DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de erhält Tmall Global Preis

Nachricht vom 27.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: windeln.de SE / Schlagwort(e): Sonstiges

windeln.de SE: windeln.de erhält Tmall Global Preis
27.04.2017 / 16:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
windeln.de erhält Tmall Global Preis

- windeln.de erhält Auszeichnung für "beliebteste internationale Marke" bei Tmall Global Preisverleihung am Hauptsitz der Alibaba Gruppe in Hangzhou in China

- Preis unterstreicht den Erfolg von windeln.de seit Eröffnung des Flagship Stores auf Alibabas digitalem Marktplatz Tmall Global im Juli 2016

München, 27. April 2017: windeln.de, einer der führenden Onlinehändler für Baby­ und Kleinkinderprodukte in Europa und für Kunden in China, hat den Preis für seinen Erfolg auf der B2C-Plattform Tmall Global als "die beliebteste internationale Marke" gewonnen. Die Preisverleihung fand am 18. April 2017 im Rahmen einer globalen Händler-Konferenz am Hauptsitz der Alibaba Gruppe in Hangzhou (China) statt, die sich mit Trends des grenzüberschreitenden Onlinehandels in China beschäftigte.

Jun Chen, Vertreterin des kürzlich eröffneten windeln.de Büros in Shanghai, nahm den Preis im Namen von windeln.de entgegen. Das windeln.de Büro in China wurde eröffnet, um Entwicklungen im chinesischen Baby- und Kleinkindermarkt besser beobachten zu können und näher am chinesischen Kunden zu sein.

Im Juli 2016 eröffnete windeln.de den Flagship Store auf Tmall Global, dem digitalen Marktplatz der Alibaba Gruppe für ausländische Marken ohne eigene Betriebsstätte in China (windelnde.tmall.hk). Der Tmall Global Store bietet eine weitere Plattform für die bestehende Kundengruppe von windeln.de in China und spricht gleichzeitig neue Kunden an. Seit der Eröffnung vor zehn Monaten hat der windeln.de Shop auf Tmall Global einen starken Anstieg in der Anzahl der Bestellungen verzeichnet, die von Deutschland nach China geliefert werden.

Terry von Bibra, Manager Europe bei der Alibaba Group: "Diese Auszeichnung honoriert Unternehmen, die ihre eigene Identität und Fans auf die Tmall Global Plattform mitbringen. Tmall Global ist eine der größten grenzüberschreitenden e-Commerce Plattformen für Verbraucher in China. Auf Alibabas digitalem Marktplatz wird der Zugang zu über 400 Millionen aktiven Mobilkunden im Monat ermöglicht. Wir freuen uns, eine starke Performance des windeln.de Flagship Stores in einer unserer Schlüsselkategorien beobachten zu können."

Konstantin Urban, Co-CEO und Gründer von windeln.de: "Wir fühlen uns geehrt, diesen speziellen Preis gewonnen zu haben. Der Verkauf auf Tmall Global ermöglicht es uns, mit Millionen von chinesischen Familien in Kontakt zu treten und sie während ihrer aufregenden Reise als Eltern zu begleiten, indem wir hochwertige und vertrauenswürdige deutsche Produkte anbieten. Wir freuen uns darauf, das Geschäft weiterhin stark wachsen zu lassen und unser erstes Jubiläum im Juli 2017 zu feiern."

Corporate Communications
Judith Buchholz
Telefon: +49 (89) 41 61 71 52 75
E-Mail: investor.relations@windeln.de

Über windeln.de
windeln.de ist einer der führenden Onlinehändler für Baby und Kleinkinderprodukte in Europa. Die windeln.de-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 10 europäischen Ländern zugeschnitten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Polen, Slowakei, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein erfolgreiches E-Commerce Geschäft mit Baby- und Kleinkinderprodukten für Kunden in China. Das breite Produktsortiment reicht von Windeln und Babynahrung über Kindermöbel, Spielzeug und Kleidung bis hin zu Kinderwagen und Autokindersitzen. windeln.de wurde im Oktober 2010 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und im Ausland. Seit dem 6. Mai 2015 ist windeln.de im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.windeln.de

windeln.de Shops: www.windeln.de, www.nakiki.de, www.windeln.ch, www.kindertraum.ch, www.toys.ch, www.pannolini.it, www.feedo.cz, www.feedo.sk, www.feedo.pl, www.bebitus.es, www.bebitus.pt, www.bebitus.fr, www.windeln.com.cn











27.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
windeln.de SE

Hofmannstr.51

81379 München


Deutschland
Telefon:
089 / 416 17 15-0
Fax:
089 / 416 17 15-11
E-Mail:
investor.relations@windeln.de
Internet:
www.windeln.de
ISIN:
DE000WNDL110
WKN:
WNDL11
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




568397  27.04.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose
21.06.2018 - FCR Immobilien: Zukäufe in Stuhr und Freital
21.06.2018 - UET United Electronic Technology. Verkauf bringt Sonderertrag
21.06.2018 - Einhell: Neue Jahresprognose
21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität
21.06.2018 - Beiersdorf: Neues von der Vorstandsspitze


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR