DGAP-News: DATA MODUL startet dynamisch in das Geschäftsjahr 2017 - Rekordergebnis im 1. Quartal

Nachricht vom 10.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

DATA MODUL startet dynamisch in das Geschäftsjahr 2017 - Rekordergebnis im 1. Quartal
10.05.2017 / 09:57


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DATA MODUL startet dynamisch in das Geschäftsjahr 2017 - Rekordergebnis im 1. Quartal
 

- Steigerung des Auftragseingangs um 22,9% auf 64,4 Mio. Euro

- Umsatz erhöht sich um 16,5% auf 58,0 Mio. Euro

- EBIT erreicht mit 5,5 Mio. Euro neuen Quartalsbestwert (+36,6%)

- EBIT-Rendite verbessert sich auf 9,5%


DATA MODUL ist mit Rückenwind in das neue Jahr gestartet und knüpft damit an das erfolgreiche Geschäftsjahr 2016 an. Das Wachstum beschleunigte sich im ersten Quartal 2017 und die guten Ergebnisse aus dem Vorjahreszeitraum wurden nochmals übertroffen. Gründe dafür waren zum einen die weiter guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie zum anderen die stringente Umsetzung unseres Strategieprogramms. Die Umsatzerlöse erhöhten sich auf 58,0 Mio. Euro (i.Vj. 49,8 Mio. Euro), eine Steigerung von 16,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Auslandsumsatz entwickelte sich hierbei sehr erfreulich und die Exportquote stieg auf 50,4% (i.Vj. 43,4%). Das EBIT legte überproportional zum Umsatzwachstum um 36,6% auf 5,5 Mio. Euro (i.Vj. 4,0 Mio. Euro) zu. Infolgedessen verbesserte sich die EBIT-Rendite auf 9,5% (i.Vj. 8,1%). Der Auftragseingang verzeichnete mit 22,9% ein sehr starkes Wachstum in den ersten drei Monaten und erreichte mit 64,4 Mio. Euro (i.Vj. 52,4 Mio. Euro) auf Quartalssicht ein neues Allzeithoch. Der Auftragsbestand nahm, dem guten Book-to-Bill-Verhältnis von 1,11 folgend, um 5,9% auf 108,5 Mio. Euro (i.Vj. 102,4 Mio. Euro) zu.
 

Konzernkennzahlen

In TEUR
 
Q1 2017
 
Q1 2016
 
Veränderung
Umsatz
 
58.039
 
49.839
 
16,5%
Auftragseingang
 
64.350
 
52.375
 
22,9%
Auftragsbestand
 
108.525
 
102.434
 
5,9%
EBIT
 
5.507
 
4.031
 
36,6%
EBIT-Rendite
 
9,5%
 
8,1%
 
17,3%
Periodenergebnis
 
3.685
 
2.991
 
23,2%
Ergebnis pro Aktie (in EUR)
 
1,05
 
0,85
 
23,5%
Ausblick
Der dynamische Start in das neue Geschäftsjahr stimmt uns für die Erreichung unserer Ziele im Jahr 2017 sehr zuversichtlich und ist zugleich Zeugnis für die konsequente Umsetzung der Maßnahmen unseres Strategieprogramms Shape 2020. Der Vorstand erwartet für DATA MODUL aufgrund des gelungen Jahresauftakts und des überwiegend positiven konjunkturellen Umfelds ein hervorragendes Geschäftsjahr 2017.











10.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen

Landsberger Straße 322

80687 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 89 56017-105
Fax:
+49 (0) 89 56017-102
E-Mail:
investor-relations@data-modul.com
Internet:
www.data-modul.com
ISIN:
DE0005498901
WKN:
549890
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




571595  10.05.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR