PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: United Game Tech plant Börsenlisting

Nachricht vom 29.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: United Game Tech plc / Schlagwort(e): Börsengang

United Game Tech plant Börsenlisting
29.03.2017 / 16:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

United Game Tech plant Börsenlisting
Malta, 29. März 2017 - Die United Game Tech, ein Technologieunternehmen und fu?hrender Anbieter von Sportwetten, plant kurzfristig die Handelsaufnahme seiner Aktien im Freiverkehr der Börse Berlin. Vor dem Hintergrund seines Wachstumskurses möchte sich das Unternehmen einem breiteren Aktionärskreis öffnen und plant für das laufende Geschäftsjahr weitere Kapitalmaßnahmen durchzuführen. Das Unternehmen hatte bereits im Oktober 2016 eine erfolgreiche Kapitalerhöhung durchgeführt. Im Rahmen einer überzeichneten Privatplatzierung hatte die United Game Tech damals 500.000 neue Aktien zu einem Preis von 2,00 Euro je Aktie an Family Offices und andere institutionelle Investoren in Deutschland und der Schweiz ausgegeben und somit 1 Million Euro eingenommen.

"Die geplante Börsennotierung ist ein weiterer Schritt der strategischen Entwicklung unseres Unternehmens. Wir sehen die Börse als langfristige Kapitalquelle zur Finanzierung unseres geplanten Wachstums", sagt Alexander Zucker, CEO von United Game Tech.

Die United Game Tech bietet u?ber ihre Tochterunternehmen Retail- und Online-Sportwetten unter den Marken digiBet und bancobet in Deutschland, O?sterreich und Belgien an. Die eigenentwickelte Software-Lo?sung wird daru?ber hinaus auch als Whitelabel-Lo?sung unter der Marke bancobet durch einen lokal regulierten Lizenznehmer in Ruma?nien betrieben.

Im November 2016 wurde die neue, eigenentwickelte Softwareplattform seiner Premiummarke digiBet erfolgreich auf den Markt gebracht. Sie ist auf das künftige Wachstum des Unternehmens ausgerichtet, voll skalierbar und mit einigen interessanten Innovationen ausgestattet. Sie ist auch die Grundlage für weitere Neuerungen, die fortlaufend in kurzen Abständen integriert werden sollen. Im Jahr 2017 wird die United Game Tech als Plattformbetreiber unter anderem technische Innovationen im Bereich Zahlungssysteme, der Verarbeitung der Odds-Streams und mobile Applikationen für seine Kunden sowohl für Sportwetten als auch für Online-Gaming auf den Markt bringen.

An das System der United Game Tech Gruppe sind u?ber 1.000 Automaten in u?ber 300 Points of Sale angeschlossen.

Über die United Game Tech plc
Die United Game Tech plc ist ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten. Das Unternehmen tritt dabei sowohl als Serviceanbieter für Geschäftskunden als auch als Glücksspielbetreiber unter einigen der bekanntesten Marken des europäischen Wettgeschäfts wie digiBet und bancobet auf. Zusammen mit seinen eigenentwickelten Softwarelösungen für Geschäftskunden und seinen Onlineplattformen bietet das Unternehmen Millionen Kunden in einem rasant wachsenden Markt die ideale Gaming-Plattform.

Kontakt:Investor Relations
Kirchhoff ConsultTelefon: 040/60918634Fax: 040/60918660Email: ugt@kirchhoff.de











29.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Game Tech plc

154, The Strand

GZR1025 Il-Gzira


Malta
Telefon:
+356 2763 1370
E-Mail:
ugt@kirchhoff.de
Internet:
http://unitedgametech.com/
ISIN:
MT0001180109
WKN:
A2AR1C

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




559813  29.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR