DGAP-Adhoc: DCI AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2016

Nachricht vom 09.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: DCI Database for Commerce and Industry AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

DCI AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2016
09.03.2017 / 17:06 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
DCI AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2016
Die DCI AG gibt heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 bekannt:

Der Umsatz der Gesellschaft belief sich im Geschäftsjahr 2016 auf TEUR 3.560 (Vorjahr: TEUR 4.142; -14%).

Der Umsatz sank im Segment DCI Medien auf TEUR 2.231 (Vorjahr: TEUR 2.778; -19,7%), hingegen wuchs der Umsatz im Bereich Data Services mit TEUR 1.143 (Vorjahr: TEUR 1.010) um +13,2%. Das Segment Wide Area Infoboard (WAi) / Apps / sonstige war mit TEUR 186 gegenüber Vorjahreszeitraum (TEUR 353) um 47,3% rückläufig.

Die Kosten sanken im Jahr 2016 - auch aufgrund erhöhter Abschreibungen - unterproportional auf TEUR 4.068 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Vorjahr: TEUR 4.107; -1%).

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) beträgt TEUR 572 (Vorjahr: TEUR 195). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) liegt bei TEUR 306, gegenüber TEUR 94 im Vergleichszeitraum.

Durch die Übertragung der Entwicklung der plugilo Lösung sowie der WAI Technologie in die 100%-ige Tochtergesellschaft plugilo Inc., Delaware, USA wurden stille Reserven aufgelöst und damit ein außerordentlicher Ertrag in Höhe von TEUR 765 erzielt.
Unter Berichtigung der Mitteilung vom 24.01.2017 wurden die WAi-Patente und plugilo Schutzrechte nicht an die plugilo Inc. übertragen, sondern lediglich Nutzungsrechte hieran erteilt.

Bereinigt um den erläuterten außerordentlichen Ertrag ist das EBT mit TEUR -459 negativ, im Wesentlichen resultierend durch den Umsatzrückgang im Bereich Medien.

Das Eigenkapital belief sich zum 31. Dezember 2016 auf TEUR 2.241 (Vorjahr: TEUR 1.935). Damit errechnet sich bei einer Bilanzsumme von TEUR 3.189 (Vorjahr: 2.635 TEUR) eine Eigenkapitalquote von 70% (Vorjahr: 73%). Das Eigenkapital ist auf der Aktivseite im Wesentlichen durch liquide Mittel unterlegt, die zum 31. Dezember 2016 bei TEUR 1.015 (Vorjahr: TEUR 1.173) lagen und der Gesellschaft, auch unter Berücksichtigung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen mit TEUR 459 (Vorjahr: TEUR 461), ein ausreichendes Maß an Flexibilität geben.
DCI Database for Commerce and Industry AG
Enzianstrasse 2
82319 Starnberg
Die Aktie ist im m:access der Börse München gelistet.
WKN: A11QU1, ISIN: DE000A11QU11.
Börsen: München, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Bremen, Düsseldorf, XETRA

Kontakt:
Elisabeth Bauer
Head of Finance and Controlling
DCI Database for Commerce and Industry AG
Enzianstr. 2, 82319 Starnberg, Germany
Telefon: +49 8151-265-522
Telefax: +49 8151-265-80522
Email: ebauer@dci.de






09.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
DCI Database for Commerce and Industry AG

Enzianstrasse 2

82319 Starnberg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8151-265-0
Fax:
+49 (0)8151-265-150
E-Mail:
info@dci.de
Internet:
www.dci.de
ISIN:
DE000A11QU11
WKN:
A11QU1
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München (m:access), Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



552541  09.03.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.07.2018 - Steinhoff Aktie: In wenigen Tagen herrscht wohl Klarheit
14.07.2018 - ad pepper verzeichnet Gewinnzuwachs
14.07.2018 - Drägerwerk wird beim Margenausblick vorsichtiger
14.07.2018 - mybet Holding vor Verkauf der Online-Aktivitäten
14.07.2018 - Dialog Semiconductor: Überraschend hohe Gewinnspanne
13.07.2018 - uhr.de: Kapitalerhöhung verschoben
13.07.2018 - Cancom: Aktiensplit steht bevor
13.07.2018 - Steinhoff International: Dieser Teil des Deals ist perfekt!
13.07.2018 - Nordex Aktie: Hier wird etwas passieren
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs


Chartanalysen

13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?
13.07.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es „heiß”
13.07.2018 - Wirecard Aktie: Nächste Rallye-Etappe könnte unmittelbar bevor stehen
13.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder nie?
12.07.2018 - UMT Aktie: Trendwendephantasie konkretisiert sich
12.07.2018 - Baumot Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
12.07.2018 - Steinhoff Aktie: Der Showdown für die Aktionäre naht


Analystenschätzungen

13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber
13.07.2018 - Wirecard: Eine heftige Entwicklung beim Kursziel der Aktie
13.07.2018 - Bayer: 7 Euro Abschlag
13.07.2018 - SAP: Aktie bleibt auf der Kaufliste
13.07.2018 - Aixtron: Wann wird die Prognose angehoben?
13.07.2018 - Deutsche Bank: Ist der Konsens zu hoch?
13.07.2018 - Bayer: Klagewelle droht
13.07.2018 - Infineon: Starke Wachstumsperspektiven
13.07.2018 - Südzucker: Zahlen beeinflussen Kursziel
13.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne
12.07.2018 - WTI-Öl konsolidiert nach Kurssprung: Kursziel wurde fast erreicht - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - DAX: „Gruselkabinett“ der Formationen - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - Handelskrieg USA - China: BMW und Mercedes-Benz sind besonders exponiert - Commerzbank Kolumne
12.07.2018 - Allianz Aktie: Ist die Erholung beendet? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR