DGAP-News: MPC Capital-Tochter Cairn Real Estate verkauft Bürokomplex in den Niederlanden

Nachricht vom 21.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf

MPC Capital-Tochter Cairn Real Estate verkauft Bürokomplex in den Niederlanden
21.03.2017 / 12:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
MPC Capital-Tochter Cairn Real Estate verkauft Bürokomplex in den NiederlandenCairn Real Estate veräußert revitalisierten Bürokomplex "La Guardia" im Amsterdam an einen internationalen Investor zu einem Preis von über EUR 130 Mio.
Hamburg / Amsterdam, 21. März 2017 - Cairn Real Estate, die niederländische Tochtergesellschaft des Asset- und Investmentmanagers MPC Capital AG, hat den Bürokomplex "La Guardia" in Amsterdam an einen internationalen institutionellen Investor zu einem Preis von über EUR 130 Mio. veräußert. Die Transaktion ist der erste Exit von Cairn und unterstreicht die Strategie des Unternehmens, im Auftrag von institutionellen Investoren durch effiziente Revitalisierungsmaßnahmen qualitativ hochwertigen Büroraum zu schaffen. Der IRR (Internal Rate of Return) des Projekts liegt bei rund 23% nach Steuern.

Der Bürokomplex La Guardia besteht aus vier Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 64.000 m2 und liegt verkehrsgünstig im Amsterdamer Stadtteil Sloterdijk. Nach dem Erwerb im Sommer 2014 hat Cairn Real Estate das Ensemble von einem schlichten Single-Tenant-Komplex zu einem lebendigen, vielseitigen Arbeitsumfeld für unterschiedliche Mieter umgestaltet. Die Objekte wurden umfassend revitalisiert; es wurden ein neuer Eingangsbereich gestaltet und eine zentrale Plaza geschaffen, die die Gebäude verbindet und den Mietern ein vielfältiges Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen in einem attraktiven Campus-Ambiente bietet.

Maarten Briët, Geschäftsführer von Cairn Real Estate: "La Guardia ist ein gutes Beispiel für unseren Manage-to-Core-Ansatz, mit dem wir einen Mehrwert für den Immobiliensektor schaffen und gleichzeitig attraktive Renditen für unsere Investoren erzielen. Wir konzentrieren uns bei der Entwicklung von Büroraum auf solche Lagen, die von infrastrukturellen Maßnahmen zur Verbesserung der Erreichbarkeit profitieren. Dies erhöht die Attraktivität für führende internationale Unternehmen, die sich im Amsterdamer Umfeld etablieren wollen. Es geht dabei nicht allein darum, attraktive Büroflächen zu schaffen, sondern vielmehr um die Gestaltung eines ganzheitlichen Arbeitsumfelds, das Arbeiten, Wohnen, Einkaufen und Freizeit auf ideale Weise miteinander verbindet."

Die Anlage ist optimal an den Individualverkehr und den ÖPNV angeschlossen: La Guardia befindet sich direkt neben der U-Bahnstation Sloterdijk und in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A10 und A5.

Zu den Mietern im La Guardia-Komplex zählen Firmen wie Monsanto, Booking.com, KLAP, Maruboshi oder SoftwareONE.Über die MPC Capital AG
Die MPC Capital AG ist ein unabhängiger Asset- und Investment-Manager für sachwertbasierte Kapitalanlagen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft sachwertbasierte Investitionen und Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 250 Mitarbeiter.

Kontakt
MPC Capital AG
Stefan Zenker
Leiter Investor Relations & Public Relations
Tel. +49 (40) 380 22-4347
E-Mail: s.zenker@mpc-capital.com











21.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
MPC Münchmeyer Petersen Capital AG

Palmaille 75

22767 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 380 22-0
Fax:
+49 (0)40 380 22-4878
E-Mail:
kontakt@mpc-capital.com
Internet:
www.mpc-capital.de
ISIN:
DE000A1TNWJ4
WKN:
A1TNWJ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




556293  21.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR