One Equity Partners erwirbt SGB-SMIT, den größten unabhängigen Hersteller von Transformatoren, von BC Partners

Nachricht vom 24.04.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 24.04.2017 / 14:01

One Equity Partners erwirbt SGB-SMIT, den größten unabhängigen Hersteller von Transformatoren, von BC Partners

Akquisitionsstrategie des Marktführers im Zuge des Branchenwachstums soll weitergeführt werden

 

FRANKFURT/REGENSBURG - 24. April 2017 - Fonds beraten von One Equity Partners ("OEP"), einem auf mittelständische Unternehmen spezialisierter Private Equity Investor, hat heute mit von BC Partners ("BC Partners") beratenen Fonds eine Vereinbarung zum Erwerb des Unternehmens SGB-SMIT (oder "Unternehmen") unterzeichnet. SGB-SMIT ist der größte unabhängige Hersteller von Leistungstransformatoren in Europa. Die Transaktion steht unter Vorbehalt behördlicher Genehmigung, Beratungen mit dem Betriebsrat und weiterer üblicher Abschlussbedingungen. Der Abschluss der Transaktion wird im dritten Quartal 2017 erwartet. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

SGB-SMIT stellt Transformatoren für die Energieerzeugung und -verteilung, den Anlagenbau im Bereich Erneuerbare Energien sowie für Industriekunden her. Die Wurzeln der in Regensburg ansässigen Unternehmensgruppe gehen bis auf das Jahr 1900 zurück. Heute ist SGB-SMIT der führende mittelständische Hersteller von Transformatoren in Europa und beliefert Kunden weltweit von insgesamt sechs Standorten in Deutschland, den Niederlanden, Rumänien, Malaysia und den Vereinigten Staaten. In den letzten drei Jahren wuchs das Unternehmen deutlich schneller als der Markt und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 729 Millionen Euro.

SGB-SMIT differenziert sich im Wettbewerb klar von großen Anbietern und kleineren regionalen Herstellern: Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch große Kundennähe und hohen Fokus auf Kosten aus. Zudem versteht sich SGB-SMIT besonders darauf, individuelle technische Lösungen innerhalb kürzester Zeit zu entwickeln. Mit diesen Stärken ist das Unternehmen besonders gut positioniert, um seine Kunden bei der Bedienung des wachsenden Strombedarfes zu unterstützen. Zusätzlich profitiert SGB-SMIT am steigenden Wartungs- und Ersatzbedarf der elektrischen Infrastruktur in entwickelten Märkten, die aus neuen Effizienzvorschriften und einer erhöhten Komplexität der Netze resultieren.

"SGB-SMIT hat wiederholt gezeigt, dass es das Marktwachstum noch übertreffen kann. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Management an diese Erfolge anzuknüpfen und SGB-SMIT durch strategische und transformative Zukäufe zu einem weltweiten Marktführer zu entwickeln." sagte Johann-Melchior von Peter, Senior Managing Director bei One Equity Partners. "Das Unternehmen ist einzigartig positioniert, um vom attraktiven und wachsenden Transformatorenmarkt zu profitieren."

"Mit starken Ergebnissen, Wachstum und dem Ausbau seiner technologischen Kompetenz hat SGB-SMIT die Grundlagen für die Fortführung der Erfolgsgeschichte in den kommenden Jahren gelegt. Das Engagement unserer hochqualifizierten Belegschaft ist der Garant, dass wir weiterhin in neue Märkte expandieren und bei der Kundenzufriedenheit hervorstechen können. One Equity Partners ist der ideale Partner, um unsere ambitionierten Wachstumspläne in die Tat zu setzen." sagte Jan Ölscher, CEO von SGB-SMIT.

SGB-SMIT wurde von dem Fonds One Equity Partners VI L.P. erworben. Seit der Unabhängigkeit von JP Morgan im Jahr 2015 ist One Equity Partners VI der erste Fonds, für den externe Investments eingeworben wurden. Die Investorensuche konnte im Februar 2017 erfolgreich abgeschlossen werden, und mit den eingeworbenen 1,65 Milliarden US-Dollar wurde das gesetzte Ziel deutlich übertroffen.

# # #

Über One Equity Partners
One Equity Partners (OEP) ist ein Private Equity Investor, der sich auf den Industrie-, Gesundheits- und Technologiesektor in Nordamerika und Europa fokussiert. One Equity Partners formt Marktführer durch Identifizierung und Umsetzung von synergistischen Unternehmenskombinationen. Durch einen differenzierten Investitionsprozess, ein erfahrenes Führungsteam und eine langjährige Erfolgsbilanz ist OEP ein Partner des Vertrauens und schafft langfristigen Wert für seine Portfoliounternehmen. Seit der Gründung im Jahr 2001 hat das Unternehmen in mehr als 140 Unternehmen weltweit investiert und machte sich 2015 von JP Morgan unabhängig. One Equity Partners hat Büros in New York und Chicago sowie in Frankfurt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oneequity.com

# # #

Pressekontakt für OEP:
Norbert Selle
CNC Communications & Network Consulting
Telefon: +49 175 180 5982
E-mail: OEP@cnc-communications.com

Pressekontakt for BC Partners:
Perfect Game Communications
Susanne Jahrreiss / Ralf Geissler
Tel.: +49 89 30 90 52 95 0
E-mail: bcp@perfect-game.de
 



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: One Equity Partners Europe GmbH
Schlagwort(e): Finanzen
24.04.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

566653  24.04.2017 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR