DGAP-News: Nebenwerte Magazin: Täglich neue News zu Aktien aus dem MDAX, TecDAX, SDAX und zu anderen Deutschen Nebenwerten

Nachricht vom 07.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Nebenwerte Magazin / Schlagwort(e): Marktbericht/Sonstiges

Nebenwerte Magazin: Täglich neue News zu Aktien aus dem MDAX, TecDAX, SDAX und zu anderen Deutschen Nebenwerten
07.03.2017 / 14:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
www.nebenwerte-magazin.com - Das Nebenwerte Magazin berichtet jedenTag über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus der Welt der Deutschen Nebenwerte.
Anleger, die sich für Einzelwerte aus dem MDAX, TecDAX, SDAX und für andere Nebenwerte aus Deutschland interessieren, erhalten täglich nützliche Informationen und Anregungen für ihre Anlageentscheidungen.
Mit dem kostenlosen Newsletter des Nebenwerte Magazins (www.nebenwerte-magazin.com/de/newsletter) können Anleger künftig außerdem immer auf dem Laufenden bleiben.Aktuelle News vom 7. März 2017MDAX: TAG Immobilien nimmt 51,1 Millionen Euro durch Verkauf eigener Aktien ein
Die TAG Immobilien AG (ISIN: DE0008303504) hat heute in einer Ad-hoc-Meldung darüber informiert, dass man gestern 4.095.124 eigene Aktien, die aus dem Aktienrückkaufprogramm von 2014 stammen, im Zuge eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren platziert hat.
Das Aktienpaket entspricht rund 2,8% des Grundkapitals des MDAX-Unternehmens und wurde zu einem Preis von 12,48 EUR je Aktie angeboten. In 2014 hatte TAG Immobilien die Aktien für 9,30 EUR je Aktie zurückgekauft. Aus der Differenz von Kauf- und Verkaufspreis ergibt sich ein Veräußerungsgewinn von 13,02 Mio. EUR.
Das Hamburger Immobilienunternehmen erzielte durch die Platzierung der eigenen Aktien einen Bruttoemissionserlös in Höhe von 51,1 Mio. EUR. Das Geld soll zur Finanzierung des gestern zum Erwerb avisierten Wohnimmobilien-Portfolios verwendet werden sowie für weitere Akquisitionen und zur Optimierung der Kapitalstruktur.
Die Aktie notiert am Morgen bei 12,49 EUR nahe dem Platzierungspreis und liegt damit -1,96% unter dem gestrigen Schlusskurs.Weitere News zu Nebenwerten aus dem MDAX lesen Sie hier.TECDAX: Software AG erfreut Anleger mit geplantem Aktienrückkauf und Einzug eigener Aktien
Die Anteilsscheine der Software AG (ISIN: DE0003304002) gehören im TecDAX heute zu den Gewinnern. Das Papier des weltweit größten unabhängigen Anbieters von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse legte bis zum Mittag um +3,03% auf 35,82 EUR zu.
Gestern Abend hatte das TecDAX-Unternehmen aus Darmstadt in einer Ad-hoc-Mitteilung bekannt gegeben, dass man den Beschluss gefasst hat, 2,6 Mio. eigene Aktien (3,2% des Grundkapitals), die mittels früherer Aktienrückkäufe erworben wurden, per Kapitalherabsetzung einzuziehen. Das Grundkapital beläuft sich nach Durchführung auf 76,4 Mio. EUR.
Für Aktionäre bedeutet diese Maßnahme Vorteile: So wird z.B. der auszuschüttende Gewinn (Dividende) durch die Einziehung von Aktien erhöht. Darüber hinaus können sich dadurch spezifische Kennzahlen des Unternehmens (z.B. KGV) positiv verändern.
Wie die Software AG weiterhin mitteilt, wurde ferner ein neuerliches Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 100 Mio. EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) beschlossen. Dies soll bis spätestens Mitte Mai 2017 abgeschlossen werden. Auf Basis des aktuellen Kurses von 35,82 EUR könnten somit bis zu ca. 2,79 Mio. eigene Aktien zurückgekauft werden. Der Rückkauf der Aktien wird ausschließlich über die Börse erfolgen.Weitere News zu Nebenwerten aus dem TecDAX lesen Sie hier.SDAX: BayWa will Joint Venture-gründen und 30-Millionen-Euro-Kredit bereitstellen
Die BayWa AG (ISIN: DE0005194062) hat heute Morgen vor Xetra-Handelsbeginn mitgeteilt, dass man gemeinsam mit der Al Dahra Agriculture LLC und Al Dahra National Investments LLC ein Joint Venture (JV) unter dem Firmennamen "Al Dahra BayWa LLC" in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gründen will.
Ein entsprechender Vertrag wurde diesbezüglich unterzeichnet. Der JV-Partner Al Dahra ist ein führender Player in der Agrarindustrie. Das geplante JV mit Sitz in Abu Dhabi soll Gewächshäuser in den VAE errichten. Darin soll Premium-Fruchtgemüse wie z.B. Tomaten angepflanzt werden, um sie dann weiter zu vermarkten.
Wie BayWa weiter ausführt, wird man für das JV ein Darlehen von ca. 30 Mio. EUR bereitstellen. Die Gründung des JV steht unter anderem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden in den VAE.
BayWa-Chef Klaus Josef Lutz begründete die Gründung eines JV in den VAE so: "Durch unser Handelsnetzwerk haben wir die Vereinigten Arabischen Emirate als einen sehr profitablen Wachstumsmarkt erkannt. Wir sehen, dass sich international die Wertschöpfungsketten vom Erzeuger bis hin zum Verbraucher immer weiter verzahnen - dieser deutlichen Entwicklung tragen wir Rechnung."
Die Aktie notiert aktuell bei 30,83 EUR und liegt damit nahezu unverändert gegenüber dem gestrigen Schlusskurs.Weitere News zu Nebenwerten aus dem SDAX lesen Sie hier.Prime Standard: SYGNIS meldet Markteinführung von weiterem NGS-Service
Die SYGNIS AG (ISIN: DE000A1RFM03) hat in einer Meldung von heute Morgen darüber informiert, dass man die Markteinführung des DNA-Amplifikations- und Validierungsservices "TrueAdvance" vollzogen hat.
Während die Anfang Februar 2017 gemeldete Markteinführung von "TrueHelix" im Bereich Next Generation Sequencing (NGS) zur Unterstützung bei der Datenanalyse im letzten Schritt des NGS-Workflows dient, ist "TrueAdvance" ein Service, der NGS-Nutzern bei den ersten Schritten helfen soll.
SYGNIS verfolgt mit der neuerlichen Einführung eines NGS-Services das Ziel, den Support von Kunden bei Einzelzell-Anwendungen oder Flüssigbiopsien auszubauen und zu optimieren. Mittels "TrueAdvance" kann geprüft werden, ob die amplifizierte DNA von höchster Qualität ist und für NGS-Anwendungen genutzt werden kann. Dies ist z.B. in der Onkologie, aber auch bei anderen klinischen Anwendungen, von immenser Bedeutung, da auf Grundlage dieser Daten weitere klinische Entscheidungen getroffen werden.
Mit "TrueAdvance" und "TrueHelix" kann SYGNIS seinen Kunden entlang des gesamten NGS-Prozesses qualitativ hochwertigen Support bieten. Co-CEO und CSO Dr. Heikki Lanckriet unterstreicht dies in seinem Statement zur Markteinführung: "Einzelzell- und Flüssigbiopsie sind herausfordernde Bereiche auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Durch diesen neuen Service bieten wir unseren Kunden erstklassiges Know-how in diesen Bereichen. In Kombination mit unserer kürzlich gestarteten Bioinformatik-Plattform TrueHelix bieten wir bei jedem Schritt des Arbeitsablaufs von der Probenentnahme bis hin zur endgültigen Datenanalyse für den Kunden einen Mehrwert. Unser Ziel ist es, Partner unserer Kunden und ein Referenzunternehmen für alle NGS-Nutzer zu werden."
Die Aktie notiert am frühen Morgen bei 1,76 EUR und liegt damit +2,62% über dem Schlusskurs von gestern.Weitere News zu Deutschen Nebenwerten lesen Sie hier.Über das Nebenwerte Magazin
Das Nebenwerte Magazin ist ein Anlegerportal für Deutsche Nebenwerte, das durch Aktualität und Relevanz der ausgewählten Nachrichten und Informationen einen Mehrwert für interessierte Privatanleger schaffen will. Den Besuchern des Portals werden täglich ausgewählte Inhalte zu Deutschen Nebenwerten bereitgestellt.
Neben aktuellen Kurznachrichten aus dem MDAX(R), SDAX(R) und TecDAX(R) sowie zu weiteren Deutschen Nebenwerten aus dem Prime Standard, General Standard, Scale und dem Open Market (Freiverkehr), werden außerdem regelmäßig ausführliche Berichte zu Deutschen Nebenwerten veröffentlicht.Bitte beachten Sie unseren Disclaimer unter www.nebenwerte-magazin.com/de/impressum.
Fuyuma GmbH
c/o Nebenwerte Magazin
Eurotec-Ring 15
47445 Moers
Telefon: 02841-781940-20
Telefax: 02841-781940-29
E-Mail: redaktion@nebenwerte-magazin.com
Internet: www.nebenwerte-magazin.com
 










07.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



551201  07.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.06.2018 - home24: Erfolgreicher Börsenstart
15.06.2018 - E.On: Uniper-Trennung rückt näher
15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
15.06.2018 - Nanorepro: Deutliche Überzeichnung der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Vonovia: Deutlicher Widerspruch
15.06.2018 - Accentro Real Estate: Zukauf in Berlin
15.06.2018 - Consus Real Estate: Höherer Streubesitz nach der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Centrotec Sustainable: Erfolgreiches Programm
15.06.2018 - Agrarius: Prognose wird revidiert
15.06.2018 - Maier + Partner: Ernüchterndes Ergebnis


Chartanalysen

15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken
14.06.2018 - E.On Aktie: Das sieht interessant aus!
14.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einen Schritt vor dem Kaufsignal
14.06.2018 - Commerzbank Aktie: Alle Chancen sind noch da!
14.06.2018 - Evotec Aktie lauert auf die Ausbruchschance, aber…


Analystenschätzungen

15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie
14.06.2018 - Wirecard: Adyen sorgt für gute Stimmung
14.06.2018 - ProSiebenSat.1: Am Scheideweg – Kommt die große Krise?
14.06.2018 - Gerry Weber: Neuausrichtung kommt nicht gut an
14.06.2018 - Wirecard: Mega-IPO-Debut für Mitbewerber Adyen
14.06.2018 - Infineon: Kapitalmarkttag kommt gut an


Kolumnen

15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: „Very, very good“ - Morning-Star im DAX 30 - Donner + Reuschel Kolumne
12.06.2018 - S+P 500: Wichtige Hürde rückt näher - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung steht an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR