Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | RWE St.

DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beschließt Dividendenvorschlag 2016 und gibt Dividendenausblick

Bild und Copyright: RWE.

Bild und Copyright: RWE.

22.02.2017, 08:13:51 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Dividende

RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beschließt Dividendenvorschlag 2016 und gibt Dividendenausblick
22.02.2017 / 08:13 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Vorstand der RWE AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der am
27. April 2017 stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende in Höhe des
letztjährigen Vorschlags von 0,13 Euro je Vorzugsaktie und eine Aussetzung
der Dividende für Stammaktien für das Geschäftsjahr 2016 vorzuschlagen. Der
Vorschlag trägt auch den erheblichen finanziellen Belastungen aus dem
anstehenden Gesetz zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen
Entsorgung in Deutschland Rechnung.
Auf Basis der Erwartungen für 2017 strebt der Vorstand für das laufende
Geschäftsjahr eine Dividende auf Stamm- und Vorzugsaktien in Höhe von 0,50
Euro an. Ziel des Vorstands ist es, dieses Dividendenniveau auch in den
Folgejahren mindestens zu halten. Dabei orientiert sich RWE am operativen
Mittelzufluss, der nachhaltig zur freien Verfügung steht.
Der Vorstand
Mitgeteilt durch Dr. Ulrich Rust, General Counsel







22.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RWE Aktiengesellschaft

Opernplatz 1

45128 Essen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)201-12-15025
Fax:
+49 (0)201-12-15265
E-Mail:
invest@rwe.com
Internet:
www.rwe.com
ISIN:
DE0007037129, DE0007037145, , Weitere ISINs von Fremdkapital- und Hybridanleihen sind unter http://www.rwe.com/web/cms/de/1775762/rwe/investor-relations/anleihen/finanzierungsinstrumente/rwe-anleihen-im-ueberblick/, aufgelistet.,
WKN:
703712, 703714, , Weitere WKNs von Fremdkapital- und Hybridanleihen sind unter http://www.rwe.com/web/cms/de/1775762/rwe/investor-relations/anleihen/finanzierungsinstrumente/rwe-anleihen-im-ueberblick/ aufgelistet.
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Luxemburg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


546457  22.02.2017 CET/CEST







Weitere DGAP-News von RWE St.

30.07.2019 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019
13.12.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien
05.10.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorübergehender Rodungsstopp in Hambach belastet Ergebnis vor Steuern (EBITDA) ab 2019 mit einem niedrigen dreistelligen Millionen Euro Betrag jährlich
06.09.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft:
18.07.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE und innogy treffen Rahmenvereinbarung zur Unterstützung der RWE/E.ON Transaktion

4investors-News zu RWE St.

01.11.2019 - RWE: Keine guten Neuigkeiten, doch Aktie ignoriert dies!
16.10.2019 - E.On und RWE: Barclays erwartet Kursgewinne für die Aktien
14.10.2019 - RWE: Der Liebling der Schweizer
26.09.2019 - RWE-Aktie: Obere Trendkanalbegrenzung erreicht! - UBS-Kolumne
17.09.2019 - RWE: Neuaufstellung kann anlaufen