DGAP-Adhoc: va-Q-tec AG übertrifft Umsatz- und EBITDA-Erwartungen 2016

Nachricht vom 21.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: va-Q-tec AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose

va-Q-tec AG übertrifft Umsatz- und EBITDA-Erwartungen 2016
21.03.2017 / 13:55 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc Mitteilung

va-Q-tec AG übertrifft Umsatz- und EBITDA-Erwartungen 2016 Würzburg, 21. März 2017. Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), ein technologisch führender Anbieter hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und der Kühlkettenlogistik, meldet für das Geschäftsjahr 2016 ein stärkeres Wachstum im Umsatz und ein deutlich stärkeres Wachstum im bereinigten EBITDA als erwartet.

Nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen (IFRS) konnte der va-Q-tec Konzern seinen Umsatz von 22,5 Mio. EUR in 2015 um 58% auf 35,5 Mio. EUR in 2016 steigern. Die Gesamterträge wuchsen um 45% von 29,6 Mio. EUR auf 42,8 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA), bereinigt um Sondereinflüsse aufgrund des Börsenganges wuchs im abgelaufenen Geschäftsjahr um 92% von 3,6 Mio. EUR auf 6,9 Mio. EUR. Dieses entspricht einer bereinigten EBITDA-Marge von 16% gegenüber 12% im Vorjahr.

Ausschlaggebend für das starke Gesamtjahr 2016 war die dynamische Entwicklung aller drei Geschäftsbereiche der Gruppe - Produkte, Systeme und Services. Das unerwartet positive Geschäftsumfeld im Q4 2016 mit kurzfristigen Großaufträgen im Geschäftsbereich Systems führte zum Übertreffen der Erwartungen.

Die für das Geschäftsjahr 2016 genannten Zahlen sind vorläufig und vorbehaltlich der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer. Die endgültigen Finanz- und Ertragskennzahlen zum Geschäftsjahr 2016 wie auch die Prognose für das Geschäftsjahr 2017 werden am 27. April 2017 veröffentlicht und auf der Internetseite ir.va-q-tec.com verfügbar gemacht.+++ENDE+++

IR Kontakt
va-Q-tec AG
Felix Rau
Telephone: +49 931 35942 - 2973
Email: Felix.Rau@va-Q-tec.com
cometis AG
Claudius Krause
Telefon: +49 611 - 20 585 5-28
eMail: krause@cometis.deÜber va-Q-tec
va-Q-tec ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Produkten und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und der Kühlkettenlogistik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative, dünne Vakuumisolationspaneele ("VIPs") sowie thermische Energiespeicherkomponenten (Phase Change Materials - "PCMs") zur zuverlässigen und energieeffizienten Temperaturkontrolle bzw. Dämmung. Darüber hinaus fertigt va-Q-tec durch die optimale Integration von VIPs und PCMs passive thermische Verpackungssysteme (Container und Boxen), die je nach Typ ohne Zufuhr von externer Energie konstante Temperaturen zwischen 24 und über 200 Stunden halten können. Zur Durchführung von temperatursensiblen Logistikketten unterhält va-Q-tec in einem globalen Partnernetzwerk eine Flotte von Mietcontainern und -boxen, mit denen anspruchsvolle Thermoschutzstandards erfüllt werden können. Neben Healthcare & Logistik als Hauptmarkt werden folgende weitere Märkte von va-Q-tec adressiert: Kühlgeräte & Lebensmittel, Technik & Industrie, Bau und Mobilität. Das im Jahr 2001 gegründete und stark wachsende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Würzburg. Weitere Informationen unter: www.va-q-tec.com







21.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
va-Q-tec AG

Karl-Ferdinand-Braun Str. 7

97080 Würzburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)931 35 942 0
Fax:
+49 (0)931 35 942 10
E-Mail:
IR@va-Q-tec.com
Internet:
www.va-Q-tec.com
ISIN:
DE0006636681
WKN:
663668
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



556297  21.03.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Eyemaxx: Neue Beteiligung
17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Wirecard: Deutlich über dem Kursziel
17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR