DGAP-News: Immunic AG: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein

Nachricht vom 01.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Immunic AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme

Immunic AG: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein (News mit Zusatzmaterial)
01.02.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein

Serie A Finanzierungsrunde auf EUR 21,7 Millionen (23,2 Mio USD) erweitert
IBG Fonds, der von der bmp Beteiligungsmanagement gemanagt wird, erweitert Immunics Investorenbasis
Erweiterte Finanzierung verstärkt die Entwicklung von IMU-838 und IMU-366 in chronisch entzündlichen und Autoimmunerkrankungen
Planegg-Martinsried und Magdeburg, 1. Februar 2017 - Immunic AG (Immunic Therapeutics), ein junges Biotech-Unternehmen mit Sitz in Martinsried bei München, teilte heute mit, dass die kürzlich abgeschlossene erste Finanzierungsrunde auf nun insgesamt 21,7 Millionen Euro erhöht wurde. Als neuer Inverstor ist der IBG Risikokapitalfonds II GmbH & Co. KG dem internationalen Investorenkonsortium beigetreten, das vom niederländischen Lead-Investor LSP und dem Co-Lead-Investor LifeCarePartners angeführt wird.

Die Immunic AG wurde im April 2016 mit dem Ziel gegründet, zielgerichtete pharmazeutische Entwicklungsprojekte bis zum klinischen 'Proof of Concept' zu bringen. Das Unternehmen entwickelt die beiden Produkte IMU-838 und IMU-366 im Bereich von Th17 und Th1 vermittelten chronischen Entzündungs- und Autoimmunerkrankungen, wie beispielsweise Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn und Schuppenflechte.

Dr. Daniel Vitt, Immunics CEO und Vorstandssprecher sagt dazu: "Wir freuen uns sehr, dass die IBG den Kreis unserer Investoren erweitert und wir damit weitere vier Millionen EUR Eigenkapitalfinanzierung einwerben konnten. Dieser Schritt ist besonders wichtig für die zügige Weiterentwicklung unserer beiden Hauptprodukte IMU-838 und IMU-366 zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen mit hohem medizinischen Bedarf."

"Wir sind überzeugt, dass Immunics herausragende therapeutische Produkte, die durch ein erfahrenes Entwicklungsteam gemanagt werden, die Therapiemöglichkeiten für chronisch entzündliche Erkrankungen nachhaltig verbessern werden", sagt Dr. Angelika Vlachou, Investment Manager bei bmp. "Wir freuen uns diese Entwicklung mit den IBG Fonds zu begleiten und auch den Aufbau eines Forschungsstandorts in Halle (Saale) zu unterstützen."

- Ende der Pressemitteilung -

 

Ähnliche Artikel:

27. September 2016: Immunic schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde u?ber 17,5 Millionen Euro ab

Weitere Informationen:

Über die Immunic AG

Immunic AG ist ein junges Biotech-Unternehmen, das im April 2016 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von oral verfügbaren, immunmodulatorischen Wirkstoffen fokussiert hat, mit welchen chronisch entzündliche und Autoimmunerkrankungen behandelt werden sollen. Immunic entwickelt dabei Medikamentenkandidaten bis hin zum ersten Nachweis ihrer klinischen
Wirksamkeit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Planegg-Martinsried nahe München ist in privater Hand und wird von einer Reihe namhafter internationaler Biotech-Investoren gestützt.

Weitere Informationen: www.immunic.de

 

Über die IBG Fonds

Die IBG-Fonds mit Sitz in Magdeburg sind die Risikokapitalfonds des Landes Sachsen-Anhalt. Die IBG-Fonds stellen jungen innovativen Technologieunternehmen (Seed und Startup) mit nachhaltigem und überdurchschnittlichem Wachstumspotential und Sitz/Betriebsstätte in Sachsen-Anhalt Beteiligungskapital zur Verfügung. Seit 1996 haben die IBG-Fonds bereits in über 100 Unternehmen investiert. Aktuell befinden sich knapp 50 Unternehmen im Portfolio. Die IBG-Fonds werden durch die bmp Beteiligungsmanagement AG, Berlin und Magdeburg gemanagt.

Weitere Informationen: www.ibg-vc.de

Über bmp

Mit einem Erfahrungshintergrund von über 250 Beteiligungen aus fast allen Technologiesegmenten, von denen der überwiegende Teil der Frühphase zuzurechnen ist, zählt bmp zu den erfahrensten Venture Capital Investoren in Deutschland. Neben direkten Beteiligungen hat bmp u.a. Risikokapitalfonds für die KfW Bankengruppe und die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft verwaltet. Aktuell managt bmp die IBG-Fonds in Sachsen-Anhalt und den Frühphasenfonds Brandenburg.

Weitere Informationen: www.bmp.com

 

Kontakt:

Dr. Daniel Vitt, CEO
Immunic AG
Am Klopferspitz 19
82152 Planegg-Martinsried
T: +49 89 250079460info@immunic.de

Dr. Angelika Vlachou
bmp Beteiligungsmanagement AG
Kantstraße 5
39104 Magdeburg
T + 49 391 5328140avlachou@bmp.com

 


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=KQHASPRJXODokumenttitel: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR ein
01.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



540483  01.02.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR