DGAP-News: IoLiTec zurück in Gründerhand

Nachricht vom 27.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: zfhn Zukunftsfonds Heilbronn GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Verkauf

IoLiTec zurück in Gründerhand
27.04.2017 / 10:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der zfhn verkauft seine Anteile am Spezialchemie-Unternehmen IoLiTec an den Gründer und CEO Thomas Schubert.
 

Heilbronn, 27. April 2017. Der zfhn Zukunftsfonds Heilbronn hat seine Anteile an dem Spezialchemie-Hersteller IoLiTec verkauft. Seit 2008 gehört das Unternehmen zum Portfolio des zfhn. Durch den Exit befindet sich IoLiTec jetzt fast vollständig in den Händen von Dr. Thomas Schubert, der das Unternehmen 2003 gegründet hatte.
 

Die IoLiTec GmbH hat sich auf die Herstellung von High-Tech-Materialien spezialisiert, insbesondere ionische Flüssigkeiten (ionic liquids) und Nanomaterialien. Die Flüssigkeiten sind für verschiedene Schlüsseltechnologien von Bedeutung, beispielsweise Wärmetechnologie oder Elektrochemie. IoLiTec wurde bereits mehrfach mit Auszeichnungen prämiert - zuletzt mit dem Forschungstransferpreis in Silber der IHK Heilbronn-Franken. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heilbronn beliefert derzeit weltweit über 1.200 Kunden und verfügt über eine Vertriebsniederlassung in Tuscaloosa in den USA.
Seit 2008 ist der zfhn Zukunftsfonds Heilbronn an der IoLiTec GmbH beteiligt, 2010 folgte der Umzug von Freiburg nach Heilbronn. In der Zeit der Beteiligung des zfhn konnte die Mitarbeiterzahl verdoppelt werden. In den Labors und dem Technikum arbeiten mittlerweile 20 hochqualifizierte Arbeitskräfte. IoLiTec ist zudem Ausbildungsbetrieb und beschäftigt derzeit vier Auszubildende - ein positives Zeichen der Standortpolitik des zfhn.
 

"In einem von der Automobilindustrie geprägten Umfeld, sind die von IoLiTec hergestellten Materialien von großer Bedeutung für das Zukunftsthema Elektromobilität", erläutert Thomas R. Villinger, Geschäftsführer beim zfhn. "IoLiTec ist damit hervorragend aufgestellt. Viele wichtige Schritte konnten wir in den vergangenen Jahren gemeinsam unternehmen, um die Entwicklung von IoLiTec weiter voranzutreiben. Thomas Schubert und sein Team können nun darauf aufbauen und die Erfolgsgeschichte weiterschreiben."
 

"In dem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld nach 2008 hat uns die Beteiligung des zfhn geholfen, das Wachstum von IoLiTec weiter voranzutreiben", so Thomas Schubert, Gründer und CEO bei IoLiTec. "Wir sind nun in einer hervorragenden Position, die es uns ermöglicht, die Entwicklung am Standort Heilbronn erfolgreich fortzuführen. Dafür danke ich dem zfhn und unseren engagierten Mitarbeitern. Das Team des zfhn war mit seinem tollen Netzwerk und viel Know-how ein fairer und zuverlässiger Partner. Vor allem bei nicht-technischen Themen konnte ich in vielfältiger Weise von den Netzwerken des zfhn profitieren. Durch die Umsiedlung in die Region Heilbronn-Franken haben wir zudem einen erheblichen Teil unserer industriellen Kooperationspartner in unmittelbarer Nachbarschaft. Diese kurzen Wege wirken sich besonders bei intensiven Projekten positiv aus."
Ein Foto von Herrn Thomas R. Villinger, Geschäftsführer zfhn und Herrn Dr. Thomas Schubert, Gründer und CEO IoLiTec, finden Sie hier.
 

Der zfhn Zukunftsfonds Heilbronn ist seit seiner Gründung im Jahr 2005 einer der großen Risikokapitalgeber in Deutschland. Er unterstützt vor allem junge, innovative Technologieunternehmen, die im Raum Heilbronn angesiedelt oder bereit sind, sich kurz- bis mittelfristig dort niederzulassen. Der Zukunftsfonds ist privat finanziert und mit Eigenkapital in dreistelliger Millionenhöhe ausgestattet. Er fördert die Firmen mit Kapital, Know-how und Kontakten in der Wirtschaftsregion Heilbronn. Ziel ist, Heilbronn zu einem sehr erfolgreichen Technologiestandort weiterzuentwickeln. Dazu gehören auch der Aufbau und die Erweiterung von Clustern (MedTech, BioTech, Cleantech) vor Ort.www.zf-hn.de
 

IoLiTec ist ein mehrfach ausgezeichnetes Spezialchemie-Unternehmen. Zu den Auszeichnungen gehören unter anderen der soeben erhaltene Forschungstransferpreis 2017 der IHK Heilbronn-Franken in Silber, der Step-Award 2015 in der Kategorie "Markt/Kunde" oder der zweite Platz beim Landesinnovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2014 (Rudolf-Eberle-Preis).
IoLiTec produziert High-Tech-Materialien, die auf ionischen Flüssigkeiten und Nanomaterialien basieren. In enger Kundenkooperation wurden und werden Lösungen für eine Vielzahl von Zukunftstechnologien konzipiert und zur Marktreife entwickelt. Schwerpunkte bilden dabei die Entwicklung von Materialien für Hochleistungsbatterien, Prozesschemikalien für das Recycling von Edelmetallen und so genannter "seltener Erden" oder Additive für die Farben-, Klebstoff- und Kunststoffindustrie.
Seit 2003 wurden bereits mehr als 3.000 Kunden weltweit beliefert, darunter zahlreiche bekannte Industrieunternehmen. Bei einer Reihe von Alltagsprodukten werden bereits die Produkte des Unternehmens eingesetzt.
Das Unternehmen ist europaweit in zahlreiche Netzwerke und Verbundprojekte involviert.
IoLiTec hat seinen Hauptsitz in Heilbronn sowie seit 2010 eine Vertriebsniederlassung in den Vereinigten Staaten (Tuscaloosa, Alabama).www.IoLiTec.de
 

Pressekontakt
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Ira Wülfing
+49 89 2000 30-30
zfhn@wuelfing-kommunikation.dewww.wuelfing-kommunikation.de











27.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



568155  27.04.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - Eyemaxx holt sich 20 Millionen Euro per Anleihe
24.04.2018 - Osram: Gewinnwarnung für 2018
24.04.2018 - Deutsche Börse will drei neue Vorstände berufen
24.04.2018 - PNE Wind: Anleihe voll platziert
24.04.2018 - NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro
24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR