Prognose für die wichtigsten Geschäftszahlen 2017. Für das Geschäftsjahr 2017 werden ein Konzernumsatz und eine EBITDA-Marge in einer Größenordnung von 85 Mio. EUR bzw. von 6% erwartet.

In der anschließenden Generaldebatte wurden die Fragen der Aktionäre und Aktionärsvertreter zum Unternehmen und zu den Tagesordnungspunkten zufriedenstellend beantwortet.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Alexander von Witzleben verabschiedete den Gründer und Vorstandsvorsitzenden der PVA TePla AG, Peter Abel, und dankte ihm unter dem Applaus der Anteilseigner für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit für das Unternehmen. Er freue sich, dass Herr Abel dem Unternehmen weiter beratend zur Verfügung stehe.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
PVA TePla AG
Tel: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com











22.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PVA TePla AG

Im Westpark 10-12

35435 Wettenberg


Deutschland
Telefon:
0641/686900
Fax:
0641/68690800
E-Mail:
info@pvatepla.com
Internet:
www.pvatepla.com
ISIN:
DE0007461006
WKN:
746100
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




585557  22.06.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR