PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG: Die Deutsche Geothermische Immobilien P1 GmbH, eine 100%-Tochter der DGI AG, erhält Refinanzierung

Nachricht vom 04.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG / Schlagwort(e): Finanzierung

Deutsche Geothermische Immobilien AG: Die Deutsche Geothermische Immobilien P1 GmbH, eine 100%-Tochter der DGI AG, erhält Refinanzierung
04.05.2017 / 14:15 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die 100%ige Tochter der DGI AG, die Deutsche Geothermische Immobilien P1 GmbH, die das Immobilienportfolio in Celle und Rotenburg hält, hat einen Refinanzierungsvertrag in Höhe von 5 Mio. EUR mit einem Investor geschlossen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von bis zu 24 Monaten mit endfälliger Verzinsung.

Die liquiden Mittel sollen zur Rückführung einer finalen Darlehenstranche verwendet werden, die Anfang Mai 2017 zur Rückzahlung fällig ist. Das Darlehen war Teil der ursprünglichen Finanzierung des Immobilienportfolios.

Die verbleibenden Mittel sollen zur Weiterentwicklung des Immobilienportfolios sowie für den laufenden Geschäftsbetrieb und die Etablierung der DGI als Dienstleister für Energielieferungen verwendet werden. In diesem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld fungiert die Gesellschaft gegenüber ihren Kunden als Dienstleister; sie übernimmt die Planung und die Realisierung der Erdwärmeversorgung für Bestandshalter sowie Bauherren von Wohnungsbauten und ermöglicht den Bewohnern somit eine CO2-freie Wärmeversorgung aus dem Grund und Boden vor der eigenen Haustür.

Über die DGI AG:

Die Deutsche Geothermische Immobilien AG arbeitet im Bereich der energetischen Sanierung von Wohnimmobilien, indem sie die Energieversorgung von Wohnhäusern auf Erdwärme umstellt, die Energiekosten für Warmwasser und Heizung festschreibt und dem Mieter dadurch eine Energiepauschale garantiert. Das sogenannte "Trautsch Modell"(c) bewirkt die Entkoppelung von der Gas- und Ölpreisentwicklung. Dieses Energie-Pauschalen-Modell lässt sich nicht nur für die energetische Umstellung von Bestandsimmobilien im Eigenbestand anwenden; die DGI kann dies auch im Rahmen einer Energiedienstleistung für Wohnimmobilienbesitzer anbieten.

Die Aktien des Unternehmens (WKN: A16122; ISIN: DE000A161226) sind im Primärmarkt der Börse Düsseldorf notiert.
Der Vorstand
Christoph F. Trautsch
Deutsche Geothermische Immobilien AG
Tel.: 069 67 77 99 50www.dgi.ag  . info@dgi.ag







04.05.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche Geothermische Immobilien AG

Kaiserstraße 8

60311 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 (0)69 67779950
Fax:
+49 (0)69 67779959
E-Mail:
seeger@dgi.ag
Internet:
www.dgi.ag
ISIN:
DE000A161226
WKN:
A16122
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



570099  04.05.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR