Your Family Entertainment AG: 'Fix&Foxi' TV startet auf der TV Plattform der Telekom mit der Deutschland-Premiere 'Die Magischen Zahnfeen' Staffel 2

Nachricht vom 23.02.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 23.02.2017 / 11:00

Pressemitteilung"Fix&Foxi" TV startet auf der TV Plattform der Telekom mit der Deutschland-Premiere "Die Magischen Zahnfeen" Staffel 2München, 23. Februar 2017 - Der preisgekrönte Kindersender "Fix&Foxi" TV baut seine Reichweite in Deutschland weiter aus und ist ab dem 27. Februar 2017 bei EntertainTV, dem Fernsehangebot der Deutschen Telekom zu empfangen.

Nun können auch EntertainTV-Kunden die beliebten Serien und monatlichen Highlights des prämierten "Fix&Foxi" TV Senders genießen: "Fix&Foxi" TV ist in den zubuchbaren TV-Paketen Big TV und Kinder enthalten. Nach dem Gewinn des Hot BirdTM TV Awards im Jahr 2010 und fünf weiteren Nominierungen, hatte Your Family Entertainment 2016 zum zweiten Mal den renommierten Eutelsat TV-Award als Bester Kindersender im letzten November gewonnen.

Die neuen Zuschauer von "Fix&Foxi" TV können sich im Februar auf die brandneue zweite Staffel der "Magischen Zahnfeen" freuen - Die vier kleinen magischen Zahnfeen erfüllen die Wünsche von Kindern auf der ganzen Welt mit viel Zauberstaub, magischen Kräften und Abenteuern. Ein anderes tolles Highlight ist "Birdz - echt komische Vögel", eine lustige Vogelfamilie-Sitcom: Wo der schräge Eddi Stochowitz auftaucht, gibt es reichlich Gezwischer und Geflatter. Alle Premiumprogramme werden von den entzückenden und berühmten Fuchszwillingen Fix&Foxi und ihrer ganzen Familie über innovative, personalisierte Blöcke moderiert: Kids von Fix&Foxi, Vorschule von Oma Eusebia, Boys von Lupo, Girls von Lupinchen, Familienspaß von der Familie Pepperkorn und die Wissensstunde von Professor Knox (u.a. exklusive Programme aus dem Bereich Wissensbildung/Schulfernsehen).

"Wir freuen uns sehr, diese vertrauensvolle Partnerschaft mit der Deutschen Telekom einzugehen. Das Motto der Deutschen Telekom ist "Für Alle, die Familien sind" - Fix&Foxi TV, unser Kinder- und Familiensender ist die richtige Antwort darauf. Fix&Foxi und ihre Freunde bringen die ganze Familie mit tollen Klassikern und Erstausstrahlungen zusammen, ganz im Sinne eines Lagerfeuers. Dies ist uns eine besondere Freude, vor allem da wir dieses Jahr 100 Jahre Rolf Kauka feiern werden - die inspirierende Fix&Foxi Ausstellung im Wilhelm Busch Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst kann dazu noch bis März 2017 besucht werden". So Laurence Robinet, Chief Broadcast Officer der Your Family Entertainment AG.
 

Über Your Family Entertainment AG
Die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in "Fix&Foxi" umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region (Deutsch) wie auch in Afrika (Englisch und Französisch), dem Nahen Osten (Arabisch und Englisch) und Amerika (Spanisch und Englisch) verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender "RiC" ist mittlerweile in 34 Mio. Haushalten der DACH-Region empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch
(WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV).

Kontakt Your Family Entertainment AG
Laurence Robinet
Chief Broadcast Officer
Your Family Entertainment AG
Nordendstr. 64
80801 München
Tel.: +49 (0) 89 99 72 71-76
Fax: +49 (0) 89 99 72 71-91
E-Mail: laurence.robinet@yfe.tvwww.yfe.tv



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=IYTLFQLBHSDokumenttitel: 20170223_Pressemitteilung_YFE
Emittent/Herausgeber: Your Family Entertainment AG
Schlagwort(e): TV/Radio
23.02.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Your Family Entertainment AG

Nordendstr. 64

80801 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 997 271-0
Fax:
+49 (0)89 997 271-91
E-Mail:
ir@yfe.tv
Internet:
www.yf-e.com
ISIN:
DE000A161N14
WKN:
A161N1
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


547073  23.02.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
19.06.2018 - Vonovia: Erfolg in Schweden
19.06.2018 - Wacker Neuson: Verkauf beim Olympiapark
19.06.2018 - capsensixx: Zuteilung am untersten Ende der Spanne
18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR