FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH: FXFlat setzt auf neuen MetaTrader 5

Nachricht vom 20.04.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 20.04.2017 / 11:38

Der Online-Broker FXFlat stellt seinen Kunden als erster Anbieter in Deutschland die neueste Version der populären Handelssoftware zur Verfügung.

Ratingen, 20. April 2017 - Der Online-Broker FXFlat erweitert sein umfangreiches Angebot an innovativen Technologien um den neuen MetaTrader 5 - und wird damit einmal mehr seiner Vorreiterrolle im Markt für Online-Trading gerecht. "FXFlat ist der erste in Deutschland ansässige Broker, der diese neue Version der beliebten Meta-Trader-Reihe einschließlich ihrer Lösungen sowohl für das Web- als auch für das Mobile-Terminal anbietet", erläutert Rafael Neustadt, Geschäftsführer der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH.

Neustadt führt weiter aus: "Dass wir unser Produktangebot jetzt um diese Top-Lösung erweitern, ist an und für sich nur ein logischer Schritt - der große Zuspruch, der unserem Angebot in den vergangenen Jahren entgegengebracht worden ist, ist schließlich unter anderem auch auf die guten Erfahrungen zurückzuführen, die unsere Kunden mit der Vorgänger-Version MetaTrader 4 gemacht haben." Laut Rafael Neustadt nutzt FXFlat die Multi-Asset-Fähigkeiten des MetaTrader 5 und die API von Interactive Brokers, um den Handel mit Futures und Aktien sowie mit CFDs und Forex zu ermöglichen. "Der oneZero Hub Gateway für einen Zugang zu Interactive Brokers ist eines der schlagenden Argumente für den MetaTrader: Auf diesem Weg können FXFlat-Kunden auf den wichtigsten Börsenhandelsplätzen der Welt handeln", so der Geschäftsführer des Online-Brokers.

Weitere Informationen zum FXFlat-Angebot finden sich im Internet unter https://www.fxflat.com/de/handelsplattformen/.Über die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH geht aus der 1997 in Ratingen bei Düsseldorf gegründeten unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft Heyder Krüger & Kollegen GmbH (HKK-Invest) hervor. Sie verfügt über die erforderlichen Genehmigungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), deren Aufsicht sie unterliegt.

Über FXFlat und CapTrader
Zur FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH gehören die beiden Marken FXFlat und CapTrader. FXFlat ist ein auf den Forex- und CFD-Handel spezialisierter Broker, CapTrader bietet darüber hinaus erfahrenen Anlegern den kostengünstigen Handel mit Aktien, ETFs, Futures und Optionen an.

Pressekontakt

FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH

Herrn Christian Korte
Kokkolastr. 1
40882 Ratingen
Tel. 02102-10049419
E-Mail presse@fxflat.com
www.fxflat.com



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EAHLTMYJHGDokumenttitel: FXFlat setzt auf neuen MetaTrader 5
Emittent/Herausgeber: FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Schlagwort(e): Dienstleistungen
20.04.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

565861  20.04.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Volkswagen strebt eine Kooperation mit Ford an
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Großes Interesse an Zukauf
19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR