Solvium Capital erhält Qualitätssiegel 'Trusted Asset'

Nachricht vom 09.03.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 09.03.2017 / 12:19

Die Stiftung Finanzbildung hat dem Unternehmen Solvium Capital das Qualitätssiegel "Trusted Asset" 2017 verliehen und durch die Vergabe Solvium Capital in die "Trusted Asset Society" aufgenommen. Vorangegangen war eine umfangreiche Evaluation aller Unternehmensaktivitäten. Drei Teilbereiche wurden überprüft: Erstens das Unternehmen und die Unternehmensstruktur, zweitens die verantwortlichen Personen sowie drittens die Asset-Strukturen in Bezug auf Leistungsbilanz, Strukturen und Transparenz. Im Einzelnen kam die Stiftung zu folgenden Bewertungen:

1. "Die Evaluation des Unternehmens und der Unternehmensstruktur bestätigt eine erfolgreich aufgestellte Unternehmensgruppe. Das Investmentmodell basiert als unternehmerisches Direktinvestment nach den Regularien des Vermögensanlagengesetzes im bedingt regulierten Umfeld von Vermögensanlagen auf klaren und nachvollziehbaren Cashflows."

2. "Die Evaluation der verantwortlichen Personen bestätigt Persönlichkeiten mit hohem Sachverstand. Die Fremdeinschätzung des Managements fällt bei der Managementumfrage durchweg überdurchschnittlich aus."

3. "Die Evaluation der Asset-Strukturen in Bezug auf Zahlen, Controlling und Transparenz bestätigt das Management der Direktinvestments auf hohem Niveau. Controlling- und Risikomaßnahmen wie auch die Kommunikation zu den Investoren sind transparent und nachhaltig."

Dazu Geschäftsführer André Wreth: "Dieses Siegel ist eine Auszeichnung auf Zeit. Mein Kollege Marc Schumann und ich freuen uns über die positive Bewertung unseres Unternehmens, verstehen es aber auch als Ansporn, den erreichten Stand weiter zu verbessern. Wir bewegen uns in einem dynamischen Markt und die Anforderungen an uns, unsere Mitarbeiter und die Produkte unseres Hauses sowie unsere Vertriebspartner werden auch in Zukunft steigen. Wir danken unseren Mitarbeitern und Vertriebspartnern für diesen gemeinsamen Erfolg."

Über die Stiftung Finanzbildung:

Die Stiftung Finanzbildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) - kurz Stiftung Finanzbildung - prüft die Bonität, die Transparenz, die Historie, die Lebensläufe des Managements und damit die Seriosität. Kurz gesagt: Ist über die Firma und deren Führungskräfte etwas Negatives bekannt? Die Evaluierungsmethodik des Trusted-Asset-Prinzips ist damit eine Due Diligence für Anleger und Investoren.

Die Stiftung erstellt die Evaluation zur Vergabe des Qualitätssiegel "Trusted Asset" nach besten Wissen und Gewissen. Sie hat dazu das Sachverständigenbüro epk media GmbH & Co.KG beauftragt. Dieses hat den Inhalt der Evaluation auf der Grundlage von allgemein zugänglichen Quellen und zum Teil durch Solvium Capital vertraulich zugestellten Daten erstellt. Eine Investitionsentscheidung für ein konkretes Angebot sollte auf der Grundlage des offiziellen Verkaufsprospektes erfolgen und auf keinen Fall auf Grundlage dieser Evaluation.

 

Über Solvium Capital

Die Solvium Capital GmbH ist Anbieter solider und innovativer Direktinvestments für Privatanleger und professionelle Investoren im Logistikbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lukrativen Ausrüstungsgegenständen wie Standardcontainern und Wechselkoffern, die im internationalen Warenverkehr auf Schienen, Straßen und den Weltmeeren eingesetzt werden. Solvium setzt bei den Anlageprodukten den Fokus auf Sachwerte mit kurzer Laufzeit unter der Maxime der Risikominimierung. Damit bietet das Unternehmen Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Container- und Logistikmarkt zu partizipieren.

Das Management von Solvium verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich von Kapitalanlagen und Container- sowie Wechselkofferwirtschaft. Zudem kooperiert Solvium mit erfahrenen Leasingmanagern mit nachgewiesenen Erfolgen. Zu der Unternehmensgruppe, der Solvium angehört, zählen auch Containerleasingunternehmen mit Niederlassungen unter anderem in Hongkong, Shanghai, Singapur und Seoul.

Solvium verfügt seit der Unternehmensgründung 2011 über einen ausgezeichneten Track Record. Mit mehr als 25 Mitarbeitern betreut Solvium über 5.000 mit Kunden geschlossene Verträge und hat bislang mit mehr als 50 verschiedenen Direktinvestments über 130 Mio. Euro Anlegerkapital investiert. Alle Mieten und Rückzahlungen wurden planmäßig und pünktlich geleistet. Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und André Wreth.

Pressebilder finden Sie bei Dropbox, wenn Sie auf diesen LINK klicken.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Solvium Capital
Schlagwort(e): Finanzen
09.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

552277  09.03.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.06.2018 - home24: Erfolgreicher Börsenstart
15.06.2018 - E.On: Uniper-Trennung rückt näher
15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
15.06.2018 - Nanorepro: Deutliche Überzeichnung der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Vonovia: Deutlicher Widerspruch
15.06.2018 - Accentro Real Estate: Zukauf in Berlin
15.06.2018 - Consus Real Estate: Höherer Streubesitz nach der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Centrotec Sustainable: Erfolgreiches Programm
15.06.2018 - Agrarius: Prognose wird revidiert
15.06.2018 - Maier + Partner: Ernüchterndes Ergebnis


Chartanalysen

15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken
14.06.2018 - E.On Aktie: Das sieht interessant aus!
14.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einen Schritt vor dem Kaufsignal
14.06.2018 - Commerzbank Aktie: Alle Chancen sind noch da!
14.06.2018 - Evotec Aktie lauert auf die Ausbruchschance, aber…


Analystenschätzungen

15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie
14.06.2018 - Wirecard: Adyen sorgt für gute Stimmung
14.06.2018 - ProSiebenSat.1: Am Scheideweg – Kommt die große Krise?
14.06.2018 - Gerry Weber: Neuausrichtung kommt nicht gut an
14.06.2018 - Wirecard: Mega-IPO-Debut für Mitbewerber Adyen
14.06.2018 - Infineon: Kapitalmarkttag kommt gut an


Kolumnen

15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: „Very, very good“ - Morning-Star im DAX 30 - Donner + Reuschel Kolumne
12.06.2018 - S+P 500: Wichtige Hürde rückt näher - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung steht an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR