DGAP-News: ISC Business Technology AG: Stabiles Geschäft auf Vorjahresniveau

Nachricht vom 16.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ISC Business Technology AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

ISC Business Technology AG: Stabiles Geschäft auf Vorjahresniveau (News mit Zusatzmaterial)
16.03.2017 / 11:47


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Effretikon, 16. März 2017
Für das Jahr 2016 kann die ISC Business Technology AG (ISC BT AG) eine insgesamt positive Geschäftsentwicklung verzeichnen. Mit TEUR 16'381 hat sich der Gesamtaussenumsatz der ISC BT Gruppe im Vergleich zum Vorjahr (TEUR 16'991) um 3,5 % leicht reduziert. Der EBITDA 2016 beträgt TEUR 658 und liegt damit um 4,5 % unter dem Vorjahreswert von TEUR 690. Das Unternehmensergebnis bleibt damit auf etwa dem gleichen Niveau wie im Vorjahr.
 
Die Bilanz in puncto Geschäftsentwicklung, Marktposition und strategische Ausrichtung fällt ausgesprochen positiv aus: Mit zwei strategischen Entscheidungen bündelt die ISC ihre Kompetenzen und stärkt ihre Präsenz am Markt. So hat die ISC AG die ISG Informatik Service GmbH, einen Anbieter von Netzwerk- und Telefontechnik-Lösungen mit Sitz in Stephanskirchen, zu 100 Prozent übernommen. Die ISG bringt 25 Jahre Erfahrung in der Betreuung mittelständischer Kunden in Oberbayern mit und ist von zahlreichen Herstellern zertifiziert und für guten Service ausgezeichnet. Mit der Übernahme kann die ISC AG ihre regionale Präsenz verstärken und durch die Verzahnung von Ressourcen, Mitarbeitern und Kunden maximale Synergieeffekte erzielen.
 
Darüber hinaus hat die ISC AG eine Beteiligung an der SemTrac Consulting AG, einem renommierten IT-Beratungsunternehmen für national und international tätige Immobilien Investment und Asset Management Gesellschaften, erworben. Als SAP(R) Partner bietet SemTrac Immobilienfonds und Kapitalverwaltungsgesellschaften mit Sem.FUNDS.lineeineSAP(R) basierte Branchenlösung an. Diese kann als hochintegrierter Zusatz zu einer bestehenden SAP ERP(R)-Installation, als eigenständiges System oder als ASP-Lösung im Full-Service betrieben werden. SemTrac vereint an den Standorten in Stephanskirchen, München und Hamburg über 20 Spezialisten aus den Fachbereichen Investmentmanagement, Finance, Software Engineering und IT. Die Beteiligung an den ausgefeilten SemTrac-Branchenlösungen eröffnet der ISC AG ein komplett neues Marktsegment für das bestehende Leistungsspektrum.
 
Mit der Übernahme und Beteiligung erweitert die ISC AG ihr Produktportfolio und stärkt gleichzeitig ihre Präsenz in der Region Süddeutschland. "Der SAP Beratungsmarkt in Deutschland ist stark umworben. Für die ISC AG ist es deshalb von grosser Bedeutung, ihr Netzwerk insbesondere im profitablen Süden auszubauen und ein umfangreiches Produktportfolio am Markt anbieten zu können. Mit den neuen Partnern können wir genau diese Ziele erreichen", so ISC Vorstand Peter Heinold.
 
 
 
 Hinweis: Bei den heute veröffentlichten Ergebnissen handelt es sich um ungeprüfte Zahlen nach HGB.
 Die ISC Business Technology AG (www.isc.ag, WKN: A2AFBU, ISIN CH0315260122) ist eine schweizerische Unternehmensgruppe, welche aktive Beteiligungen an innovativen IT-Beratungshäusern im deutschsprachigen Raum besitzt. Sie ist ein qualitätsorientiertes Unternehmen mit umfassendem Leistungsspektrum. Zu den Produkten gehören Beratungsleistungen für Hard- und Software, eigene IT-Plattformen, Internetplattformen und die Entwicklung von Software-Lösungen. Basis sind vor allem die ERP- und CRM-Software-Lösungen von SAP in Walldorf. ISC BT AG verfügt über eine breite Kundenstruktur, dazu gehören grosse Konzerne, Mittelständler sowie kleine Betriebe aus allen Branchen.
 PressekontaktISC Business Technology AG                           Peter Heinoldwww.isc.ag                                                          heinold@isc.ag

Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=DHWKHBHJRCDokumenttitel: PM ISC BT März
16.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



554673  16.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien
19.06.2018 - Deutz: Übertriebenes Minus
18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR