DGAP-News: Delivery Hero mit erfolgreichem Start in 2017

Nachricht vom 23.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Delivery Hero GmbH / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Delivery Hero mit erfolgreichem Start in 2017
23.05.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Berlin, 23. Mai 2017 - Delivery Hero Group ("Delivery Hero"), der weltweit führende Anbieter von Online-Marktplätzen für Essenslieferdienste, hat heute ein starkes Umsatzwachstum für das erste Quartal 2017 verkündet. Der Umsatz hat sich mit EUR 121 Millionen (Q1 2016: EUR 63 Millionen) nahezu verdoppelt. Dies entspricht einer Wachstumsrate von 93% oder 68% auf Like-for-Like Basis. Die Anzahl an Bestellungen stieg im selben Zeitraum um 62% oder 46% auf Like-for-Like Basis.1, 2

Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero:
"Wir haben zum Jahresanfang unseren Wachstumskurs fortgesetzt, und sind der Gewinnschwelle zunehmend näher gekommen. Unser Fokus lag weiterhin darauf, ein einzigartiges Liefererlebnis zu schaffen, gleichzeitig haben wir unsere Reichweite durch neue Partnerschaften weiter ausbauen können. Das gibt uns eine starke Basis für unser weiteres Wachstum im laufenden Jahr wie auch mittelfristig, während wir unsere Profitabilität weiter verbessern und an Größe gewinnen."Finanzkennzahlen der Gruppe1:

- Deutliche Steigerung des Umsatzes im ersten Quartal (Q1) 2017 um 93% auf EUR 121 Millionen (Q1 2016: EUR 63 Millionen).

- Wachstum über alle Regionen hinweg mit einer Umsatzsteigerung in Europa von 44% (38% Like-for-Like2), im Mittleren Osten & Nordafrika von 92% (87% Like-for-Like2), in Asien von 222% (99% Like-for-Like2) und in Amerika von 131% (131% Like-for-Like2).

Wesentliche Entwicklungen1:

- Zahl der Bestellungen ist um 62% auf 63 Millionen in Q1 2017 (Q1 2016: 39 Millionen) gestiegen, was einer Zunahme von 46% auf Like-for-Like Basis entspricht.

- GMV8 wuchs um 62% auf EUR 846 Millionen (Q1 2016: EUR 521 Millionen). Dies entspricht einem Anstieg von 49% auf Like-for-Like Basis.

- Am 1. April 2017 hat Delivery Hero eine strategische Partnerschaft mit AmRest, dem größten börsennotierten Restaurantbetreiber in Zentraleuropa, bekanntgegeben.

- Am 9. Mai 2017 hat Delivery Hero zusammen mit Starship Technologies einen Roboter-Lieferdienst in Europa lanciert.

- Am 10. Mai 2017 hat Lieferheld.de seine Partnerschaft mit McDonald's verkündet.

- Zudem ist im April 2017 Eric Lange, früherer VP Customer Experience des indischen e-Commerce Marktplatzes Flipkart, zum neuen Chief Product Officer ernannt worden.

- Am 12. Mai 2017 wurde bekanntgegeben, dass Naspers, ein globaler Internet- und Unterhaltungskonzern und einer der weltweit größten Technologieinvestoren, EUR 387 Millionen in neu ausgegebene und bestehende Delivery Hero-Aktien investiert und einen Sitz im Aufsichtsrat einnehmen wird.

Delivery Hero Group - Finanzkennzahlen1

 
Q1 2017
Q1 2016
GJ 2016
Konzernumsatz(EUR in Millionen)
121
63
2973
Umsatz aller Segmente (EUR in Millionen)
118
62
290
Europa
47
33
141
MENA4
30
15
76
Asien5
32
10
49
Amerika6
10
4
25
Anzahl an Bestellungen7 aller Segmente (in Millionen)
63
39
171
Europa
17
13
52
MENA4
26
15
70
Asien5
14
7
30
Amerika6
6
4
20
GMV8 aller Segmente (EUR in Millionen)
846
521
2.324
Europa
273
209
851
MENA4
289
171
784
Asien5
205
100
457
Amerika6
79
42
232

 

1 Alle Zahlen ausschließlich UK Tätigkeiten (eingestellte Tätigkeiten).2 "Like-for-Like" stellt Delivery Heros Ergebnisse für die ersten drei Monate des Jahres 2016 dar als ob die Akquisition von foodpanda am 1. Januar 2016 getätigt worden wäre und schließt Beiträge aus Tätigkeiten, die als "eingestellte Tätigkeiten" ausgewiesen sind, sowie Bestellungen und GMV von Delivery Heros chinesischen Tätigkeiten, die in der ersten Jahreshälfte 2016 verkauft wurden, aus. Es wurden keine Anpassungen für Hungerstation vorgenommen (ab Juli 2016 einbezogen).3 DerKonzernumsatz beinhaltet die Umsätze aller Segmente und andere Ausgleichsposten. foodpanda wurde erst am 31. Dezember 2016 erworben, daher sind keine Umsatzbeiträge von foodpanda enthalten.4 MENA: Mittlerer Osten & Nordafrika; einschließlich der Türkei5 Asien: einschließlich Australien6 Amerika: einschließlich Kanada7 Die Anzahl an Bestellungen erfasst die Bestellungen, die vom Endkonsumenten im dargelegten Zeitraum getätigt wurden.8 GMV stellt den an Restaurants übermittelten Warenwert einschließlich Mehrwertsteuer dar und wird als Basis genutzt, um Provisionen zu ermitteln.
 

Über Delivery Hero
Delivery Hero ist der weltweit führende Online-Marktplatz für Essensbestellung und -lieferung mit mehr führenden Marktpositionen, einem größeren adressierbaren Markt und einer höheren Anzahl an Bestellungen als jeder seiner Konkurrenten. Delivery Hero bietet seine Dienste über Online- und mobile Plattformen in mehr als 40 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten & Nordafrika (MENA), Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region an. Delivery Hero betreibt zudem seinen eigenen Lieferdienst, hauptsächlich in mehr als 50 dichtbesiedelten Stadtgebieten auf der ganzen Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter.

Medienanfragen
Bodo v. Braunmühl, Head of Corporate Communications, Delivery Hero
+49 (30) 544 45 9090

 

Haftungsausschluss
This press release may contain forward looking statements, estimates, opinions and projections with respect to anticipated future performance of the Company ("forward-looking statements"). These forward-looking statements can be identified by the use of forward-looking terminology, including the terms "believes," "estimates," "anticipates," "expects," "intends," "may," "will" or "should" or, in each case, their negative, or other variations or comparable terminology. These forward-looking statements include all matters that are not historical facts. Forward-looking statements are based on the current views, expectations and assumptions of the management of Delivery Hero and involve significant known and unknown risks and uncertainties that could cause actual results, performance or events to differ materially from those expressed or implied in such statements. Forward-looking statements should not be read as guarantees of future performance or results and will not necessarily be accurate indications of whether or not such results will be achieved. Any forward-looking statements only speak as at the date of this press release. We undertake no obligation, and do not expect to publicly update, or publicly revise, any of the information, forward-looking statements or the conclusions contained herein or to reflect new events or circumstances or to correct any inaccuracies which may become apparent subsequent to the date hereof, whether as a result of new information, future events or otherwise. We accept no liability whatsoever in respect of the achievement of such forward-looking statements and assumptions.
This press release and any materials distributed in connection with this press release are not directed to or intended for distribution to or use by, any person or entity that is a citizen or resident or located in any locality, state, country or other jurisdiction where such distribution, publication, availability or use would be contrary to law or regulation or which would require any registration or licensing within such jurisdiction.

This press release is neither an advertisement nor a prospectus and should not be relied upon in making any investment decision to purchase, subscribe for or otherwise acquire any securities. The information and opinions contained in this press release are provided as at the date of this press release, are subject to change without notice and od not purport to contain all information that may be required to evaluate the Company. No reliance my or should be placed for any purpose whatsoever on the information contained in this press release, or any other information discussed verbally, or on its completeness, accuracy or fairness.

This press release is not an offer of securities for sale in the United States. The securities of the Company are not and will not be registered pursuant to the provisions of the US Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") or with the securities regulators of the individual states of the United States. The securities may not be offered, sold or delivered, directly or indirectly, in or into the United States except pursuant to an exemption from the registration and reporting requirements of the United States securities laws and in compliance with all other applicable United States legal regulations. The Company does not intend to register its securities under the Securities Act or to conduct a public offering of securities in the United States.

Sales in the United Kingdom are also subject to restrictions. The securities are only available in the United Kingdom to, and any invitation, offer or agreement to subscribe, purchase or otherwise acquire such securities in the United Kingdom will be engaged in only with, such relevant persons to whom it may be lawfully communicated ("Relevant Persons"). Any person in the United Kingdom who is not a Relevant Person should not act or rely on this press release or any of its contents.











23.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



576331  23.05.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR