Noerr LLP: Noerr eröffnet Standort in Hamburg

Nachricht vom 29.03.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 29.03.2017 / 09:34

Noerr eröffnet Standort in Hamburg

Drei renommierte Hamburger Partner schließen sich Kanzlei an / Mehr als 20 Berater im Startteam

Berlin/München, 29. März 2017.

Die Wirtschaftskanzlei Noerr stärkt ihre Position als eine der führenden deutschen Kanzleien: Zum 1. April eröffnet Noerr einen neuen Standort in Hamburg und nimmt drei Partner von White & Case in die Partnerschaft auf. Zugleich werden vier Noerr-Partner das Team in Hamburg verstärken. Bereits im Sommer werden insgesamt mehr als 20 Berater für Noerr in Hamburg tätig sein, ein weiterer Ausbau des Büros ist geplant.

Mit Prof. Dr. Dr. Kai-Michael Hingst, Dr. Volker Land und Dr. Matthias Stupp wechseln drei renommierte Hamburger White & Case-Partner zu Noerr. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Bank- und Finanzaufsichtsrecht sowie Finanzierungen (Kai-Michael Hingst), Corporate/M&A und Kapitalmarktrecht (Volker Land) sowie Litigation (Matthias Stupp). Volker Land war zudem bis Ende 2014 Co-Leiter der deutschen Corporate-Praxis von White & Case. Das Startteam komplettieren die Noerr-Partner Prof. Dr. Karsten Metzlaff (Kartell- und Vertriebsrecht), Björn Paulsen und Dr. Christoph Spiering (beide Corporate/M&A und Real Estate Investments) aus Berlin sowie Dr. Stephan Schulz (Aktien- und Kapitalmarktrecht), der aus Frankfurt dazustößt.

"Wir freuen uns sehr über den Wechsel von Kai-Michael Hingst, Volker Land und Matthias Stupp", sagt Co-Sprecher Dr. Tobias Bürgers. "Uns verbindet die Überzeugung, dass fachliche Exzellenz, unternehmerisches Denken und ein partnerschaftliches Miteinander die entscheidenden Grundlagen für ein am Erfolg der Mandanten orientiertes Beratungsangebot sind."

Co-Sprecher Dr. Alexander Ritvay ergänzt: "Der Schritt nach Hamburg verbreitert und stärkt unser deutsches Kerngeschäft und eröffnet uns qualitative Wachstumschancen in unseren strategischen Geschäftsbereichen. Wir bieten deshalb vom Start an nahezu die gesamte Bandbreite unseres Beratungsportfolios auch in Hamburg an." Die Bedeutung der Standorteröffnung verdeutliche auch der Wechsel der Noerr-Partner Karsten Metzlaff, Björn Paulsen, Stephan Schulz und Christoph Spiering nach Hamburg.

Volker Land, der das Hamburger Büro gemeinsam mit Christoph Spiering leiten wird, bekräftigt: "Noerr ist eine der Top-Kanzleien in Deutschland und als solche ideal für den weiteren Ausbau unseres Geschäfts. Zudem haben uns die partnerschaftliche Kultur und die dynamische Entwicklung von Noerr über die letzten Jahre überzeugt."

"Das aus über 20 Beratern bestehende Startteam soll rasch weiter wachsen", kündigt Tobias Bürgers an und Alexander Ritvay betont: "Die neue Präsenz in Norddeutschland unterstreicht sowohl die erfolgreiche Entwicklung unserer Kanzlei in den vergangenen Jahren als auch unsere starke Stellung als unabhängige und mandantenorientierte Wirtschaftskanzlei." Mit der Eröffnung des Hamburger Büros ist Noerr an insgesamt sechs Standorten in Deutschland vertreten und bietet Beratungsleistungen auch in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main und in München an. Europaweit ist Noerr an weiteren neun Standorten präsent, hinzu kommt das Büro in New York.

Noerr ist Exzellenz und unternehmerisches Denken. Mit Teams aus starken Persönlichkeiten findet Noerr Lösungen für komplexe und anspruchsvolle Fragestellungen. Vereint durch gemeinsame Werte, haben die über 500 Berater immer das gemeinsame Ziel vor Augen: den Erfolg der Mandanten. Deshalb ist Noerr als eine führende europäische Wirtschaftskanzlei auch international bestens aufgestellt: mit Büros in elf Ländern und einem weltweiten Netzwerk an befreundeten Top-Kanzleien.

Matthias Schulte
PR-Manager / Assessor jur.

Noerr LLP
Börsenstraße 1 / 60313 Frankfurt am Main / Deutschland
T +49 69 971477418 / F +49 69 971477100 / M +49 171 9777705matthias.schulte@noerr.com

European Law Firm of the Year - British Legal Awards 2016



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Noerr LLP
Schlagwort(e): Unternehmen
29.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

559429  29.03.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran
18.06.2018 - Indus: Aufsichtsrat wird größer
18.06.2018 - Wolford: Finanzierungsrunde startet
18.06.2018 - Peach Property Group: Erfolgreiche Emission
18.06.2018 - Decheng: Verantwortliche treten zurück
18.06.2018 - Deutsche Post: Vorläufiges Bekenntnis zum Streetscooter
18.06.2018 - Volkswagen: Audi-Chef festgenommen
18.06.2018 - Nordex: Neues aus Spanien
18.06.2018 - Corestate Capital Holding plant milliardenschwere Investitionen


Chartanalysen

18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR