Ruandas Handelsminister und Gouverneure aus Nigeria runden finale GABF-Rednerliste ab

Nachricht vom 08.03.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 08.03.2017 / 16:18

- Ruandischer Minister für Handel, Industrie und EAC-Angelegenheiten sowie nigerianische Gouverneure der Provinzen Bayelsa und Katsina werden Investitionsmöglichkeiten vorstellen
- DMWA Resources ist neben mehreren deutschen und afrikanischen Sponsoren Gastgeber-Sponsor des GABF

Berlin, 8. März 2017 - Das Germany Africa Business Forum freut sich, über die Teilnahme S.E. Francois Kanimba, Ruandas Minister für Handel, Industrie und EAC Angelegenheiten. Herr Kanimba wird eine abschließende Länderfokus-Präsentation am 23. März halten.
Die Gouverneure aus Nigeria, S.E. Rt. Hon. Aminu Bello Masari der Provinz Katsina sowie S.E. Hon. Henry Seriake Dickson der Provinz Bayelsa, schließen sich der Rednerliste ebenfalls an. Die Mitwirkung der nigerianischen Staatsgouverneure wurde von der Mosilo-Gruppe, einem nigerianischen Konglomerat, erleichtert. Nur zwei Wochen vor Eröffnung des Germany Africa Business Forum in Berlin ist das Programm nun ausgebucht und der Veranstaltungsort fast vollständig besetzt.

"Es gibt beachtliche Begeisterung darüber, deutsche und afrikanische sowie politische und geschäftliche Akteure zusammenzubringen", sagt Guillaume Doane, Geschäftsführer des Germany Africa Business Forums. "Wir erwarten ein interessantes Vermittlungspotential sowie die Umwandlung einiger ernsthafter Abschlüsse."

GABF bestätigt zudem die Teilnahme von DMWA Resources, einem afrikanischen Rohstoffhandels- und Beratungsunternehmen, das sich neben Unternehmen wie der Centurion Law Group, der Mosilo Group, der Atlas Petroleum, der DLO Energy Resources Group als Gastgeber-Sponsor des Forums engagieren wird. Gegründet von deutschen Führungskräften mit umfangreichem afrikanischen Fachwissen, ist DMWA ein Meister der "Africa Rising" Dynamik und das inhärente Geschäftspotenzial für deutsche Unternehmen auf dem afrikanischen Kontinent.

"Das Wachstumspotential des afrikanischen Kontinents als Ganzes ist nicht zu leugnen. Und ein Teil unserer Aktivitäten soll deutschen Unternehmen zeigen, wie ihre Technologien, ihr Fachwissen und ihre Finanzen mehr Wachstum katalysieren können ", sagt Sebastian Wagner, Geschäftsführer von DMWA Resources. "Das GABF ist zweifelsohne eine der wichtigsten Initiativen für uns, dies zu ermöglichen und wir sind stolz darauf, Teil dieses Ereignisses zu sein."

Zu den Referenten des Germany-Africa Business Forum gehören Charles Huber, Abgeordneter und Mitglied des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Deutschland; Okechukwu E. Enelamah, ehrenhafter Minister für Industrie, Handel & Investitionen von Nigeria; ER. Gabriel Mbaga Obiang Lima, Minister für Minen und Kohlenwasserstoffe von Äquatorialguinea; und Carole Kariuki, CEO der Kenia Private Sector Alliance.

Weitere Informationen finden Sie unter www.germanyafrica.com

Medien-Anfragen
Kathryn Mechie
+27 71 138 2253k.mechie@africabranding.com



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/germanyafrica/551979.htmlBildunterschrift: S.E. Francois Kanimba, Ruandas Minister für Handel, Industrie und EAC Angelegenheiten.
Emittent/Herausgeber: Germany Africa Business Forum
Schlagwort(e): Handel
08.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

551979  08.03.2017 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR