DGAP-Adhoc: Gesundheitswelt Chiemgau AG: Entflechtung von der Gesundheitswelt Chiemgau von der Marktgemeinde Bad Endorf

Nachricht vom 22.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Gesundheitswelt Chiemgau AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Gesundheitswelt Chiemgau AG: Entflechtung von der Gesundheitswelt Chiemgau von der Marktgemeinde Bad Endorf
22.02.2017 / 00:11 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AD HOC Meldung
Gesundheitswelt Chiemgau AG
WKN 621660
ISIN DE 000621 6609
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
- Entflechtung der Gesundheitswelt Chiemgau von der Marktgemeinde Bad
Endorf
- Auflösung von Drohverlustrückstellungen
- Aufhebung der Gemeinnützigkeit der gemeinnützigen Simssee Klinik und
deren gemeinnützigen Tochtergesellschaft Ambulantes Rehazentrum
Rosenheim

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Bad Endorf hat heute der Entflechtung der
Gesundheitswelt Chiemgau AG (GWC AG) von der Marktgemeinde Bad Endorf
zugestimmt. Die bis dato von der Marktgemeinde Bad Endorf und deren 100%
Tochter Stiftung "Gesundheitswelt Chiemgau" Bad Endorf gGmbH an
Konzerngesellschaften der GWC AG verpachteten Immobilien Simssee Klinik,
Chiemgau Thermen und Thermenhotel Ströbinger Hof können damit für ca. 28
Mio. Euro durch die Gesundheitswelt Chiemgau AG erworben werden. Mit diesem
Erwerb sind sämtliche Pacht-, Erbpacht - und Dauernutzungsrechte zwischen
der Marktgemeinde Bad Endorf und der GWC AG aufgehoben.
Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Immobilien erwartet die GWC AG zukünftig
jährliche Einsparungen in Höhe von ca. 1,3 Mio. Euro. Die
Finanzierungskosten sind wesentlich niedriger als die bisherigen
Pachtzahlungen. Neben dem rein finanziellen Vorteil können durch die
Immobilienerwerbe in Zukunft bei Investitionen und Instandhaltungsmaßnahmen
effizientere Entscheidungswege gestaltet werden.
Mit dem Erwerb der Chiemgau Thermen werden des Weiteren auch zeitnah die
letzten Brandschutzmängel behoben, sowie in den Jahren 2017 und 2018 eine
Sanierung und Attraktivierung der Chiemgau Thermen mit einer
Gesamtinvestition von ca. 12,5 Mio. Euro verwirklicht. Die
Immobilienfinanzierungen sowie ein für das Jahr 2018 geplanter
Parkhausneubau in Höhe von ca. 4 Mio. Euro werden von zwei deutschen
Kreditinstituten finanziell begleitet.
Diese Entflechtung trennt nur die immobilienseitige Verflechtungen der GWC
AG mit der Marktgemeinde Bad Endorf als Pächter und Verpächter. Die
Marktgemeinde Bad Endorf bleibt dabei weiterhin mit einem Anteil von 76 %
Hauptaktionär der GWC AG.
Durch die deutlich verbesserte Situation der Immobilienkosten in Verbindung
mit der Sanierung und Attraktivierung sowie dem geplante Parkhausneubau ist
der Vorstand der GWC AG davon überzeugt, dass die Chiemgau Thermen ab dem
Geschäftsjahr 2019 positive Ergebnisse erwirtschaften werden. Dies
ermöglicht der GWC AG, die ab dem Jahr 2011 gebildete
Drohverlustrückstellung und die im Jahresabschluss 2015 noch in Höhe von
ca. 8,5 Mio. Euro bilanziert ist, aufzulösen und somit das negative
Eigenkapital sowie daraus folgernd die bilanzielle Überschuldung
aufzuheben.
Im Zuge der Entflechtung wird die gemeinnützige Simssee Klinik und deren
gemeinnützige Tochter Ambulantes Rehazentrum Rosenheim von der
Gemeinnützigkeit herausgelöst. Dieser Schritt wird die GWC AG stärken, da
es den Konzern in die Lage versetzt, auf allen Ebenen freier zu handeln und
insbesondere auch in Zukunft die Ergebnisse dieser beiden
Tochtergesellschaften nutzen zu können.
Bad Endorf, 21.02.2017







22.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Gesundheitswelt Chiemgau AG

Ströbinger Straße 18a

83093 Bad Endorf


Deutschland
Telefon:
08053 200-0
Fax:
08053 200-129
E-Mail:
info@gesundheitswelt.de
Internet:
www.gesundheitswelt.de
ISIN:
DE0006216609
WKN:
621660
Börsen:
Freiverkehr in München

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


546437  22.02.2017 CET/CEST











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR