DGAP-Adhoc: United Game Tech führt weitere Kapitalerhöhung erfolgreich durch

Nachricht vom 28.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: United Game Tech plc / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

United Game Tech führt weitere Kapitalerhöhung erfolgreich durch
28.04.2017 / 19:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
United Game Tech führt weitere Kapitalerhöhung erfolgreich durch Malta, 28. Mai 2017 - Die United Game Tech plc, ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten, hat wie für 2017 angekündigt eine weitere Kapitalerhöhung durchgeführt. Es wurden 1,34 Millionen Aktien zu einem Preis von 1,00 Euro je Aktie platziert. Der Bruttoemissionserlös beträgt somit 1,34 Millionen Euro. Die neuen Aktien wurden an langfristig orientierte, strategische Investoren ausgegeben und unterliegen einem Lock-up von 12 Monaten.Kontakt:
Alexander Zucker (CEO)
alexander.zucker@unitedgametech.com


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Alexander Zucker, CEO der United Game Tech plc: 'Wir freuen uns sehr über das Vertrauen unserer neuen strategischen Investoren. Ihr langfristiges Interesse, das spezifische Know-how und ihre Kontakte werden uns in Zukunft helfen, unsere Position im europäischen Sportwettenmarkt weiter auszubauen. Den Erlös aus der Kapitalerhöhung werden wir dabei zum einen in unsere eigenentwickelte Technologie investieren und sind zuversichtlich hier schon bald spannende Neuerungen präsentieren zu können. Zum anderen werden die Mittel im Marketing eingesetzt. Darüber hinaus planen wir mittelfristig auch, durch Akquisitionen unseren Umsatz signifikant zu steigern.'

Die United Game Tech betreibt u?ber ihre Tochterunternehmen Retail- und Online-Sportwetten-Angebote unter den Marken digiBet und bancobet in Deutschland, O?sterreich und Belgien. Die eigenentwickelte Software-Lo?sung wird darüber hinaus als Whitelabel-Lo?sung unter der Marke bancobet durch einen lokal regulierten Lizenznehmer in Ruma?nien betrieben. An das System der United Game Tech Gruppe sind bisher u?ber 1.000 Automaten in u?ber 300 Points of Sale angeschlossen. Die Aktien der United Game Tech sind seit dem 31. März 2017 an der Berliner Börse notiert.

Über die United Game Tech plc.
Die United Game Tech plc ist ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten. Das Unternehmen tritt dabei sowohl als Serviceanbieter für Geschäftskunden als auch als Glücksspielbetreiber unter einigen der bekanntesten Marken des europäischen Wettgeschäfts wie Digibet und Bancobet auf. Zusammen mit seinen eigenentwickelten Softwarelösungen für Geschäftskunden und seinen Onlineplattformen bietet das Unternehmen Millionen Kunden in einem rasant wachsenden Markt die ideale Gaming-Plattform.

Disclaimer
Die zuvor genannten Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Diese stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot noch eine Einladung zum Zeichnen, zum Erwerben, zum Halten oder zum Veräußern von Wertpapieren dar; ferner sind die hierin enthaltenen Informationen nicht als Grundlage für irgendeine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung gedacht.

Kontakt:Investor Relations
Kirchhoff ConsultTelefon: 040/60918634Fax: 040/60918660Email: ugt@kirchhoff.de





28.04.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Game Tech plc

154, The Strand

GZR1025 Il-Gzira


Malta
Telefon:
+356 2763 1370
E-Mail:
ugt@kirchhoff.de
Internet:
http://unitedgametech.com/
ISIN:
MT0001180109
WKN:
A2AR1C
Börsen:
Freiverkehr in Berlin

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



569023  28.04.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie
16.07.2018 - Cancom Aktie: Keine Panik!
16.07.2018 - Deutsche Bank: Überraschung!
16.07.2018 - Accentro Real Estate: Übernahme in Berlin


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Quartalszahlen kommen gut an
13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber


Kolumnen

16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne
12.07.2018 - WTI-Öl konsolidiert nach Kurssprung: Kursziel wurde fast erreicht - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR