DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited: Fund eines 227-karätigen hochwertigen Diamanten auf Lulo

Nachricht vom 13.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Umsatzentwicklung

Lucapa Diamond Company Limited: Fund eines 227-karätigen hochwertigen Diamanten auf Lulo
13.02.2017 / 08:57


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Fund eines 227-karätigen hochwertigen Diamanten auf Lulo
 

- Fund eines 227-karätigen Typ IIa D-colour Schmucksteins in neuem Abbaugebiet 28 auf Lulo.

- Jüngster Fund unterstreicht das signifikante Potenzial des Lulo-Kimberlitbohrprogramms, das auf das Auffinden der Primärquelle der großen hochwertigen alluvialen Diamanten zielt.


Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das Unternehmen") und ihre Partner Empresa Nacional de Diamantes E.P. ("Endiama") und           Rosas & Petalas geben den Fund eines 227-karätigen Diamanten auf dem Diamantenprojekt    Lulo in Angola bekannt.

Tests mit einem Yehuda-Diamantenfarbmessgerät bestätigten, dass der 227-karätige Diamant ein hochwertiger Typ IIa D-colour Schmuckstein ist.

Bild des 227-karätigen Typ IIa Diamanten aus neuem Mining Block 28 zu sehen auf der englischen Pressemitteilung.
Der 227-karätige Lulo-Diamant ist:

- Nach dem 404-karätigen Rekorddiamanten "4th February Stone", der ebenfalls während der Regenzeit in Angola gefunden wurde, der bis dato zweitgrößte auf Lulo gefundene Diamant.

- Der größte Diamant der bis dato im vor Kurzem auf Lulo installierten neuen XRT-Gewinnungskreislauf für große Diamanten gefunden wurde.

- Der 7. Diamant mit +100 Karat, der bis dato auf Lulo gefunden wurde.

- Der zweitgrößte Diamant, der laut Aufzeichnungen nach dem 404-karätigen "4th February Stone" in Angola gefunden wurde. Dies stellt den Fund des 217-karätigen Angola Star in den Schatten, der 2007 in der Mine Luarica entdeckt wurde.

Bilder bisheriger auf Lulo gefundener Diamanten mit über 100 Karat zu sehen auf der englischen Pressemitteilung.227-karätiger Diamant wurde in neuem Abbaugebiet auf Lulo gefunden
Der Diamant wurde von Lulo-Diamantenbergbaugesellschaft Sociedade Mineira Do Lulo ("SML") (Lucapa besitzt 40 % und ist der Betreiber) gefunden.

Während der 404-karätige "4th February Stone" und fünf frühere Lulo-Diamanten mit über 100 Karat (siehe Fotos oben) in den Mining Blocks 8 und 6 gefunden wurden, so wurde der 227-karätige Diamant im neuen Mining Block 28 gefunden (siehe Bericht über das Dezemberquartal 2016, 19. Januar 2017).

Mining Block 28 liegt ungefähr 4km südlich des Mining Blocks 8 und in einer ähnlichen Entfernung nördlich von Mining Block 46 (Abbildung 1). Dies ist ein weiterer Beweis, dass der Fluss Cacuilo über die gesamten ca. 50km innerhalb der 3.000km2 großen Lulo-Konzession große wertvolle Diamanten führt.

Bis dato wurden ungefähr 20% dieses Gebiets von Lucapa und ihren Partnern beprobt.

Weitere Abbildung -Lage des neuen Mining Blocks 28- zu sehen auf der englischen Pressemitteilung
 

Größter einzelner Stein, der in neuem XRT-Gewinnungskreislauf für große Diamanten gefunden wurde

Der 227-karätige Diamant ist ebenfalls der größte im XRT-Gewinnungskreislauf für große Diamanten gefundene Stein. Diese Anlage wurde im Laufe des Dezemberquartals 2016 auf Lulo erfolgreich installiert und in Betrieb genommen.

Obwohl der 227-karätige Stein noch von unseren Experten bewertet werden muss, so wird erwartet, dass der Wert dieses Diamanten größer ist als die Kosten der XRT-Anlage.

Weitere Abbildung auf der englischen Pressemitteilung zeigt: XRT-Gewinnungskreislauf für große Diamanten und neue Sortieranlage auf Lulo

Kommentar von Lucapas Managing Director Stephen Wetherall
Lucapas Managing Director Stephen Wetherall sagte, er war erfreut, dass nach Erreichen der höchsten Dollarpreise pro Karat, die 2016 weltweit für Diamanten aus einer laufenden Produktion erzielt wurden, Lulo wiederum seine Fähigkeit zur Produktion von Weltklasse-Diamanten demonstriert habe.

"Es ist passend, dass innerhalb einer Woche seit dem Jahrestag der Entdeckung von Angolas größtem Diamanten, den 404-karätigen 4th February Stone, wir jetzt laut Aufzeichnungen Angolas zweitgrößten Diamanten, unseren 227-karätigen Lulo-Schmuckstein, gefunden haben. Beide Diamanten wurden während der Regenzeit in Angola gefunden."

"Wir sind ebenfalls erfreut, dass wir diesen spektakulären Diamanten in einem neuen Abbaugebiet auf Lulo gefunden haben, das 4km vom produktiven Mining Block 8 entfernt ist. Dies hebt das Potenzial des Rests des ca. 50km langen Abschnitts des Flusses Cacuilo hervor, weitere große wertvolle alluviale Diamanten zu liefern."

"Dies bestätigt ebenfalls das umwälzende Potenzial des Kimberlitprogramms, das wir auf Lulo avancieren und an dem bald drei Bohrgeräte beteiligt sein werden. Diese werden auf mehreren vorrangigen Zielen in genau diesen Gebieten Bohrungen niederbringen, wo wir diese großen sehr wertvollen Diamanten finden."

"Der Fund des 227-karätigen Diamanten mittels des neuen XRT-Kreislaufs rechtfertigt ebenfalls unsere Investition in diese Gewinnungstechnologie für große Diamanten, die sich allein durch die Entdeckung dieses einen Steins mehr als bezahlt gemacht hat."

"Wir freuen uns mit großer Spannung auf den Rest des Jahres 2017, da wir unsere Kimberlitbohrungen sowie die alluvialen Abbaubetriebe auf Lulo weiter avancieren und unsere Planung für die Entwicklung des Kimberlitprojekts Mothae in Lesotho vorantreiben, das wie Lulo ebenfalls große wertvolle Diamanten produzierte."Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STEPHEN WETHERALL
CHIEF EXECUTIVE OFFICER
MILES KENNEDY
CHAIRMAN
Tel. +61 8 9381 5995
general@lucapa.com.au
www.lucapa.com.au

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











13.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



543885  13.02.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR