DGAP-News: Siltronic AG: Hauptversammlung 2017 der Siltronic AG

Nachricht vom 10.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Siltronic AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Siltronic AG: Hauptversammlung 2017 der Siltronic AG
10.05.2017 / 09:47


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Siltronic AG
Hanns-Seidel-Platz 4
81737 Münchenwww.siltronic.com

Hauptversammlung der Siltronic AG
München, 10. Mai 2017 - Auf der Hauptversammlung der Siltronic AG, die am 9. Mai 2017 in München stattgefunden hat, haben die Aktionäre die Tagesordnungspunkte mit großen Mehrheiten genehmigt. Insgesamt waren rund 74 Prozent des Grundkapitals der Siltronic AG auf der Hauptversammlung repräsentiert. Vorstand und Aufsichtsrat der Siltronic AG wurden Entlastung erteilt. Darüber hinaus wurde die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017 bestimmt.

In seiner Rede gab der Vorstandsvorsitzende, Dr. Christoph von Plotho, den Aktionären einen umfassenden Überblick über das Geschäftsjahr 2016 und einen Ausblick auf 2017.

Er sagte: "2016 war ein erfolgreiches Jahr für Siltronic. Die Nachfrage nach unseren Wafern ist von Quartal zu Quartal gestiegen. Im dritten und vierten Quartal waren unsere 300 mm- und 200 mm-Produktionen voll ausgelastet." Durch die erfreulich hohe Nachfrage konnte das Unternehmen bei 300 mm-Wafern teilweise signifikante Preissteigerungen ab dem ersten Quartal 2017 realisieren. Auch bei 200 mm-Wafern entwickeln sich die Preise positiv.

Von Plotho ging in seiner Rede auf die geplanten Investitionen von rund 100 Millionen Euro ein, die dem Unternehmen helfen, weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Von Plotho sagte: "Wir haben es geschafft, die variablen Herstellkosten eines 300 mm-Wafers seit 2010 um mehr als 40 Prozent zu reduzieren. Und gleichzeitig haben mehrere Produktionslinien Rekordzahlen in der Produktivität geschafft. Das war nicht nur 2015 der Fall, sondern auch 2016. Und wir arbeiten daran, diese Ergebnisse stetig zu verbessern."

Siltronic ist mit einem Umsatz von 258 Millionen Euro und einem EBITDA von knapp 53 Millionen Euro gut in das Jahr 2017 gestartet. Die 300 mm- und 200 mm-Produktionen sind weiterhin voll ausgelastet. Es wurde ein deutlich positives Periodenergebnis von 17 Millionen Euro im ersten Quartal 2017 erzielt. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,56 Euro.

Von Plotho bezeichnete das Marktumfeld 2017 als positiv. Der Trend zu energiesparenden und leistungsfähigeren Chips wird in den kommenden Jahren weiter voranschreiten. Die Halbleiterindustrie benötigt dafür qualitativ hochwertige Wafer. "Siltronic ist immer mit vorne dabei, wenn es um die neuesten Design-Rule Entwicklungen geht.", so von Plotho.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie die Rede des Vorstandsvorsitzenden der Siltronic AG, Dr. Christoph von Plotho, sind unter www.siltronic.com im Bereich Investor Relations/Hauptversammlung verfügbar.

Kontakt:
Petra Müller
Director
Leiterin Investor Relations & Communications
Tel.: +49 (0)89 8564 3133
E-Mail: investor.relations@siltronic.com

Unternehmensprofil:
Siltronic ist ein weltweit führender Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Chip-Hersteller. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA. Siltronic entwickelt und fertigt Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Siliziumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik und bilden die Basis für Halbleiterchips, z. B. in Computern, Smartphones, Navigationssystemen sowie in vielen anderen Anwendungen.











10.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Siltronic AG

Hanns-Seidel-Platz 4

81737 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 8564 3133
Fax:
+49 89 8564-3904
E-Mail:
investor.relations@siltronic.com
Internet:
www.siltronic.com
ISIN:
DE000WAF3001
WKN:
WAF300
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




571747  10.05.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

11.12.2018 - Nanogate: „An der Schwelle zur nächsten Entwicklungsstufe“
10.12.2018 - Wirecard: Zatarra-Skandal hat ein Nachspiel
10.12.2018 - Varta: Pistauer will in den Aufsichtsrat wechseln
10.12.2018 - All for One Steeb übernimmt TalentChamp
10.12.2018 - Tele Columbus: Wechsel im Management
10.12.2018 - blockescence plc - gamigo-Anleihe: Handel an der Nasdaq Stockholm gestartet
10.12.2018 - Advanced Blockchain: Kauf der nakamo.to GmbH perfekt
10.12.2018 - Senvion: Neuer großer Australien-Auftrag
10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Zalando: 90 Millionen Euro für Kauf eigener Aktien


Chartanalysen

10.12.2018 - RIB Software Aktie: Vernichtendes Urteil der Börse
10.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Wird das der entscheidende Durchbruch?
10.12.2018 - BASF Aktie nach der Gewinnwarnung: Starke Unterstützung in der Nähe!
10.12.2018 - Fresenius Aktie: Was jetzt für den Aktienkurs wichtig ist
10.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das wird ein spannender Börsentag!
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?


Analystenschätzungen

10.12.2018 - Eyemaxx Real Estate: Kursverdoppelung erwartet
10.12.2018 - Morphosys Aktie: 30 Prozent Aufwärtspotenzial
10.12.2018 - Evotec Aktie: Deutsche Bank setzt auf steigende Kurse
10.12.2018 - ThyssenKrupp: Abwarten ist angesagt
10.12.2018 - Allianz: Positives Feedback
10.12.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel in Branchenstudie
10.12.2018 - ProSiebenSat.1: Ein Minus von 25 Prozent
10.12.2018 - IBU-tec Aktie erhält Kaufempfehlung - knapp 40 Prozent nach oben?
10.12.2018 - BASF Aktie: Fokus auf Dividendenrendite - Belastungen sollen auslaufen
10.12.2018 - Commerzbank: Kursziel der Aktie fällt deutlich


Kolumnen

10.12.2018 - SAP Aktie: Wichtige Unterstützungen in Reichweite - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: Abwärtstrend voll im Gange - UBS Kolumne
10.12.2018 - DAX: SKS-Ziel rückt immer näher, negative Jahresendrally - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR