DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: FOUR ARTISTS schließen sich CTS EVENTIM an

Nachricht vom 29.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

CTS Eventim AG & Co. KGaA: FOUR ARTISTS schließen sich CTS EVENTIM an
29.03.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNGFOUR ARTISTS schließen sich CTS EVENTIM anEVENTIM's Medusa Music Group übernimmt Mehrheit an Booking-Agentur und Veranstalter FOUR ARTISTS / Schwerpunkt deutschsprachige Künstler / Portfolio von mehr als 290 Künstlern und über 2.000 Veranstaltungen jährlich
München, 29. März 2017. Die MDAX-notierte CTS Eventim AG & Co. KGaA hat über ihre Veranstalterholding Medusa Music Group die Anteilsmehrheit an der FOUR ARTISTS Gruppe mit Sitz in Berlin erworben. Damit stärkt CTS EVENTIM weiter seine Position im europäischen Live-Entertainment Geschäft. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Die FOUR ARTISTS Booking Agentur GmbH wurde 1997 in Stuttgart von Deutschlands bekanntestem Rap-Quartett DIE FANTASTISCHEN VIER gegründet und ist heute als Booking-Agentur und Tourneeveranstalter tätig. Das örtliche Veranstaltungsgeschäft betreibt seit 2015 die Schwestergesellschaft FOUR ARTISTS Events GmbH. In Kooperationen werden außerdem Festivals wie das MAGNETIC Festival in Saarbrücken, das SPUTNIK SPRINGBREAK FESTIVAL in Leipzig oder das FRITZ DEUTSCHPOETEN Festival in Berlin organisiert.

Für ihr Portfolio von über 290 Künstlern organisiert FOUR ARTISTS jährlich mehr als 2.000 Auftritte im In- und Ausland. Zu den vertretenen Künstlern zählen nationale Größen wie Die Fantastischen Vier selbst, Marteria, Seeed, Wanda, Joris, Max Herre, Joy Denalane, Clueso, Boy, Rea Garvey und Scooter, internationale Acts wie Charles Bradley, Mac Miller, Jimmy Eat World und The Lumineers, sowie namhafte DJs, darunter David Guetta, Fritz Kalkbrenner, Moonbootica und Boys Noize. Insbesondere in den Genres Rap, HipHop und Deutsch-Pop/Rock ist FOUR ARTISTS breit aufgestellt, und das leistungsfähige Berliner Team um Geschäftsführer Alex Richter genießt in der Branche seit Jahren höchste Anerkennung.

Mit dem Anteilserwerb an FOUR ARTISTS rundet CTS EVENTIM sein Veranstaltungsspektrum insbesondere mit Blick auf deutsche Künstler und jüngere Zielgruppen ab. Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM: "Wir freuen uns sehr, dass wir FOUR ARTISTS und Alex Richter von einer gemeinsamen Zukunft mit CTS EVENTIM überzeugen konnten. Alex Richter und sein Team haben in der Vergangenheit besonderes Gespür und Geschick bei Talentidentifikation und Talentaufbau bewiesen. Gemeinsam stehen wir für weiteres, nachhaltiges Wachstum."

Alex Richter, Gesellschafter und Geschäftsführer von FOUR ARTISTS: "Wir - Die Fantastischen Vier, ihr Management und ich - freuen uns sehr, mit FOUR ARTISTS Teil der Medusa-Gruppe zu werden. Wir haben einen Partner gesucht, der unsere Meinung über das Livegeschäft teilt und unsere auf Qualität und Nachhaltigkeit ausgelegte Strategie konsequent mit uns umsetzt. Dabei steht die Suche und der Aufbau von herausragenden nationalen und internationalen Talenten im Focus. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese neue, kraftvolle Partnerschaft insbesondere für unsere Künstler große Vorteile bringen wird und freuen uns sehr über die zukünftige, enge Zusammenarbeit. Besonders möchten wir uns bei Klaus-Peter Schulenberg bedanken - er hat uns in vielen ausführlichen Gesprächen sofort das Gefühl gegeben, unseren Ansatz und unsere Philosophie gänzlich zu verstehen und persönlich unterstützen zu wollen."

Über CTS EVENTIM
Die im MDAX notierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist Europas Markt-
führer im Ticketing mit Aktivitäten in 25 Ländern und zugleich einer der führenden Anbieter von
Live-Entertainment. Über Systeme der EVENTIM-Gruppe werden jährlich mehr als 140 Mio.
Tickets für über 200.000 Veranstaltungen vermarktet. Neben den europaweit mehr als 20.000
stationären Vorverkaufspunkten gewinnt der Vertrieb über das Internet zunehmend an Bedeutung.
Zur EVENTIM Gruppe gehören unter anderem Online-Portale wie eventim.de, oeticket.com,
ticketcorner.ch, ticketone.it, lippu.fi und entradas.com

Für weitere Informationen:Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation
Dr. Andreas Bachmeier, Tel. +49 89 8935 633, info@engel-zimmermann.de











29.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-233
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




559423  29.03.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating


Kolumnen

17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR