DGAP-News: Sparta AG: Jahresergebnis 2016 und Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr

Nachricht vom 30.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Sparta AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Sparta AG: Jahresergebnis 2016 und Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr
30.03.2017 / 18:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der geprüfte und festgestellte Jahresabschluss der Sparta AG für das Geschäftsjahr 2016 weist einen Jahresüberschuss in Höhe von EUR 5,6 Mio. (Vorjahr EUR 10,2 Mio.) aus. Damit liegt der Jahresüberschuss 2016 leicht oberhalb der Prognose von bis zu EUR 5,0 Mio. Wie schon in den Vorjahren möchten wir darauf hinweisen, dass unseres Erachtens der Geschäftserfolg von Sparta mit Hilfe des Jahresüberschusses nach HGB nur sehr eingeschränkt zu beurteilen ist.

Besser geeignet dazu ist die Rendite des wirtschaftlichen Reinvermögens, also des ausgewiesenen Eigenkapitals zuzüglich stiller Reserven und vor eventuell anfallenden Steuern als primärer finanzieller Leistungsindikator. Im Jahr 2016 erzielten wir hier eine Rendite von 10,3%.

Bei der Betrachtung der Rendite des wirtschaftlichen Eigenkapitals schauen wir vorrangig auf Fünfjahreszeiträume, in denen wir im Durchschnitt pro Jahr eine zweistellige Rendite erreichen möchten. Im Durchschnitt der letzten fünf Jahre (2012 bis 2016) erzielten wir 17,4% p.a.

Wir haben bereits im letzten Jahr an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass wir die zukünftige Entwicklung der Finanzmärkte weniger positiv einschätzen als die vergangene. Anleger müssen sich unseres Erachtens darauf einstellen, dass die durchschnittliche Fünfjahres-Rendite der Jahre 2013 bis 2017 deutlich unterhalb des Wertes der letzten fünf Jahre (Jahre 2012 bis 2016) liegen wird. Im langfristigen Mittel streben wir aber weiterhin eine zweistellige Rendite an, auch wenn dieses Ziel zunehmend ambitioniert erscheint.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung, die am 7. Juni 2017 in Hamburg stattfindet, vorschlagen, den Bilanzgewinn vollständig in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen.

Der vollständige Geschäftsbericht 2016 kann auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.sparta.de eingesehen werden.

Der Vorstand











30.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Sparta AG

Brook 1

20457 Hamburg


Deutschland
Telefon:
040-374110-20
Fax:
040-374110-10
E-Mail:
info@sparta.de
Internet:
www.sparta.de
ISIN:
DE000A0NK3W4
WKN:
A0NK3W
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




560453  30.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR