PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: José Luis Blanco als Nachfolger von Lars Bondo Krogsgaard zum neuen CEO der Nordex SE bestellt

Nachricht vom 17.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Personalie

José Luis Blanco als Nachfolger von Lars Bondo Krogsgaard zum neuen CEO der Nordex SE bestellt
17.03.2017 / 16:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hamburg, 17. März 2017. Heute hat der Aufsichtsrat der Nordex SE José Luis Blanco als Nachfolger von Lars Bondo Krogsgaard zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens ernannt. Nordex weist für das Jahr 2016 den bisher höchsten Umsatz und Gewinn der Firmengeschichte aus und hat seinen Marktanteil signifikant ausgebaut. Dennoch hat das Unternehmen den Markt mit der kürzlich veröffentlichten Prognose für die Jahre 2017 und 2018 enttäuscht, was sich deutlich negativ auf den Aktienkurs ausgewirkt hat.

Lars Bondo Krogsgaard: "Nordex ist heute fundamental stärker aufgestellt denn je, aber unsere Glaubwürdigkeit hat aufgrund des veränderten Ausblicks gelitten, schon zuvor wurde die Art und Weise unserer Kommunikation kritisiert. Dies ist letzten Endes meine Verantwortung, so dass ich dem Aufsichtsrat vorgeschlagen habe, mich von meinen Aufgaben im Interesse der Gesellschaft im gegenseitigen Einvernehmen zu entbinden."

Der Aufsichtsrat der Nordex SE akzeptiert den Vorschlag und hat heute Herrn Krogsgaards Ausscheiden zum 31. März 2017 vereinbart.

Dr. Wolfgang Ziebart, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Nordex SE: "Während seiner Tätigkeit ist unser Unternehmen um das Dreifache gewachsen und hat kontinuierlich seine Margen verbessert. Heute sind wir ein wahrer Global Player. Das wäre ohne Herrn Krogsgaards Vision und Energie nicht möglich gewesen. Ich bedauere sein Ausscheiden, aber der Aufsichtstrat respektiert seine Entscheidung, das zu tun, was im besten Interesse des Unternehmens liegt. Wir danken Herrn Krogsgaard für seine Arbeit und sein Engagement in den zurückliegenden 6 ½ Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Mit der Berufung von José Luis Blanco als CEO wahren wir die Kontinuität der Entwicklung der Gesellschaft. Herr Blanco bringt umfangreiche Managementerfahrung in der Windenergie mit. Wir freuen uns, dass Herr Blanco die Berufung angenommen hat."

José Luis Blanco ist seit dem Zusammenschluss von Nordex und Acciona Windpower im April 2016 COO und stellvertretender CEO. Zuvor war Herr Blanco über vier Jahre CEO von Acciona Windpower. José Luis Blanco verantwortete den Turnaround der Acciona Windpower zu einem profitablen Unternehmen 2015. Zuvor bekleidete José Luis Blanco 15 Jahre lang unterschiedliche Senior-Management-Positionen bei Gamesa - in Bereichen wie Wind USA, Solar, Engineering und Offshore. Er hat über 20 Jahre Erfahrung im Windenergiesektor.

José Luis Blanco wird das Unternehmen zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Christoph Burkhard (CFO) und Patxi Landa (CSO) leiten.Die Nordex-Gruppe im Profil
Die Gruppe hat mehr als 21 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von EUR 3,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 3,6-MW-Klasse, die auf Marktanforderungen in entwickelten Märkten und Schwellenländern ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: 040 / 300 30 - 1000
flosada@nordex-online.com











17.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Nordex SE

Erich-Schlesinger-Straße 50

18059 Rostock


Deutschland
Telefon:
+49 381 6663 3300
Fax:
+49 381 6663 3339
E-Mail:
info@nordex-online.com
Internet:
www.nordex-online.com
ISIN:
DE000A0D6554
WKN:
A0D655
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




555317  17.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2018 - Cleen Energy: Es wird eng
19.04.2018 - Deutsche Grundstücksauktionen will Dividende erhöhen
19.04.2018 - Telekom Austria bekommt einen neuen Chef
19.04.2018 - Sto: Sonderbonus steigt deutlich an
19.04.2018 - The Grounds Real Estate Development verfehlt die Prognose
19.04.2018 - More + More: In den schwarzen Zahlen
19.04.2018 - Beate Uhse: Wichtige Zustimmung
19.04.2018 - Borussia Dortmund: Grünes Licht von der DFL
19.04.2018 - Nanogate: Neue Aufträge aus den USA und Asien
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an


Chartanalysen

19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?
18.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine interessante Entwicklung!
18.04.2018 - Commerzbank Aktie: Wichtige News voraus?
17.04.2018 - bet-at-home.com Aktie: Die Lage besser sich, aber…


Analystenschätzungen

19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen
19.04.2018 - Deutsche Telekom: Gute Aussichten
18.04.2018 - Deutz: Besonnene Reaktionen
18.04.2018 - Roche: Daten beeinflussen Kursziel
18.04.2018 - Allianz: Aktie weiter ein Kauf
18.04.2018 - Deutsche Bank: Zu große Hoffnungen?
18.04.2018 - Delticom: Wenig überzeugende Zahlen
18.04.2018 - ProSiebenSat.1: Viele beruhigende Worte
18.04.2018 - Volkswagen: Kursziel klar über 200 Euro


Kolumnen

19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne
18.04.2018 - Rekordjahr aus Katastrophensicht - Commerzbank Kolumne
18.04.2018 - Siemens Aktie: Abwärtstrend trotz Erholung intakt - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: An wichtigem Widerstand angelangt - UBS Kolumne
17.04.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen rauschen in den Keller - VP Bank Kolumne
17.04.2018 - DAX: Rückfall zum Wochenstart - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR