DGAP-News: Blue Cap AG: Digitaldruck ist der Markt der Zukunft


Nachricht vom 19.04.201619.04.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Blue Cap AG / Schlagwort(e): Markteinführung

Blue Cap AG: Digitaldruck ist der Markt der Zukunft
19.04.2016 / 10:31


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Digitaldruck ist der Markt der Zukunft

Planatol Gruppe stellt sich auf Digitaldruck ein

München, 19. April 2016

Die Planatol Unternehmensgruppe, Teil der Blue Cap Industrieholding erweitert ihr Produktportfolio für den Digitaldruckmarkt. Die graphische Industrie wird seit Jahren durch die Impulse aus der Digitalisierung beeinflusst. Dabei werden insbesondere neue Drucktechniken und neue Materialien zum Einsatz gebracht. Sowohl der zu der Unternehmensgruppe gehörende Klebstoffhersteller Planatol Wetztel, der Hersteller von high-speed Auftragesystemen Planatol System, als auch der führende Anbieter für Weiterverarbeitungssysteme Gämmerler sind davon berührt und reagieren mit neuen Produkten auf diese Herausforderung. Durch den fachlichen Austausch innerhalb der Unternehmensgruppe ist es möglich den Verarbeitungsprozess insgesamt besser auf den Digitaldruck und seine Besonderheiten abzustimmen.

In der Praxis gelingt dies im Geschäftsbereich Klebstoffe, durch die Entwicklung der neuen Klebstofftechnologie PLANAMELT. Mit einem design-to-market wurde eine innovative Technologie geschaffen, welche die Lücke zwischen den qualitativ einfacheren EVA-Hotmelts und den sehr hochwertigen, aber teuren PUR-Klebstoffen schließt. PLANAMELT wurde so entwickelt, dass er auf herkömmlichen Anlagen funktioniert, aber trotzdem mit den Eigenheiten des Digitalsdrucks wie glatte Oberflächen, trockene Papiere und Silikonölrückständezurecht kommt. Das neue Produkt überzeugt durch hervorragende Qualität und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Digitaldruckprodukte unterscheiden sich auch wesentlich von herkömmlich gedruckten Produkten in der Weiterberarbeitung. Gämmerler als weltweiter Anbieter von Spezialmaschinen für die Druckweiterverarbeitung hat sich ebenfalls durch Neuentwicklungen auf den Digitaldruck eingestellt. Der weltweit bekannte Kreuzleger der Firma Gämmerler wird nunmehr auch für den Digitaldruck angeboten.

Der Digitaldruck hat aber nicht nur Einfluss auf einzelne maschinelle Komponenten der Wertschöpfungskette, sondern auch auf die Integration des gesamten Verarbeitungsprozesses, also die Herstellung und die Weiterverarbeitung selbst. So entwickeln Gämmerler, Planatol System und Planatol Wetzel für einen renommierten Druckmaschinenhersteller ein Zusammentragsystem für digital hergestellte Signaturen - und folgen damit dem Systemgedanken einer integrierten Prozesskette nun auch für den Digitalmarkt.

Die Digitalisierung hat auch den Druckmarkt für Bücher erreicht. Gerade im Hinblick auf den Buchdruck herrscht inzwischen eine Make-to-order Mentalität, die es notwendig macht, in kleinen Auflagen und vor allem zeit- und kostensparend zu produzieren. Kleine Auflagen, wechselnde Formate und Papiere sowie die Personalisierung von Druckprodukten geben der Branche neue Impulse, die von der Planatol Gruppe aufgenommen und in neuen Produkten umgesetzt werden. Planatol und seine Tochterunternehmen werden damit auch für den Digitaldruck und die bevorstehende DRUPA 2016 gerüstet sein.

Über Planatol
Die Planatol Gruppe ist weltweit einer der führenden Anbieter von Maschinen für die Druckindustrie von Klebstoffen für unterschiedliche Industriezweige. Mechanische Verbindungen werden zunehmend durch Klebeverbindungen ersetzt, um Produktionsprozesse sauberer, schneller und wirtschaftlicher zu gestalten. Durch die langjährige Erfahrung besetzt Planatol wichtige Nischenmärkte im Bereich intelligenter Klebeanwendungen. In den hauseigenen Entwicklungsabteilungen werden kontinuierlich neue Lösungen für innovative Anwendungen, die genau auf die Prozesse und Produkte der Kunden abgestimmt sind, gefunden. Planatol unterstützt High-Speed Klebeprozesse und ist Partner, auch für komplexe Aufgabenstellungen. Durch das kombinierte Knowhow aus den Bereichen Chemie und Maschinenbau werden hohe Synergien und ein nachhaltiger Wissenstransfer sichergestellt.

Über Blue Cap AG:
Die Blue Cap AG ist eine börsennotierte Industrieholding, mit Sitz in München. Seit 2006 investiert Blue Cap AG erfolgreich in mittelständische, technologiegetriebene Nischenunternehmen.

Die Investitionsidee besteht darin, ungenutzte Potenziale von Unternehmen mit dem Ziel einer langfristigen Wertentwicklung zu realisieren. Blue Cap tritt dabei vor allem als operativer Partner der Unternehmen auf, insbesondere in Restrukturierungsfällen. Dabei wird darauf geachtet, die Unternehmensidentität der ehemals inhaber- oder gründergeführten Firmen zu bewahren, aber mit neuen Impulsen zu versetzen.

Derzeit sind im Portfolio von Blue Cap AG Unternehmen aus den Branchen Edelmetallhandel, Klebstofftechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik und Life Sciences. Die Strategie ist auf den Aufbau einer mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe von unabhängig geführten Technologieunternehmen ausgerichtet. Das Unternehmen notiert im Freiverkehr (Entry Standard, Frankfurt; M:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). Weitere Informationen sind nachzulesen unter www.blue-cap.de.

Pressekontakt
Blue Cap AG
Vanessa Wertmann
Ludwigstraße 11
80539 München
Telefon +49 89 2 73 72 63-0wertmann@blue-cap.de
www.blue-cap.de








19.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Blue Cap AG



Ludwigstraße 11



80539 München



Deutschland


Telefon:
+49 89-273 72 63-16


Fax:
+49 89-273 72 63-19


E-Mail:
grupe@blue-cap.de


Internet:
www.blue-cap.de


ISIN:
DE000A0JM2M1


WKN:
A0JM2M


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

455241  19.04.2016 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2019 - Software AG: Neues aus dem Vorstand
24.06.2019 - Basler - „Gratisaktien”: Stichtag ist der 26. Juni
24.06.2019 - DEAG: Erfolgreiche Aufstockung
24.06.2019 - Deutsche Rohstoff: Cub Creek Energy startet Bohrungen
24.06.2019 - Expedeon stellt neues Lightning-Link-Produkt vor
24.06.2019 - Eyemaxx trennt sich von Berliner Immobilien-Projekt
24.06.2019 - 3U Holding: Börsenkandidat weclapp mehr als 70 Millionen Euro wert
24.06.2019 - elumeo: Hauptversammlung hat ein Nachspiel
24.06.2019 - Sporttotal baut internationales Geschäft weiter aus
24.06.2019 - Northern Bitcoin baut Aktivitäten aus


Chartanalysen

24.06.2019 - Steinhoff Aktie: Jetzt ist es passiert…
24.06.2019 - Wirecard: Die Aktie bleibt „heiß” - Ausbruch voraus?
24.06.2019 - Lufthansa setzt sich eine neue Dividenden-Quote - Aktie vor Wende?
21.06.2019 - Aixtron Aktie: Ausbruchsversuch scheint misslungen
21.06.2019 - Wirecard Aktie: Kommt doch wieder Verkaufspanik auf?
21.06.2019 - Nel Aktie: Wehe, hier entsteht kurzfristig kein Kaufsignal...
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

24.06.2019 - Bastei Lübbe: Bilanz-PK soll Klarheit bringen
24.06.2019 - Aareal Bank: Ein schwieriges Umfeld
24.06.2019 - Metro: Rat zur Annahme
24.06.2019 - Deutsche Börse: Mehr als 10 Prozent
24.06.2019 - Morphosys: Sehr unterschiedliche Kursziele für die Aktie
24.06.2019 - Metro: Erfreute Analysten
24.06.2019 - Daimler: Die dritte Warnung
24.06.2019 - RWE: Abstufung zum Wochenbeginn
24.06.2019 - Daimler: Sind weitere Rückstellungen notwendig?
21.06.2019 - Uniper: Keine Lösung in Sicht


Kolumnen

24.06.2019 - ifo-Geschäftsklima: Iran und Handelskrieg schlagen auf den Magen - Nord LB Kolumne
24.06.2019 - Alphabet Aktie: Ein steiniger Weg - UBS Kolumne
24.06.2019 -
21.06.2019 - US-Notenbank Fed: Kein Stress mit dem Stresstest zu erwarten - Commerzbank Kolumne
21.06.2019 - EUR/USD: Reicht das schon zur Trendwende? - UBS Kolumne
21.06.2019 - DAX-Chartcheck: Am entscheidenden Widerstand - UBS Kolumne
20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne