DGAP-News: Projekt 'Kosmos-Ensemble' durch die KSW Immobilien GmbH & Co. KG erfolgreich realisiert

Nachricht vom 16.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: KSW Immobilien GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Anleihe

Projekt 'Kosmos-Ensemble' durch die KSW Immobilien GmbH & Co. KG erfolgreich realisiert
16.05.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Projekt "Kosmos-Ensemble" durch die KSW Immobilien GmbH & Co. KG erfolgreich realisiert

- Vorzeitige Rückzahlung der 6,5 % Immobilien-Projektanleihe 2014/19 ist erfolgt


Leipzig, 16. Mai 2017 --- Der Leipziger Immobilien-Projektentwickler KSW Immobilien GmbH & Co. KG hat das Hotel-/Restaurantprojekt "Kosmos-Ensemble" erfolgreich umgesetzt. Die 6,5 % Immobilien-Projektanleihe 2014/19 (WKN/ISIN: A12UAA/ DE000A12UAA8) wurde am 16. Mai 2017 zu 103 % zuzüglich der bis zum 16. Mai 2017 (ausschließlich) aufgelaufenen Zinsen zurückgezahlt.

Die 2014 begebene Anleihe mit einem Volumen von insgesamt EUR 25 Mio. diente der Baufinanzierung eines Vier-Sterne-Hotels sowie Restaurants inklusive Skybar im Zentrum von Leipzig. Für das Immobilienprojekt wurden zwei neoklassizistische Palaisbauten - das "Kosmos-Haus" sowie das "Palais Schlohbach" - wiedererrichtet. Das Hotel, für welches ein Pachtvertrag über 20,5 Jahre mit der Sol Meliá Deutschland GmbH besteht, wird unter der Design- und Lifestylemarke "INNSIDE by Meliá" geführt und ist seit 1. September 2016 eröffnet. Das "Kosmos-Ensemble" wurde im Februar 2017 von der KSW Immobilien GmbH & Co. KG an ein namhaftes Family Office veräußert.

"Wir sind sehr zufrieden mit der erfolgreichen Umsetzung des Hotel-/ Restaurantprojektes "Kosmos-Ensemble". Wir freuen uns über die große Akzeptanz des Hotels in Leipzig, den erfolgreichen Verkauf des Objektes und die vorzeitige Anleiherückzahlung am 16. Mai 2017" sagt Jörg Zochert, Geschäftsführer der KSW Immobilien GmbH & Co. KG.

Sein Geschäftspartner Holger Krimmling ergänzt: "Die Anleihefinanzierung hat sich bei unserem Projekt "Kosmos-Ensemble" sehr gut bewährt. Wir können uns durchaus vorstellen, dieses Instrument auch bei zukünftigen Projekten wieder zu nutzen - vielleicht sogar schon in diesem Jahr".


Investor Relations und Pressekontakt:
Instinctif Partners
Annette Kohler-Kruse
089 3090 5189 23
annette.kohler-kruse@instinctif.com


Über die KSW Immobilien GmbH & Co. KG:
Die KSW Immobilien GmbH & Co. KG ist eine Objektgesellschaft der KSW-Gruppe. Die KSW-Gruppe ist seit 2003 als Leipziger Bauträgerunternehmen und Projektentwickler für Alt- und Neubauten tätig. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf das Premium-Immobilien-Segment, sowohl bei der Ausstattung als auch bei der Lage der Objekte. Der Fokus liegt dabei auf Wohnimmobilien und auf der Entwicklung von Gewerbeimmobilien. Eine der Hauptkompetenzen der KSW-Gruppe ist die Erschließung historischer Bausubstanzen für die Anforderungen der Gegenwart. Bislang hat die Gesellschaft alle Projekte im vorgesehenen Zeit- und Kostenplan abgeschlossen.


Weitere Informationen: www.ksw-leipzig.de











16.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



573901  16.05.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR