DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A.: CORESTATE erhält Mandat für Managed Account zur Entwicklung von Mikro-Apartment-Projekt in München

Nachricht vom 11.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Vereinbarung

Corestate Capital Holding S.A.: CORESTATE erhält Mandat für Managed Account zur Entwicklung von Mikro-Apartment-Projekt in München
11.04.2017 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORESTATE erhält Mandat für Managed Account zur Entwicklung von Mikro-Apartment-Projekt in München
CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein vollintegrierter Immobilien-Investment-Manager und Co-Investor mit Sitz in Luxemburg, hat von der W5 Group, dem Family Office von Ralph Winter, Gründer der CORESTATE, ein Mandat für einen Managed Account zur Entwicklung eines Mikro-Apartment-Projekts in München erhalten. Nach Abschluss des Projekts im Sommer 2018 wird das Objekt 55 vollständig möblierte Apartments mit umfangreichem Serviceangebot umfassen. Das Grundstück befindet sich in der Nähe des Münchner Ostbahnhofs und damit in der unmittelbaren Nachbarschaft mehrerer innenstädtischer Gewerbegebiete wie des Siemens Campus und des Werksviertels München.

Thomas Landschreiber, Chief Investment Officer von CORESTATE: "Managed Account Mandate werden für CORESTATE in der Zukunft eine größere Rolle spielen: wir werden vermehrt individuelle Strategien für einzelne Objekte und ganze Portfolien anbieten. Der europäische Markt für Mikro-Apartments hat aufgrund der steigenden Nachfrage in den letzten Jahren deutlich an Dynamik gewonnen. Der Schwerpunkt hat sich dabei insofern verschoben, dass Studenten nicht mehr die einzige Zielgruppe sind. Hinzu kommen Geschäftsreisende und junge Berufstätige, die Mikro-Apartments mit einem gewissen Serviceangebot suchen."
Das Münchner Objekt wird von MicroLiving Service GmbH (MicroLiving) betrieben. Das von CORESTATE gegründeten Property-Management-Unternehmen ist spezialisiert auf die Asset-Klasse Mikro-Apartments und verwaltet derzeit 4200 Wohneinheiten in Österreich, Deutschland und Spanien. Neben der Ausführung von Property- und Facility-Management-Diensten kümmert sich MicroLiving auch um die Realisierung von Marketingaktivitäten für die entsprechenden Objekte und berät Unternehmen im Segment Microliving.

IR Kontakt
Henryk Deter / Mirko Koch
T: +49 611 20585540 / koch@cometis.de

PR Kontakt
Tom Zeller
T: +49 69 264867715 / M: +49 176 10430063 / tz@feldhoff-cie.de

Über CORESTATE Capital Holding S.A.
CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von EUR 16 Mrd*. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 26 weitere Büros unter anderen in Düsseldorf, Frankfurt, Madrid, Singapur und Zürich. CORESTATE beschäftigt über 390 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.*Der Vollzug der Transaktion Hannover Leasing Gruppe bedarf noch der Genehmigung durch die BaFin.Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite [ir.corestate-capital.com] zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.











11.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Corestate Capital Holding S.A.

35 avenue Monterey

L-2163 Luxemburg


Großherzogtum Luxemburg
Telefon:
+352 (26) 637222
Fax:
+352 (26) 637245
E-Mail:
info@corestate-capital.ch
Internet:
www.corestate-capital.ch
ISIN:
LU1296758029
WKN:
A141J3
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




563997  11.04.2017 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR