DGAP-News: PROJECT entwickelt Büroimmobilie in Potsdam

Nachricht vom 14.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PROJECT Investment Gruppe / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien

PROJECT entwickelt Büroimmobilie in Potsdam
14.03.2017 / 07:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds, darunter die aktuell in Platzierung befindlichen Beteiligungsangebote Wohnen 15, Metropolen 16 und Metropolen SP 2, haben das Baugrundstück am Mühlenberg im Wissenschaftspark Potsdam-Golm angekauft. Es entsteht ein Büro- und Laborgebäude mit einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 13 Millionen Euro.
Auf dem 5.700 m2 großen Baugrundstück plant der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist die Errichtung eines H-förmigen, 4-geschossigen Büro- und Laborgebäudes mit rund 5.400 m2 Geschossfläche. Der Neubau eignet sich sowohl für einen einzelnen Eigennutzer als auch für die kleinteilige Vermietung ab 200 m², dementsprechend berücksichtigt das Planungskonzept diese Alternativen. Derzeit ist das nahezu rechteckig zugeschnittene Grundstück eine unversiegelte Brachfläche und liegt eingebettet zwischen dem Innovationszentrum GO:IN im Norden und dem Fraunhofer Konferenzzentrum im Westen. Für die optimale Flächenplanung stellt der Bauträger PROJECT Immobilien Interessenten einen Flächeneffizienzkonfigurator online zur Verfügung unter http://project-gewerbe.com/flaecheneffizienz/. Dieser ermittelt die ideale Bürofläche pro Mitarbeiter. Auf Basis dieser Analyse erstellt PROJECT ein auf den Kundenanspruch abgestimmtes Nutzungskonzept.Breites Kompetenzfeld
Die Universität Potsdam siedelte sich 1991 mit zwei Fakultäten im Wissenschaftspark Potsdam-Golm an. 1999 errichtete Max-Planck das erste von heute drei Instituten. Durch diese Ansiedlung ist das Areal der größte Wissenschaftsstandort Brandenburgs. Der hochwertige Nutzungsmix der dort ansässigen Branchen aus den Bereichen Biotechnologie, Medizintechnik, Diagnostik, Analytik, Arzneimittelentwicklung, Optik, Photonik, Forschung und Entwicklung weist ein breites Kompetenzfeld auf. Die Stadt Potsdam entwickelte 2007 das Innovations- und Gründungszentrum GO:IN mit dem Ziel Start-Ups und Spin Offs kleinteilige Büro- und Laborflächen ab 15 m² anzubieten. In knapp 20 Jahren wurden 52 ha Fläche bebaut, rund 14 ha stehen derzeit noch als gewerbliche Ansiedlungsfläche zur Verfügung. In 22 Unternehmen, fünf Instituten und zwei Fakultäten arbeiten, forschen und lehren knapp 13.000 Menschen.Sehr gute Infrastruktur
In fußläufiger Umgebung des Grundstücks befinden sich zwei Kantinen, eine Mensa und ein Restaurant. Ein Supermarkt ist ebenfalls in fußläufiger Reichweite und bietet in Verbindung mit einem Bäcker ein zusätzliches Nahversorgungsangebot. Direkt an das Grundstück grenzt ein anspruchsvoll gestaltetes Biotop mit einer Teichlandschaft. Circa 150 Meter südöstlich liegt der Regionalbahnhof Potsdam-Golm. Der Berliner Hauptbahnhof ist in knapp 30 Minuten erreichbar. Zum Hauptbahnhof Potsdam gelangt man innerhalb von fünf Minuten, zum künftigen Flughafen BER in rund 20 Minuten und zum Flughafen Tegel in 35 Minuten. In unmittelbarer Grundstücksnähe befinden sich Bushaltestellen der Buslinien 605, 606, 612 und dX5, die tagsüber den Potsdamer Hauptbahnhof im 10-Minutentakt anbinden. Mit der in Nord-Süd-Richtung verlaufenden A10, dem Berliner Ring, ist zudem eine günstige Anbindung an den Individualverkehr gegeben.
Druckfreigabe erteilt. 3.180 Zeichen. Belegexemplar erbeten.
Presseanfragen an:
PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher
Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de










14.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



553345  14.03.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR