EQS-Adhoc: Leclanché SA: 56 %- Umsatzwachstum wie prognostiziert in 2016 und starke Wachstumsperspektive in 2017

Nachricht vom 22.02.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Sonstiges

Leclanché SA: 56 %- Umsatzwachstum wie prognostiziert in 2016 und starke Wachstumsperspektive in 2017
22.02.2017 / 06:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Leclanché: 56 %- Umsatzwachstum wie prognostiziert in 2016 und starke Wachstumsperspektive in 2017YVERDON LES BAINS, Schweiz, 21. Februar 2017: Leclanché SA (SIX: LECN), einer der weltweit führenden und voll vertikal integrierten Anbieter von Energiespeicherlösungen veröffentlicht heute sein vorläufiges, ungeprüftes Umsatzergebnis in Höhe von 28 Mio CHF für das zum 31. Dezember 2016 endende Geschäftsjahr, gemäß den Prognosen des letzten Zwischenberichtes und des Zwischenabschlusses von Oktober.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché SA, erklärt: "Durch den erfolgreichen Ausbau unserer Fähigkeiten zur Projektumsetzung, konnte bereits im zweiten Jahr in Folge ein überdurchschnittliches Wachstum erzielt werden. Wir verfügen über eine solide Basis für 2017, um ein weiteres Jahr in Folge eine Wachstumssteigerung erzielen zu können. Wir fokussieren nun auf die Finanzierung von Projekten und die Sicherung neuer Projekte für 2018 und Folgejahre. Die Grundlagen für unsere Geschäftstätigkeit verbessern sich erheblich mit dem verbesserten Zugriff und der Umsetzung unserer Pipeline."

- Steigerung des Umsatzes in 2016 von circa 56% gegenüber 2015.

- Derzeit werden in Nordamerika Großspeicherprojekte im industriellen Maßstab mit einer Gesamtleistung/-Kapazität von 50 MW / 22 MWh gebaut, der Nachweis der Fähigkeit von Leclanché Projekte weltweit umsetzen zu können.

- Unser Auftragsbestand von 85MWh zur Lieferung in 2017 ist solide, unterstützt durch die jüngste Exklusivitätsvereinbarung mit einem führenden europäischen Energieversorger zur Errichtung eines 33MWh-Projektes in Deutschland.

- Unser Unternehmen ist im Plan, ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum im Jahr 2017 zu erzielen. Dies wird unterstützt durch die aktuelle Pipeline von beauftragten und erwarteten Projekten mit über 450 MWh. Das Unternehmen erwartet positiven EBITDA ab einem Produktionsvolumen von über 100 MWh, was 2018 erreicht werden soll.

- Der bereits angekündigte Finanzierungsplan zur Unterstützung unseres Geschäftsplans ist weit fortgeschritten und ist eine Kombination von Projektfinanzierungen, Unternehmensanleihen und Beteiligungen von bestehenden und neuen Aktionären.

- Die Kapitaleffizienz verbessert sich weiter mit zunehmendem Zugang zu außerbilanziellen Projektfinanzierungen. Im Dezember 2016 hat Maple Leaf LP, die Holding für unser vormals angekündigtes kanadisches Projekt, erfolgreich einen Baukredit für den Bau und die Inbetriebnahme der ersten beiden Standorte für das IESO Projekt in Höhe von insgesamt 12 MWh (27MW) in der Nähe von Toronto gesichert, die den ersten Teil einer 53MWh-Projektentwicklung für IESO darstellt. Darauf folgt die Finanzierung des von uns im November 2016 angekündigten 10MWh (23MW) Marengo-Projekts in der Region von Chicago, für das wir bereits das Batterie-Energiespeichersystem ausgeliefert haben.

 

- Leclanché befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit mehreren Partnern in China, während wir weiterhin Fortschritte bei der Entwicklung strategischer Partnerschaften in den Bereichen Technologie-Lizenzierung, Low-Cost-Fertigung und Zugang zum chinesischen Inlandsmarkt verzeichnen können, insbesondere im über 100 Mrd-schweren Segment der E-Mobilität. Allerdings ist unsere angekündigte Partnerschaft mit Narada aufgrund der in China weit verbreiteten Kapitalkontrollen und der Anpassungen der technischen Spezifikationen für den lokalen Markt noch in der Schwebe.

Wachstumsziele hängen von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der Kapazität der Lieferkette und dem fortwährenden Zugang zu Kapital. Das Unternehmen legt ihren Fokus weiterhin auf Kapitalrentabilität und auf die Begrenzung der Verwässerung der Anteile unserer Aktionäre durch die Wachstumsfinanzierung.

* * * * *

Über Leclanché
Leclanché SA (SIX: LECN) ist ein vollständig vertikal integrierter Anbieter von Energiespeicherlösungen. Er liefert eine breite Palette an schlüsselfertigen Speicherprodukten für Haushalts - und Büroanwendungen, Grossindustrieanlagen, Stromnetze und für die Hybridisierung von Massen-Transportsystemen wie Busse und Fähren. Gegründet im Jahr 1909, ist Leclanché seit über 100 Jahren ein verlässlicher Partner für Batteriespeicher-Lösungen. Gegründet in der Tradition von Georges Leclanché, dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute batteriebetriebene Energiespeichersysteme (BESS) Batteriesysteme in seinem Portfolio, das aus maßgeschneiderten Batteriesystemen mit branchenführenden Lithium-Ionen-Lösungen besteht.

Leclanché ist an der Schweizer Börse gelistet und ist das weltweit einzige börsennotierte Unternehmen, das sich ausschließlich auf Energiespeicherung spezialisiert hat.

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund der Begriffe "strategisch", "beantragt", "einführen", "wird", "geplant", "erwartet", "Verpflichtung", "bestimmt" , "vorbereitend", "plant", "schätzt", "zielt ab", "könnte/würde", "potentiell", "erwartend", "geschätzt", "Antrag" oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können oder aufgrund von ausdrücklichen oder impliziten Äusserungen betreffend die Aufstockung von Leclanchés Produktionskapazität, betreffend Anfragen für bestehende Produkte oder zukünftige Einnahmen von solchen Produkten, betreffend potentielle zukünftige Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche.
Sie sollten damit keine übertriebenen Erwartungen verbinden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen reflektieren die gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend zukünftiger Ereignisse und enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, welche zu künftige Resultate, Performance und Leistungen erheblich von den erwartenden abweichen lassen können. Es kann nicht garantiert werden, dass Leclanchés Produkte ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es kann auch nicht garantiert werden, dass Leclanché oder eine der Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird.

* * * * *

Kontakte
Anil Srivastava / Hubert Angleys / Florent Gaillard

Tel.: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains


Schweiz
Telefon:
+41 (24) 424 65-00
Fax:
+41 (24) 424 65-20
E-Mail:
investors@leclanche.com
Internet:
www.leclanche.com
ISIN:
CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer:
A1CUUB, 812950
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


546447  22.02.2017 CET/CEST








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität
21.06.2018 - Beiersdorf: Neues von der Vorstandsspitze
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - IBU-tec advanced materials: Neue Prognose nach Zukauf
21.06.2018 - Nabaltec setzt auf die USA
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
21.06.2018 - Daimler: Gewinnwarnung – Kurs unter Druck


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR