DGAP-Adhoc: GxP German Properties AG: Veränderungen im Aufsichtsrat

Nachricht vom 15.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: GxP German Properties AG / Schlagwort(e): Personalie

GxP German Properties AG: Veränderungen im Aufsichtsrat
15.02.2017 / 21:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GxP German Properties AG: Veränderungen im Aufsichtsrat
Berlin, den 15. Februar 2017 - Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der GxP
German Properties AG (ISIN: DE000A1YCNN8, WKN: A1YCNN), Herr Rainer Schorr,
hat die Gesellschaft heute darüber informiert, dass er sein
Aufsichtsratsmandat aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung
niederlegt.
Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Gesellschaft danken Herrn Schorr
ausdrücklich für seinen Einsatz für die GxP German Properties AG und für
die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Die Gesellschaft wird in Kürze die notwendigen Maßnahmen für die
gerichtliche Bestellung eines Nachfolgers einleiten und einen Kandidaten
vorschlagen.

Kontakt:
Franziska Berg
GxP German Properties AG
Europa Center 19.OG
Tauentzienstr.9
D-10789 Berlin

TEL: +49 (0)30 886 26740
FAX: +49 (0)30 886 267411
E-MAIL: info@gxpag.com


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:GxP German Properties AG
Die GxP German Properties mit Sitz in Berlin konzentriert sich auf die
Akquisition, die Bestandhaltung und das Asset Management von Büro- und
Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Der Investitionsfokus umfasst
attraktive Gewerbeimmobilien in den Segmenten 'Core+'/'Value add' in
Metropolregionen sowie ausgewählte mittelgroße deutsche Städte. Die
Gesellschaft verfolgt die Strategie, durch aktives Bestandsmanagement
deutliche Wertsteigerungspotentiale zu heben und gleichzeitig nachhaltige
Mieterträge zu sichern. Sie greift hierfür auf ihre langjährige Erfahrung
am Immobilienmarkt und ein umfangreiches Netzwerk zurück.
Die Website der Gesellschaft ist unter der Adresse: www.gxpag.com zu
erreichen.
Kontakte:





GxP German Properties AG
Kirchhoff Consult AG
Europa Center 19. OG
Herrengraben 1
Tauentzienstr. 9
20459 Hamburg
D-10789 Berlin


TEL: +49 (0)40 609 186 65
TEL: +49 (0)30 886 267 40
FAX: +49 (0)40 609 186 60
FAX: +49 (0)30 886 267 411
E-MAIL: gxp@kirchhoff.de
E-MAIL: info@gxpag.com














15.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GxP German Properties AG

Tauentzienstraße 9

10789 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 88 62 67 40
Fax:
+49 (0)30 88 62 67 411
E-Mail:
info@gxpag.com
Internet:
http://gxpag.com/
ISIN:
DE000A1YCNN8
WKN:
A1YCNN
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


544943  15.02.2017 CET/CEST











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR