PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Geplante Übernahme von Wolfspeed

Nachricht vom 08.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Infineon Technologies AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

Infineon Technologies AG: Geplante Übernahme von Wolfspeed
08.02.2017 / 23:20 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die Infineon Technologies AG (FSE: IFX / OTCQX: IFNNY) gibt Folgendes zur
geplanten Übernahme von Wolfspeed Power & RF ("Wolfspeed") und der
dazugehörigen Rohscheibenentwicklung und -fertigung von Cree Inc. (Nasdaq:
CREE) bekannt:
Das Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) als
ressortübergreifender Genehmigungsausschuss der US-Regierung hat Infineon
und Cree informiert, dass der geplante Kauf von Wolfspeed durch Infineon
ein Risiko für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika
darstellt. Außerdem hat CFIUS keine geeigneten Maßnahmen identifizieren
können, die in zufriedenstellender Weise bestimmte nationale
Sicherheitsrisiken, die durch die Übernahme entstehen würden, entkräften
könnten.
Vor diesem Hintergrund besteht nach Ansicht von Infineon ein substanzielles
Risiko, dass die geplante Übernahme nicht in der vereinbarten Form
vollzogen werden kann.
Infineon wird weiterhin sowohl mit CFIUS als auch mit Cree eng
zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden, die die Bedenken von CFIUS
ausräumen könnten.


Kontakt:
Dr. Jürgen Rebel, Head of Investor Relations, Tel.: +49 89 234-21626, Fax:
+49 89 234-9552501


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Über Infineon
Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von
Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und
umweltfreundlicher machen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel
für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit rund 36.300 Beschäftigten
erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 (Ende September) einen
Umsatz von rund 6,5 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem
Symbol 'IFX' und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International
Premier unter dem Symbol 'IFNNY' notiert.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infineon.com
Diese Ad Hoc- Mitteilung finden Sie online unter www.infineon.com/presse
Follow us: twitter.com/Infineon - facebook.com/Infineon - plus.google.com/
+Infineon
H I N W E I S
Diese Ad Hoc-Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen über das
Geschäft, die finanzielle Entwicklung und die Erträge des InfineonKonzerns.

Diesen Aussagen liegen Annahmen und Prognosen zugrunde, die auf gegenwärtig
verfügbaren Informationen und aktuellen Einschätzungen beruhen. Sie sind
mit einer Vielzahl von Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der
tatsächliche Geschäftsverlauf kann daher wesentlich von der erwarteten
Entwicklung abweichen.
Infineon übernimmt über die gesetzlichen Anforderungen hinaus keine
Verpflichtung, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.





08.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Infineon Technologies AG

Am Campeon 1-12

85579 Neubiberg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 234-26655
Fax:
+49 (0)89 234-955 2987
E-Mail:
investor.relations@infineon.com
Internet:
www.infineon.com
ISIN:
DE0006231004
WKN:
623100
Indizes:
DAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


543141  08.02.2017 CET/CEST











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - Nordex Aktie: Erholungsrallye auf der Kippe
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - Steinhoff Aktie: Krise überstanden? Die Lage nach der Hauptversammlung…
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
22.04.2018 - Fresenius Medical Care: Milliardenschwerer Verkauf
21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf


Chartanalysen

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!


Analystenschätzungen

23.04.2018 - Covestro: Ein übertriebenes Minus
23.04.2018 - Porsche: Aktie folgt dem Volkswagen-Trend
20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus


Kolumnen

23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR