DGAP-News: FC Schalke 04 wechselt in das neue Qualitätssegment 'Scale'

Nachricht vom 01.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. / Schlagwort(e): Anleihe/Strategische Unternehmensentscheidung

FC Schalke 04 wechselt in das neue Qualitätssegment 'Scale'
01.03.2017 / 11:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
FC Schalke 04 wechselt in das neue Qualitätssegment "Scale"
Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. ist eines der wenigen Unternehmen, das die verschärften Aufnahmekriterien erfüllt und mit seiner Unternehmensanleihe 2016/2023 (ISIN: DE000A2AA048) in das neue Qualitätssegment "Scale" der Deutsche Börse AG wechselt. "Scale" ist mit Start am heutigen Mittwoch, den 1. März 2017, das Nachfolgesegment für den Entry Standard für Aktien und Unternehmensanleihen und ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen besseren Zugang zu Investoren. Anlegern bietet es erhöhte Transparenz durch strengere Einbeziehungs- und Folgepflichten.

Peter Peters, Finanzvorstand des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: "Der Kapitalmarkt bleibt für den FC Schalke 04 ein wichtiger Finanzierungskanal, den wir im vergangenen Sommer mit der Refinanzierung unserer ersten Unternehmensanleihe erneut erfolgreich genutzt haben. Wir zählen seit Jahren zu den Top-Performern in diesem Markt und wollen das Vertrauen unserer Investoren weiter festigen. Daher ist der Wechsel in das neue Qualitätssegment für uns nur folgerichtig."

Der FC Schalke 04 wird mit seiner siebenjährigen Unternehmensanleihe 2016/2023 (ISIN: DE000A2AA048; Volumen: 34,1 Mio. Euro) im neuen KMU-Wachstumssegment "Scale" vertreten sein. Die fünfjährige Unternehmensanleihe 2016/2021 (ISIN: DE000A2AA030) liegt mit einem platzierten Volumen von 15,9 Mio. Euro unter dem Mindestvolumen für "Scale" von 20 Mio. Euro und wird im sogenannten "Basic Board" gehandelt. Investoren beider Anleihen des FC Schalke 04 profitieren gleichermaßen von der erhöhten Transparenz.
Als Deutsche Börse Capital Market Partner wurde die equinet AG vom Unternehmen mandatiert.

Alle Daten und Fakten zu den beiden Unternehmensanleihen finden Sie online unter anleihe.schalke04.de.











01.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



549253  01.03.2017 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR