DGAP-News: Companisto GmbH: Öko-Tarife für jedermann - Startup will Kunden mit gutem Gewissen versichern

Nachricht vom 04.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Companisto GmbH / Schlagwort(e): Finanzierung

Companisto GmbH: Öko-Tarife für jedermann - Startup will Kunden mit gutem Gewissen versichern (News mit Zusatzmaterial)
04.04.2017 / 08:36


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- grün versichert (www.gruen-versichert.de) ist ein Startup aus NRW, das seit 2015 ökologisch-nachhaltige Versicherungen anbietet

- Gründer Fabrice Gerdes will mit grün versichert die bewusste Entscheidung für Nachhaltigkeit fördern

- Mit einem Crowdinvesting, das heute um 12 Uhr startet, will das Startup jetzt weiter wachsen: www.companisto.com/gruen-versichert

Hamm/Berlin, 4. April 2017. Wer als Verbraucher auf Ökologie und Nachhaltigkeit achten möchte, findet heute eine große Auswahl an Optionen: Nur bei der Versicherung hapert es noch. Schon vor fünfzehn Jahren hat sich Startup-Gründer Fabrice Gerdes gefragt, warum es keine Policen für Verbraucher gibt, die sicher gehen wollen, dass ihre Beiträge nur in nachhaltige und ethische Projekte investiert werden.

Da Gerdes keine überzeugende Lösung auf dem Markt fand, entschied er sich als Pionier voran zu gehen, weil ihm das Thema auch persönlich am Herzen liegt. Vor drei Jahren gründete er das Startup grün versichert, das in Zusammenarbeit mit ausgewählten Versicherern ökologisch-nachhaltige Tarife entwickelt. Die Tarife sind bereits bundesweit über Makler und Vergleichsportale abschließbar, die so neue Kundenkreise ansprechen.

Mit einem Crowdinvesting will das Startup ab heute weiterwachsen: Auf der marktführenden Crowdinvesting-Plattform Companisto startet um 12 Uhr ein Crowdfunding: www.companisto.com/gruen-versichert

Kunden können aus sechs Tarifen wählen - Nachhaltigkeit steht im Focus

Grün versichert bietet den Kunden sechs Tarife in den Bereichen private Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Tierhalterhaftpflichtversicherung, Wohngebäudeversicherung, Unfall-versicherung sowie Kfz-Versicherung an. Das Besondere: "Unsere Partner müssen sich verpflichten, bestimmte positive Kriterien zu beachten, beispielsweise müssen Projekte klimaneutral, tierschutzkonform oder eben nachhaltig sein", so Gerdes. Ein klares Ausschlusskriterium sind neben anderen also Investments in Rüstungsgeschäfte, Massentierhaltung, Kern- oder Kohlekraft. Aber das Startup geht noch weiter: Schließt ein Kunde beispielsweise eine Hausratsversicherung ab, erhält er bis zu 60% mehr für eine Wiederbeschaffung, wenn die Geräte energiesparend sind.

Grün versichert vermittelt die Versicherungen nicht nur selbst, sondern stellt sie dem gesamten Maklermarkt zum Vertrieb zur Verfügung: Alle relevanten Vergleichsportale und mehr als 20.000 Versicherungsmakler in Deutschland bieten die Tarife bereits an. "Die Zielgruppe von grün versichert umfasst 19 Millionen Kunden in der DACH-Region - davon allein 16 in Deutschland. Sie setzt sich aus Menschen mit einem Bewusstsein für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit zusammen", erklärt Gerdes.

Crowdinvesting soll bei Marketing und Expansion ins Ausland helfen

Um weiter zu wachsen, hat sich Fabrice Gerdes jetzt entschieden, im Internet mit Crowdinvesting Investoren zu gewinnen. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Anleger zusammen, um sich gemeinsam mit Wagniskapital an Startups zu beteiligen. Wer investiert, der erhält im Gegenzug eine Beteiligung am Gewinn und wenn das Startup verkauft wird. Die Mindestinvestmentschwelle liegt bei 100.000 EUR - so viel Kapital muss mindestens zusammenkommen. Maximal sollen 400.000 erzielt werden. Mit dem Crowdinvesting, das heute startet, will das Startup neues Kapital gewinnen - und gemeinsam mit den Investoren das Marketing ausweiten, ins Ausland expandieren und mehr Personal einstellen. Fabrice Gerdes möchte aber auch noch mehr Verbrauchern die Chance geben, auch bei ihrer Versicherung auf Nachhaltigkeit zu achten - hier geht es zum Funding: www.companisto.com/gruen-versichert.

Frei verwendbares Pressematerial (inkl. Fotos) können Sie hier herunterladen: http://bit.ly/2okk1Ti

Zugang zum Profil (ab 12 Uhr): www.companisto.com/gruen-versichert

Über grün versichert

Das Startup-Unternehmen grün versichert (www.gruen-versichert.de) wurde 2014 gegründet und ist Vorreiter für nachhaltige Sachversicherungen in Deutschland. Das Startup aus Hamm (NRW) kooperiert dazu bundesweit mit ausgewählten Versicherern und bietet den Verbrauchern Tarife an, die von der privaten Haftpflichtversicherung über Tierhalterversicherungen bis hin zu Kfz-Versicherungen reichen. Die Kunden haben so die Gewissheit, dass bei Abschluss der Tarife von grün versichert die Versicherungsbeiträge nur in Unternehmen fließen, die ressourcenschonend und sozialverträglich arbeiten. Das Startup wurde 2014 durch den Nachhaltigkeitsrat ausgezeichnet.

Kontakt: Fabrice Gerdes, CEO | Kolberger Weg 1 | 59067 Hamm | Email: fgerdes(at)gruen-versichert.de | Tel. : + 49 (0) 2381 - 338 97 94 | www.gruen-versichert.de

Über Companisto:

Companisto (www.companisto.com) ist eine Plattform für Startup-Finanzierung und Marktführer für Crowdinvesting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Anleger zusammen, um sich gemeinsam mit Wagniskapital an Startups und Wachstumsunternehmen zu beteiligen. Die Investoren - Companisten genannt - können einen Betrag ihrer Wahl investieren und erhalten eine Beteiligung am Gewinn und wenn das Startup verkauft wird, eine Exit-Beteiligung. Aktuell sind über 68.000 Investoren bei Companisto registriert, die sich gemeinsam mit einem Finanzierungsvolumen von über 37 Millionen Euro an bislang 73 Finanzierungsrunden für Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt haben. Gemessen an der Anzahl der veröffentlichten Finanzierungsrunden war Companisto 2015 der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland (Quelle: BVK).

Pressekontakt: André Glasmacher | Companisto GmbH | Köpenicker Str. 154 | 10997 Berlin | Email: andre.glasmacher(at)companisto.com |Tel.: +49 (30) 95 60 41 45 | www.companisto.com

 


Zusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/companisto/561571.htmlBildunterschrift: Startup-Gründer Fabrice Gerdes von grün versichert: Mit gutem Gewissen versichern
04.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



561571  04.04.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich
18.07.2018 - Corestate: HFS steigert Fondsvolumen
18.07.2018 - Hypoport: Europace wächst schneller als der Markt


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen
18.07.2018 - Innogy: Weiterer Preisanstieg


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR