DGAP-Adhoc: Katjes International GmbH & Co. KG: Katjes International stockt Anleihe um 35 Mio. Euro auf

Nachricht vom 16.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Katjes International GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Anleihe

Katjes International GmbH & Co. KG: Katjes International stockt Anleihe um 35 Mio. Euro auf
16.05.2017 / 08:33 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AUFSTOCKUNG ANLEIHEKatjes International stockt Anleihe um 35 Mio. Euro auf

Emmerich, 16. Mai 2017 - Die Katjes International GmbH & Co. KG stockt ihre im Mai 2015 begebene Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A161F97 / WKN: A161F9) um 35 Mio. Euro auf insgesamt 95 Mio. Euro auf. Der Ausgabekurs liegt bei 102 Prozent zzgl. Stückzinsen.

Die Platzierung beginnt heute und endet mit Schließung des Orderbuchs. Das Angebot der Teilschuldverschreibungen erfolgt prospektfrei im Rahmen einer Privatplatzierung und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Ein öffentliches Angebot findet nicht statt. Die Handelsaufnahme der neuen Teilschuldverschreibungen im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf ist für den Tag nach Schließung der Platzierung geplant.

Die Katjes International GmbH & Co. KG ist als strategischer Investor tätig und fokussiert sich auf den Erwerb von Zuckerwarenunternehmen mit starken Marken in Westeuropa. Das Unternehmen ist Alleineigentümer an fünf, rechtlich und organisatorisch selbstständigen Gesellschaften: Lutti Frankreich, Continental Sweets Belgium, den deutschen Gesellschaften Piasten und Dallmann sowie Festivaldi in den Niederlanden. Mit der Aufstockung der Anleihe sichert sich die Katjes International GmbH & Co. KG die finanzielle Flexibilität, durch Akquisitionen weiter zu wachsen und somit neue Märkte zu erschließen.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Eckdaten zur Aufstockungstranche
Volumen: 35 Mio. Euro
Ausgabekurs: 102 % zzgl. Stückzinsen
Nominalzins: 5,5 % p.a.
Zinszahlung: jährlich (erstmalig am 15. Mai 2018)
Endfälligkeit: 15. Mai 2020
Mindestanlage: 100.000 Euro / Stückelung: 1.000 Euro
Rückzahlungskurs: 100 % des Nennbetrags
Börsennotiz: Börse Düsseldorf / Allgemeiner Freiverkehr
Temporäre WKN: A2DAFJ / Temporäre ISIN: DE000A2DAFJ8
Nach Verschmelzung mit der 60 Mio. Euro Anleihe WKN: A161F9 / ISIN: DE000A161F97
Wertpapierart: Inhaber-TeilschuldverschreibungKONTAKT
Katjes International GmbH & Co. KG
Dechant-Sprünken-Straße 53
46446 Emmerich am Rhein
Tel.: +49 (0) 2822/601-700
Fax: +49 (0) 2822/601-125
E-Mail: kontakt@katjes-international.de
Website: www.katjes-international.de
ISIN: DE000A161F97
WKN: A161F9
Börsennotiz: Börse Düsseldorf / Allgemeiner Freiverkehr

ÜBER KATJES INTERNATIONAL
Die rechtlich selbständige Katjes International GmbH & Co. KG ist gemeinsam mit ihren Schwestergesellschaften Katjes Fassin GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH & Co. KG Teil der Katjes-Gruppe.
Katjes International verfolgt einen 'Buy-and-Hold'-Ansatz und akquiriert Unternehmen mit etablierten Marken innerhalb des westeuropäischen Zuckerwarenmarkts. Zu dem Unternehmen gehören fünf Gesellschaften: Lutti Frankreich, Continental Sweets Belgium, die deutschen Gesellschaften Piasten und Dallmann sowie Festivaldi in den Niederlanden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.katjes-international.de

INFORMATIONEN UND ERLÄUTERUNGEN DES EMITTENTEN ZU DIESER MITTEILUNG:
Soweit diese Mitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, beruhen diese Aussagen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Katjes International derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Die Katjes International übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren bzw. weiterzuentwickeln. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

-----------------------------------

WICHTIGER HINWEIS
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Katjes International GmbH & Co. KG dar.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen, eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) bestimmt und darf nicht an 'U.S. persons' (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ('Securities Act') definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Übernahme von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, noch ist sie Teil eines solchen Angebots bzw. einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des Securities Act registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Katjes International GmbH & Co. KG beabsichtigt nicht, ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren im Vereinigten Königreich, Kanada, Japan oder Australien.





16.05.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Katjes International GmbH & Co. KG

Dechant-Sprünken-Str. 53-57

46446 Emmerich am Rhein


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2822 601 700
Fax:
+49 (0)2822 601 125
E-Mail:
kontakt@katjes-international.de
Internet:
www.katjes-international.de
ISIN:
DE000A161F97, DE000A1KRBM2
WKN:
A161F9, A1KRBM
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



574019  16.05.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Bayer: Milliardendeal mit BASF für Monsanto-Kauf
26.04.2018 - Mologen: Aktionäre sollen über Kapitalherabsetzung entscheiden
26.04.2018 - Singulus erhält weitere Millionen
26.04.2018 - mic AG: Empl verlängert
26.04.2018 - Steinhoff Aktie stürzt ab: Neuer Ärger - Christo Wiese fordert Milliarden
26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - EZB agiert mit ruhiger Hand: Mario Draghi spielt Wachstumssorgen herunter - Nord LB Kolumne
26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR