DGAP-Adhoc: micData AG: Erhard Raible mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen - Gewinnung weiterer strategischer Investoren - Fokus auf Cash-Flow positive Geschäftsentwicklung - Neupositionierung in den Geschäftsfeldern Analytics, Big Data und Cloud Services

Nachricht vom 12.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: micData AG / Schlagwort(e): Personalie

micData AG: Erhard Raible mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen - Gewinnung weiterer strategischer Investoren - Fokus auf Cash-Flow positive Geschäftsentwicklung - Neupositionierung in den Geschäftsfeldern Analytics, Big Data und Cloud Services
12.06.2017 / 19:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
micData AG Aufsichtsrat beruft Erhard Raible mit sofortiger Wirkung in den Vorstand
Gewinnung weiterer strategischer Investoren erfolgt
München, 12. Juni 2017 - Der Aufsichtsrat, der am Münchner Freiverkehr börsennotierten micData AG (ISIN DE000A1TNNC8), hat Herrn Erhard Raible in der heutigen Aufsichtsratssitzung mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen. Der bisherige CEO Claus-Georg Müller unterstützt den neu berufenen Vorstand übergangsweise in seiner Tätigkeit.
Erhard Raible blickt auf jahrelange Führungserfahrung in verschiedenen strategischen und operativen Managementpositionen im IT-Markt zurück. Er wird die Positionierung der micData AG schärfen und sich auf die Geschäftsfelder Analytics, Big Data und Cloud Services im Mittelstand fokussieren.
Um diese Positionierung und zukünftige Strategie umzusetzen, konnten in den vergangenen Wochen weitere strategische Investoren gewonnen werden. Dem Aufsichtsrat wurde vom neuen Vorstand ein plausibler Milestoneplan mit dem Fokus auf eine zukünftig Cash-Flow positive Geschäftsentwicklung vorgelegt. 

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: 
Über die micData AG:
Die micData AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen (zusammen 'micData-Gruppe') sind ein Technologie- und Lösungsanbieter im Wachstumsfeld 'Big Data'-Technologien und Anwendungen zur Optimierung, Analyse und Bearbeitung großer Datenmengen. Die micData AG stellt die Obergesellschaft dieses Big-Data-Verbundes dar, die Mehrheitsbeteiligungen an innovativen, wegweisenden Software- und Hardwareunternehmen in diesem Technologiefeld im Rahmen einer Buy-and-Build-Strategie hält. Die Big-Data-Lösungen der micData-Gruppe heben die Beschränkungen in der Massenverarbeitung und Echtzeitanalyse von Daten schon heute auf. Die bestehenden Lösungen und Technologien der micData-Gruppe erlauben es bereits jetzt, komplexe Datentransformationen, die bisher Tage in Anspruch nahmen, innerhalb weniger Stunden oder sogar Minuten durchzuführen. Durch mehrheitliche Übernahmen von bereits am Markt etablierten, umsatz- und cashflow-generierenden IT-Unternehmen soll die micData-Gruppe so zu einer profitablen IT-Gruppe im Bereich 'Big Data IT' ausgebaut werden. Mehr Informationen zur micData AG (ISIN: DE000A1TNNC8) erhalten interessierte Anleger unter www.micdata.com.Kontakt micData AG:
Stefanie Albrecht
Manager Marketing & PR Services
Denisstraße 1b
D-80335 München
Tel: +49 89 244 192-340
Fax: +49 89 244 192-230
stefanie.albrecht@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A1TNNC8 | WKN: A1TNNC




12.06.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
micData AG

Denisstr. 1b

80335 München


Deutschland
Telefon:
089 244 192-330
Fax:
089 244 192-230
E-Mail:
info@micdata.com
Internet:
www.micdata.com
ISIN:
DE000A1TNNC8
WKN:
A1TNNC
Börsen:
Freiverkehr in München

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



582449  12.06.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR