DGAP-Adhoc: SeniVita Social Estate AG setzt starkes Wachstum fort - 2016 mit positivem EBITDA und EBIT abgeschlossen

Nachricht vom 07.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SeniVita Social Estate AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

SeniVita Social Estate AG setzt starkes Wachstum fort - 2016 mit positivem EBITDA und EBIT abgeschlossen
07.03.2017 / 11:58 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die SeniVita Social Estate AG (SSE), ein führender Entwickler von
Pflegeimmobilien in Deutschland, hat im Geschäftsjahr 2016 das Wachstum
weiter fortgesetzt. Rund 70 Pflegeappartements wurden erfolgreich
vermarktet, so dass ein Gesamtumsatz inkl. Vermietung und Verwaltung in
Höhe von EUR 8,1 Mio. (2015: EUR 0,1 Mio.) erzielt wurde. Die
Betriebsleistung konnte auf EUR 33,6 Mio. (2015: EUR 12,9 Mio.) gesteigert
werden, wobei ein positives EBITDA von EUR 0,7 Mio. (2015: EUR -0,9 Mio.)
erwirtschaftet wurde. Das Betriebsergebnis (EBIT) beläuft sich auf EUR 0,3
Mio. (2015: EUR -1,2 Mio.).
Das Finanzergebnis 2016 beläuft sich auf EUR -3,0 Mio. (2015: EUR -1,4
Mio.), was auf die weitere Platzierung von Wandelschuldverschreibungen
sowie die damit verbundenen Zinsaufwendungen zurückzuführen ist. Das
Jahresergebnis 2016 beträgt EUR -3,1 Mio. (2015: EUR -4,7 Mio.).
Ausblick 2017: Fortsetzung des Wachstums bei weiterer Optimierung
"Die Financials 2016 zeigen, dass wir als junges Unternehmen auf dem
richtigen Weg sind, weil wir stark wachsen, uns erfolgreich finanzieren und
dabei ein positives Betriebsergebnis ausweisen", so Uwe Seifen,
Vorstandsvorsitzender der SSE. Und ergänzt: "Auch im Jahr 2017 erwarten wir
unser Wachstum weiter fortzusetzen: Die starke Nachfrage nach
Pflegeimmobilien seitens institutioneller aber auch privater Investoren
wird dies begünstigen."
Dahingehend plant SSE 2017 den Aufbau weiterer Finanzierungsstrukturen, die
die derzeitige Finanzierungsstrategie über den Kapitalmarkt ergänzen. Zudem
evaluiert SSE strategisch passende Akquisitionsziele, um die Wertschöpfung
weiter zu erhöhen.





Wichtige Kennzahlen:

2016
2015
Umsatz
MEUR
8,1
0,1
Betriebsleistung
MEUR
33,6
12,9
Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung (EBITDA)
MEUR
0,7
-0,9
EBITDA-Marge
%
2,0
-
EBIT
MEUR
0,3
-1,2
EBIT-Marge
%
0,9
-
Jahresergebnis
MEUR
-3,1
-4,7







07.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SeniVita Social Estate AG

Parsifalstraße 31

95445 Bayreuth


Deutschland
ISIN:
DE000A13SHL2
WKN:
A13SHL
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


551027  07.03.2017 CET/CEST







(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR