DGAP-News: Hawesko Holding AG: Hawesko zur Hauptversammlung

Nachricht vom 19.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Hawesko Holding AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

Hawesko Holding AG: Hawesko zur Hauptversammlung
19.06.2017 / 18:07


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Dividende von EUR 1,30 pro Aktie beschlossen

- Wilhelm Weil folgt Wolfgang Reitzle im Aufsichtsrat nach

- Gut aufgestellt für künftiges Wachstum


Hamburg, 19. Juni 2017. Die Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG (HAW, HAWG.DE, DE0006042708) ist nach den ersten fünf Monaten (1.1.-31.5.) des laufenden Geschäftsjahres 2017 auf gutem Kurs zur Realisierung der Jahresziele. Dies teilte Finanzvorstand Raimund Hackenberger auf der heutigen Hauptversammlung der Gesellschaft mit. Der Vorstandsvorsitzende Thorsten Hermelink zog eine positive Bilanz seiner ersten achtzehn Monate im Amt. Im vergangenen Jahr habe man sich auf eine Verbesserung der Rentabilität konzentriert und wichtige organisatorische Voraussetzungen für zukünftiges nachhaltiges Wachstum geschaffen. "Unser neues Vorstands-Team hat bereits vieles bewirkt und neue Entwicklungen anstoßen können - und dennoch stehen wir erst am Anfang dessen, was wir uns vorgenommen haben!"

Neben den Regularien stand auch die Wahl eines neuen Aufsichtsratsmitglieds auf der Tagesordnung. Mit Wilhelm Weil, dem Direktor des Rheingauer Weinguts Robert Weil, tritt einer der renommiertesten deutschen Winzer die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle an, der sein Mandat zum Ende der Hauptversammlung niederlegte.

Darüber hinaus hat die Hauptversammlung eine Dividende für das Geschäftsjahr 2016 von EUR 1,30 pro Aktie beschlossen, die ab dem 22. Juni 2017 zahlbar ist. Damit erhalten die Aktionäre des Unternehmens eine gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende ausgezahlt.

# # #

Die Hawesko Holding AG ist führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Weinen und Champagnern. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte sie - über ihre drei Vertriebskanäle (Brand Units) Omnichannel (Jacques' Wein-Depot), B2B (Wein Wolf und CWD) und Digital (insbesondere Hawesko.de und Vinos.de) - einen Umsatz von EUR 481 Mio. und beschäftigte rund 940 Mitarbeiter. Die Aktien der Hawesko Holding AG werden außer an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg im Prime Standard Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Herausgeber: Hawesko Holding AG
Elbkaihaus
Große Elbstraße 145d
22767 Hamburg

Internet: hawesko-holding.com (Firmeninformationen)
hawesko.de (Online-Shop)
jacques.de (Standorte und Online-Angebot von Jacques' Wein-Depot)
vinos.de (Angebot von spanischen Weinen durch Wein & Vinos)
wirwinzer.de (Deutsche Weine direkt vom Erzeuger)

Presse- und Investor-Relations-Kontakt:
Thomas Hutchinson
Tel. (040) 30 39 21 00
Fax (040) 30 39 21 05
E-Mail: ir@hawesko-holding.com











19.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Hawesko Holding AG

Große Elbstraße 145 d

22767 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 40 30 39 2100
Fax:
+49 40 30 39 2105
E-Mail:
ir@hawesko-holding.com
Internet:
www.hawesko-holding.com
ISIN:
DE0006042708
WKN:
604270
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




583741  19.06.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Sporttotal: Klare Warnung – Deutliche Kursreaktion
22.06.2018 - Ahlers: Es läuft nicht rund
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert der Kurs auf diesen Deal?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis


Chartanalysen

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR