EQS-Adhoc: Pax Anlage AG: Wechsel im Aktionariat der Pax Anlage AG und Verkauf der Pax Verwaltungen AG

Nachricht vom 03.04.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Pax Anlage AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Verkauf

Pax Anlage AG: Wechsel im Aktionariat der Pax Anlage AG und Verkauf der Pax Verwaltungen AG
03.04.2017 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

BASEL, 3. April 2017
MEDIENMITTEILUNG
 

Wechsel im Aktionariat der Pax Anlage AG und Verkauf der Pax Verwaltungen AG
Die bisherigen Mehrheitsaktionäre der Pax Anlage AG, die Pax Holding (Genossenschaft) und die Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, haben am 31. März 2017 den Verkauf ihrer Beteiligung an die Basler Leben AG vollzogen. Vorgängig hat die Pax Anlage AG wie angekündigt sämtliche Aktien ihrer Tochtergesellschaft Pax Verwaltungen AG an die PAX, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, verkauft.
Ebenfalls vollzogen wurde der Verkauf der von der Nürnberger Lebensversicherung gehaltenen Beteiligung an der Pax Anlage AG an die Basler Leben AG. Die Basler Leben AG hält damit 70.96 Prozent aller ausstehenden Aktien der Pax Anlage AG.

 

Kontakt Medien
Für Rückfragen: Nadine Blättler, Investorrelations@pax.ch, Tel. +41 61 277 64 96
Weitere Informationen über die Pax Anlage AG sind unter www.paxanlage.ch erhältlich.
Pax Anlage AG, Aeschenplatz 13, 4002 Basel

Über die Pax Anlage AG
Die in Basel domizilierte Pax Anlage AG ist mehrheitlich (direkt und indirekt) im Besitz der Basler Leben AG und zu 100 Prozent an der Pax Wohnbauten AG (Basel) beteiligt. Die Pax Anlage AG bildet zusammen mit dieser Beteiligung die «Pax Anlage Gruppe». Die Namenaktien der Pax Anlage AG werden an der Börse SIX Swiss Exchange AG (Immobiliengesellschaften) unter dem Valorensymbol PAXN gehandelt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Die vorliegende Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, welche die derzeitigen Ansichten des Managements wiedergeben. Die künftigen tatsächlichen Resultate können wesentlich davon abweichen, namentlich aufgrund von Faktoren wie Marktumfeld, Nachfrage nach den Produkten der Pax Anlage AG, legislatorischen und regulatorischen Entwicklungen, Währungsschwankungen sowie Entwicklungen an den Finanzmärkten (nicht abschliessende Aufzählung). Aussagen zum Wachstum sind keine Gewinnprognosen und dürfen nicht derart interpretiert werden, dass künftige Ergebnisse die hier veröffentlichten Zahlen erreichen oder übertreffen werden. Die Gesellschaften der Pax Anlage Gruppe sind nur dann zur Aktualisierung der hier getroffenen Aussagen verpflichtet, wenn die geltenden Gesetze dies verlangen.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Pax Anlage AG

Aeschenplatz 13

4002 Basel


Schweiz
Telefon:
+41 61 277 64 96
Fax:
+41 61 271 25 13
E-Mail:
investorrelations@pax.ch
Internet:
www.paxanlage.ch
ISIN:
CH0002178348
Valorennummer:
864411
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


560913  03.04.2017 CET/CEST








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - Eyemaxx holt sich 20 Millionen Euro per Anleihe
24.04.2018 - Osram: Gewinnwarnung für 2018
24.04.2018 - Deutsche Börse will drei neue Vorstände berufen
24.04.2018 - PNE Wind: Anleihe voll platziert
24.04.2018 - NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro
24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR